Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

DS 7 Crossback: Scheibenwischerschalter

Um eine ordnungsgemäße Funktion der Scheibenwischer zu gewährleisten, entfernen Sie bei winterlichen Bedingungen Schnee, Eis oder Raureif von der Windschutzscheibe, den Scheibenwischerarmen und -blättern sowie von der Windschutzscheibendichtung.

Schalten Sie die Scheibenwischer nicht bei trockener Frontscheibe ein. Bei extrem kalter oder warmer Witterung, überprüfen Sie vor Einschalten der Scheibenwischer, dass die Scheibenwischerblätter nicht auf der Frontscheibe kleben.

Ohne Wischautomatik

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

Mit Wischautomatik

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

Frontscheibenwischer

► Zur Wahl der Wischgeschwindigkeit: Anheben oder Absenken des Scheibenwischerschalters auf die gewünschte Position.

Schnelles Wischen (starker Niederschlag)

Normales Wischen (mäßiger Regen)

Wischen im Intervallbetrieb (proportional zur Fahrzeuggeschwindigkeit)

Aus

Kurzes Wischen (nach unten drücken und loslassen)

oder

Automatisch

Informationen hierzu finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Nach dem Ausschalten der Zündung können sich die Scheibenwischer in die Ruhestellung unterhalb der Höhe der Motorhaube bewegen.

In Position 1 oder 2 wird die Wischgeschwindigkeit automatisch verringert, sobald die Fahrzeuggeschwindigkeit erneut unter 5 km/h fällt.

Bei einer Fahrzeuggeschwindigkeit von mehr als 10 km/h kehrt die Wischautomatik zu ihrer ursprünglich eingestellten Geschwindigkeit zurück (schnell oder normal).

Wenn die Zündung bei aktiven Scheibenwischern ausgeschaltet wurde, muss der Scheibenwischerschalter beim Wiedereinschalten der Zündung zum Reaktivieren der Wischautomatik betätigt werden (sofern die Zündung nicht weniger als 1 Minute ausgeschaltet war).

Kurzwischen

► Ziehen Sie den Scheibenwischerschalter kurz zu sich heran.

Scheibenwaschanlage Frontscheibe

► Ziehen Sie den Scheibenwischerschalter zu sich heran und halten Sie ihn gedrückt.

Die Scheibenwaschanlage und die Scheibenwischer werden solange betätigt, wie der Hebel gezogen wird.

Nach Beendigung der Scheibenwaschanlage erfolgt noch ein letzter Wischvorgang.

Die Düsen der Scheibenwischer vorne sind jeweils oben im Arm integriert.

Die Scheibenwaschflüssigkeit wird entlang des Scheibenwischerblatts gesprüht. Dadurch wird die Sicht verbessert und weniger Scheibenwaschflüssigkeit verbraucht.

In einigen Fällen ist der Sprühnebel, je nach Inhalt oder Farbe der Flüssigkeit und Lichtbedingungen, möglicherweise kaum erkennbar.

Um die Scheibenwischerblätter nicht zu beschädigen, betätigen Sie die Scheibenwaschanlage nicht, solange der Behälter für die Scheibenwaschflüssigkeit leer ist.

Betätigen Sie die Scheibenwaschanlage nur, wenn nicht die Gefahr besteht, dass die Flüssigkeit auf der Scheibe gefriert und die Sicht einschränkt. Verwenden Sie im Winter nur Produkte mit Kälteschutz.

Die Scheibenwaschflüssigkeit darf keinesfalls mit Wasser verdünnt werden.

Heckscheibenwischer bei Rückwärtsgang

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

► Drehen Sie den Ring so, dass das gewünschte Symbol der Markierung gegenübersteht.

Aus

Intervallwischen

Scheibenwaschanlage mit Wischen

Rückwärtsgang

Wenn der Frontscheibenwischer beim Einlegen des Rückwärtsgangs in Betrieb ist, schaltet sich automatisch auch der Heckscheibenwischer ein.

Die Funktion wird über das Einstellmenü des Fahrzeugs auf dem Bildschirm ein- bzw. ausgeschaltet.

Per Voreinstellung ist die Funktion aktiviert.

Bei Ansammlung von Schnee und Eis oder bei Fahrten mit Heckfahrradträger deaktivieren Sie die Automatikfunktion des Heckscheibenwischers über das Menü Fahrbeleuchtung/Fahrzeug auf dem Touchscreen.

Heckscheiben-Waschanlage

► Drehen Sie den Ring in Richtung Armaturenbrett und halten Sie ihn dabei fest.

Die Scheibenwaschanlage und die Scheibenwischer arbeiten, solange der Ring in dieser Position gedreht bleibt.

Nach Beendigung der Scheibenwaschanlage folgt noch ein letzter Wischvorgang.

Besondere Position der Frontscheibenwischer

Die Wartungsstellung eignet sich zum Reinigen und Austauschen der Wischerblätter. Außerdem können die Wischerblätter in dieser Position im Winter (Eis, Schnee) von der Windschutzscheibe abgehoben werden.

Um auf Dauer ein effizientes Wischergebnis mit den Flachblattwischern zu erzielen, empfehlen wir Ihnen:

  • vorsichtig damit umzugehen,
  • sie regelmäßig mit Seifenwasser zu reinigen,
  • keine Pappe damit auf der Windschutzscheibe festzuklemmen,
  • sie bei den ersten Verschleißanzeichen auszuwechseln.

Vor dem Entfernen eines Wischerblatts vorne

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

► Betätigen Sie innerhalb einer Minute nach dem Ausschalten der Zündung den Scheibenwischerschalter, um die Wischerblätter in die senkrechte Position zu stellen.

