Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

BMW X1: Parkbremse

Prinzip

Die Parkbremse dient zur Sicherung des stehenden Fahrzeugs gegen Rollen.

Hinweise

WARNUNG

Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen.

Es besteht Unfallgefahr. Vor Verlassen das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern.

Um sicherzustellen, dass das Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert ist, Folgendes beachten:

  • Parkbremse feststellen.
  • An Steigungen oder im Gefälle die Vorderräder in Richtung Bordsteinkante drehen.
  • An Steigungen oder im Gefälle das Fahrzeug zusätzlich sichern, z. B. mit einem Unterlegkeil

WARNUNG

Unbeaufsichtigte Kinder oder Tiere im Fahrzeug können das Fahrzeug in Bewegung setzen und sich selbst oder den Verkehr gefährden, z. B. durch folgende Handlungen:

  • Drücken des Start-/Stopp-Knopfs.
  • Lösen der Parkbremse.
  • Öffnen und Schließen der Türen oder Fenster.
  • Einlegen von Wählhebelposition N.
  • Bedienen von Fahrzeugausstattungen.

Es besteht Unfallgefahr oder Verletzungsgefahr.

Kinder oder Tiere nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen. Beim Verlassen des Fahrzeugs die Fernbedienung mitnehmen und das Fahrzeug verriegeln

Überblick

BMW X1. Parkbremse

Parkbremse

Feststellen

Schalter ziehen.

LED leuchtet.

Kontrollleuchte leuchtet rot auf. Parkbremse ist festgestellt.

Je nach Abstellsituation wird die Parkbremse automatisch festgestellt.

Steptronic Getriebe: In einigen Abstellsituationen wird mit dem Einlegen von Wählhebelposition P die Parkbremse automatisch festgestellt.

In diesen Fällen wird beim Verlassen von Wählhebelposition P die Parkbremse automatisch gelöst.

Während der Fahrt

Einsatz während der Fahrt dient als Notbremsfunktion: Schalter ziehen und halten. Fahrzeug bremst kräftig, solange Schalter gezogen wird.

Kontrollleuchte leuchtet rot, ein Signal ertönt und die Bremsleuchten leuchten.

Eine Check-Control-Meldung wird angezeigt.

Wird das Fahrzeug bis auf ca. 3 km/h abgebremst, wird die Parkbremse festgestellt.

Lösen

Bei eingeschalteter Zündung:

Manuelles Getriebe: Schalter bei getretener Bremse drücken.

Steptronic Getriebe: Schalter bei getretener Bremse oder eingelegter Wählhebelposition P drücken.

LED und Kontrollleuchte erlöschen.

Parkbremse ist gelöst.

Automatisches Lösen bei Steptronic Getriebe

Zum automatischen Lösen Gaspedal betätigen.

LED und Kontrollleuchte erlöschen.

Unter folgenden Voraussetzungen wird die Parkbremse durch Betätigen des Gaspedals automatisch gelöst:

  • Motor an.
  • Fahrstufe eingelegt.
  • Fahrer angeschnallt und Türe geschlossen.

Automatisches Lösen bei manuellem Getriebe

Wie gewohnt anfahren. Die Parkbremse löst sich beim Loslassen des Kupplungspedals.

LED und Kontrollleuchte erlöschen.

Unter folgenden Voraussetzungen wird die Parkbremse automatisch gelöst:

  • Motor an.
  • Gang eingelegt.
  • Fahrer angeschnallt und Türe geschlossen.
  • Motorkraft reicht aus, um anzufahren.

Funktionsstörung

Bei Ausfall oder Störung der Parkbremse das Fahrzeug, z. B. mit einem Unterlegkeil, gegen Wegrollen sichern, falls es verlassen wird.

Nach Stromunterbrechung

Inbetriebnahme

  1. Zündung einschalten.
  2. Schalter bei getretener Bremse oder eingelegter Wählhebelposition P drücken.

Inbetriebnahme kann einige Sekunden dauern.

Eventuelle Geräusche sind normal.

Kontrollleuchte in der Instrumentenkombination erlischt, sobald die Parkbremse wieder betriebsbereit ist.

Blinker, Fernlicht, Lichthupe

Blinker

Blinker im Außenspiegel

Beim Fahren und während des Betriebs der Blinker oder Warnblinkanlage die Außenspiegel nicht anklappen, damit die Blinkleuchten im Außenspiegel gut zu erkennen sind.

Blinken

BMW X1. Blinker

Hebel über den Druckpunkt hinaus drücken.

Der Blinkerhebel kehrt nach Betätigung in die Ausgangsposition zurück.

Zum manuellen Ausschalten den Hebel leicht bis zum Druckpunkt antippen.

Tippblinken

Hebel leicht antippen.

Blinker blinkt dreimal.

Die Funktion kann aktiviert oder deaktiviert werden.

Am Control Display:

  1. "Einstellungen"
  2. "Licht"
  3.  "Tippblinken 3-mal"

Die Einstellung wird für das momentan verwendete Profil gespeichert.

Kurzzeitig Blinken

Hebel bis zum Druckpunkt drücken und halten, solange geblinkt werden soll.

Funktionsstörung

Untypisch schnelles Blinken der Kontrollleuchte weist auf den Ausfall einer Blinkerlampe hin.

Im Anhängerbetrieb weist die Leuchte ggf.

auch auf Ausfall einer Blinkerlampe des Anhängers hin.

Fernlicht, Lichthupe

BMW X1. Fernlicht, Lichthupe

  • Fernlicht, Pfeil 1.
  • Fernlicht aus/Lichthupe, Pfeil 2.

    WEITERLESEN:

     Wischanlage

    Wischer ein-/ausschalten und Kurzwischen Allgemein Die Wischer nicht bei trockener Frontscheibe benutzen, sonst können die Wischerblätter schneller verschleißen oder beschädigt werden. Hinweise W

     Steptronic Getriebe

    Hinweis WARNUNG Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen. Es besteht Unfallgefahr. Vor Verlassen das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern. Um sicherzustellen,

     Anzeigen

    Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. 360º-Monitor

    ▼ 360º-Monitor Der 360º-Monitor besteht aus den folgenden Systemen und hilft dem Fahrer, die Umgebung mit verschiedenen Anzeigen auf der mittleren Anzeige zu beobachten und es gibt eine Auslösung eines akustischen Warnsignals, wenn das Fahrzeug sich mit geringer Geschwindigkeit bewegt, wie beim

     Skoda Karoq. Kontrollleuchten

    Funktionsweise WARNUNG Das Missachten aufleuchtender Kontrollleuchten und dazugehöriger Meldungen im Display des Kombi-Instruments kann zu Unfällen, schweren Verletzungen oder Schäden am Fahrzeug führen. Die Kontrollleuchten im Kombi-Instrument zeigen den aktuellen Zustand bestimmter Funktion

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0137