Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

BMW X1: Motorstart und Motorstopp

BMW X1 | BMW X1 (2015-2021) Betriebsanleitung | Bedienung | Fahren | Motorstart und Motorstopp

Motorstart

Hinweise

GEFAHR

Bei einem blockierten Abgasrohr oder unzureichender Belüftung können gesundheitsschädliche Abgase in das Fahrzeug eindringen.

Die Abgase enthalten das farb- und geruchlose, aber giftige Kohlenmonoxid. In geschlossen Räumen können sich die Abgase auch außerhalb des Fahrzeugs ansammeln. Es besteht Lebensgefahr. Das Abgasrohr frei halten und für ausreichend Belüftung sorgen.

WARNUNG

Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen.

Es besteht Unfallgefahr. Vor Verlassen das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.

Um sicherzustellen, dass das Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert ist, Folgendes beachten:

  • Parkbremse feststellen.
  • An Steigungen oder im Gefälle die Vorderräder in Richtung Bordsteinkante drehen.
  • An Steigungen oder im Gefälle das Fahrzeug zusätzlich sichern, z. B. mit einem Unterlegkeil.

ACHTUNG

Bei wiederholten Startversuchen oder mehrmaligem Starten kurz hintereinander wird der Kraftstoff nicht oder ungenügend verbrannt.

Der Katalysator kann überhitzen. Es besteht die Gefahr von Sachschäden. Mehrmaliges Starten kurz hintereinander vermeiden.

Dieselmotor

Bei kaltem Motor und Temperaturen unter 0 ℃ kann sich der Startvorgang durch automatisches Vorglühen etwas verzögern.

Eine Check-Control-Meldung wird angezeigt.

Steptronic Getriebe

Motor starten

  1. Bremse treten.
  2. Start-/Stopp-Knopf drücken.

Anlassen erfolgt für eine gewisse Zeit automatisch und wird beendet, sobald der Motor gestartet ist.

Manuelles Getriebe

Motor starten

  1. Bremse treten.
  2.  Kupplung treten und Leerlauf einlegen.
  3.  Start-/Stopp-Knopf drücken.

Anlassen erfolgt für eine gewisse Zeit automatisch und wird beendet, sobald der Motor gestartet ist.

Motorstopp

Hinweise

WARNUNG

Unbeaufsichtigte Kinder oder Tiere im Fahrzeug können das Fahrzeug in Bewegung setzen und sich selbst oder den Verkehr gefährden, z. B. durch folgende Handlungen:

  • Drücken des Start-/Stopp-Knopfs.
  • Lösen der Parkbremse.
  • Öffnen und Schließen der Türen oder Fenster.
  • Einlegen von Wählhebelposition N.
  • Bedienen von Fahrzeugausstattungen.

Es besteht Unfallgefahr oder Verletzungsgefahr.

Kinder oder Tiere nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen. Beim Verlassen des Fahrzeugs die Fernbedienung mitnehmen und das Fahrzeug verriegeln

WARNUNG

Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen.

Es besteht Unfallgefahr. Vor Verlassen das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.

Um sicherzustellen, dass das Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert ist, Folgendes beachten:

  • Parkbremse feststellen.
  • An Steigungen oder im Gefälle die Vorderräder in Richtung Bordsteinkante drehen.
  • An Steigungen oder im Gefälle das Fahrzeug zusätzlich sichern, z. B. mit einem Unterlegkeil

Vor Einfahrt in die Waschstraße

Damit das Fahrzeug in der Waschstraße rollen kann, die Informationen zum Waschen in automatischen Waschanlagen oder Waschstraßen,  beachten.

Steptronic Getriebe

Motor abstellen

  1. Bei stehendem Fahrzeug Wählhebelposition P einlegen.
  2.  Start-/Stopp-Knopf drücken.

    Der Motor wird abgestellt.

    Die Radiobereitschaft wird eingeschaltet.

  3.  Parkbremse feststellen.

Manuelles Getriebe

Motor abstellen

  1. Bei stehendem Fahrzeug Start-/Stopp- Knopf drücken.
  2.  Ersten oder Rückwärtsgang einlegen.
  3. Parkbremse feststellen.

    WEITERLESEN:

     Auto Start Stopp Funktion

    Prinzip Die Auto Start Stopp Funktion hilft Kraftstoff zu sparen. Das System stellt dazu den Motor während eines Halts ab, z. B. im Stau oder an Ampeln. Die Zündung bleibt eingeschaltet. Zum Anfah

     Parkbremse

    Prinzip Die Parkbremse dient zur Sicherung des stehenden Fahrzeugs gegen Rollen. Hinweise WARNUNG Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen. Es besteht Unfa

     Wischanlage

    Wischer ein-/ausschalten und Kurzwischen Allgemein Die Wischer nicht bei trockener Frontscheibe benutzen, sonst können die Wischerblätter schneller verschleißen oder beschädigt werden. Hinweise W

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Langsamfahrt

    Die Funktion für Langsamfahrt (LSC) optimiert die Manövrierfähigkeit im Gelände und auf rutschigem Untergrund, z. B. mit dem Wohnwagen auf einer Grasfläche oder mit dem Bootstrailer an einer Slipstelle. In Fahrzeugen mit Fahrmodusschalter ist die Funktion im Fahrmodus Off Road enthalten.

     Skoda Karoq. Infotainmentübersicht

    Touchscreen SD-Kartenschacht Drehregler links Drücken: Infotainment ein-/ausschalten Drehen: Lautstärke einstellen Drehregler rechts Drücken: Menüpunkt bestätigen Drehen: Menüpunkt wählen / Wert einstellen Menü Radio Menü Medien Übersicht der Infotainmentmenüs Menü Te

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0941