► Fahren Sie mit dem gewünschten Vorgang oder mit dem Austauschen der Wischerblätter fort.

Nach Wiederanbringen des Wischerblatts vorne

► Um die Scheibenwischer wieder in die Ausgangsposition zu bringen, schaltet man die Zündung ein und betätigt den Scheibenwischerschalter.

Austausch eines Scheibenwischerblattes

Ausbau/Einbau vorne

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

► Führen Sie diese Bedienungsschritte zum Austausch der Wischerblätter von der Fahrerseite aus.

► Beginnen Sie mit dem von Ihnen am weitesten entfernten Wischerblatt. Halten Sie den Arm jeweils am starren Abschnitt und heben Sie ihn so weit wie möglich an.

Achten Sie darauf, die Arme nicht in der Nähe der Düsen zu halten.

Berühren Sie nicht die Wischerblätter, um bleibende Schäden daran zu vermeiden.

Lassen Sie es bei der Handhabung nicht los. Es besteht die Gefahr, die Windschutzscheibe zu beschädigen.

► Reinigen Sie die Windschutzscheibe mit Scheibenwaschflüssigkeit.

Verwenden Sie keinen Regenabweiser (z. B. Rain-X).

► Lösen Sie das Ihnen am nächsten liegende Wischerblatt und ziehen Sie es ab.

► Bauen Sie das neue Wischerblatt ein und rasten Sie es am Arm ein.

► Wiederholen Sie den Vorgang beim anderen Wischerblatt.

► Beginnen Sie mit dem Ihnen am nächsten liegenden Wischerblatt. Halten Sie den Arm jeweils wieder am starren Abschnitt. Klappen Sie ihn behutsam mit dem Wischerblatt auf die Windschutzscheibe.

Ausbau/Einbau hinten

► Halten Sie den Arm jeweils am starren Abschnitt und heben Sie ihn bis zum Anschlag an.

► Reinigen Sie die Heckscheibe mit Scheibenwaschflüssigkeit.

► Lösen Sie das alte Wischerblatt und ziehen Sie es ab.

► Bauen Sie das neue Wischerblatt ein und rasten Sie es am Arm ein.

► Halten Sie den Arm jeweils wieder am starren Abschnitt. Klappen Sie ihn behutsam mit dem Wischerblatt auf die Heckscheibe.

Scheibenwischer mit Regensensor

Wenn es regnet, werden die Scheibenwischer im Modus AUTO automatisch ohne Zutun des Fahrers eingeschaltet. Bei Erkennung von Regen wird die Wischgeschwindigkeit automatisch an die Niederschlagsmenge angepasst.

Die Erkennung erfolgt durch einen Regen-/ Helligkeitssensor, der sich oben in der Mitte an der Windschutzscheibe hinter dem Innenspiegel befindet.

Der Regen-/Helligkeitssensor darf nicht verdeckt werden.

Schalten Sie beim Waschen des Fahrzeugs in einer Waschanlage die Wischautomatik und die Zündung aus.

Lassen Sie im Winter die Windschutzscheibe vor dem Einschalten der Wischautomatik vollständig abtauen.

Aktivierung

DS 7 Crossback. Beleuchtung und Sicht

► Drücken Sie den Schalter kurz herunter.

Ein Wischzyklus bestätigt die Berücksichtigung der Anforderung.

Die Kontrollleuchte leuchtet in Verbindung mit der Anzeige einer Meldung auf dem Kombiinstrument auf.

Ausschalten

► Drücken Sie den Schalter erneut kurz nach unten oder stellen Sie den Schalter in eine andere Stellung (Int, 1 oder 2).

Diese Kontrollleuchte erlischt auf dem Kombiinstrument in Verbindung mit der Anzeige einer Meldung.

Nach jedem Ausschalten der Zündung für mehr als eine Minute muss die Wischautomatik reaktiviert werden, indem der Schalter kurz nach unten gedrückt wird.

Funktionsstörung

Bei einer Funktionsstörung der Wischautomatik arbeiten die Scheibenwischer im Intervallbetrieb.

Lassen Sie das System von einem Vertreter des Händlernetzes oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt überprüfen.

    WEITERLESEN:

     Sicherheit

     Allgemeine Sicherheitshinweise

    Entfernen Sie nicht die an verschiedenen Stellen an Ihrem Fahrzeug angebrachten Schilder. Sie enthalten Sicherheitswarnungen sowie Informationen zu den Kenndaten des Fahrzeugs. Je nach den im Land ge

     Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)

    Das elektronische Stabilitätsprogramm, bestehend aus den folgenden Systemen: Antiblockiersystem (ABS) und elektronischer Bremskraftverteiler (EBV) Bremsassistent (BA) Antriebsschlupfregelung (AS

    SEHEN SIE MEHR:

     BMW X1. Stauassistent

    Prinzip In Stausituationen regelt das System die Geschwindigkeit, lenkt ggf. selbsttätig und hält das Fahrzeug in der Spur. Im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten passt das System die Geschwindigkeit automatisch an ein vorausfahrendes Fahrzeug an. Der Abstand, den das System zum vorausfahrenden

     DS 7 Crossback. Airbags

    Allgemeines Das System dient dazu, die Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen und den Seitensitzen hinten bei einem starken Aufprall zu schützen. Die Airbags ergänzen die Wirkung der Sicherheitsgurte, die mit Gurtkraftbegrenzern für die Vordersitze und die Seitensitze hinten ausgestattet sind. Be

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0156