Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mazda MX-30: Starten und Ausschalten des EV-Systems

Mazda MX-30 | Mazda MX-30 (2020-2021) Betriebsanleitung | Beim Fahren | Starten und Ausschalten des EV-Systems

Positionen des Einschalters

▼ Funktion jeder Position des Einschalters

Der Einschalter wird jedes Mal in der Reihenfolge OFF, ACC und ON geschaltet, wenn der Einschalter gedrückt wird und das Bremspedal nicht betätigt wird. Wenn Sie den Einschalter von ON weiterschalten, schaltet er wieder auf OFF.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  1. Kontrollleuchte
  2. Einschalttaste

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

HINWEIS

  • Die READY-Anzeige wird im Kombiinstrument angezeigt, wenn das EV-System aktiviert wird. Die READY-Anzeige wird weiterhin angezeigt, während das EV-System in Betrieb ist.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  1. READY-Anzeige
  • Wenn das Lenkrad gesperrt ist
    Die Kontrollleuchte (grün) des Einschalters blinkt. Lösen Sie die Lenkradsperre, indem Sie den Einschalter drücken und das Lenkrad nach links und rechts drehen.
  • Der Einschalter schaltet sich nach ungefähr 25 Minuten auf OFF, wenn der Einschalter in der Position ACC gelassen wird.
  • Das EV-System schaltet sich ein, indem der Einschalter gedrückt wird, während das Bremspedal betätigt wird. Zum Ändern der Position des Einschalters können Sie den Einschalter drücken, ohne das Pedal zu betätigen.
  • Der Einschalter ist nicht auf OFF geschaltet, wenn die Kontrollleuchte des Einschalters erlischt, während das EV-System ausgeschaltet wird.

    Schalten Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs stets den Einschalter auf OFF (Kontrollleuchte des Einschalters erlischt).

Das EV-System starten

▼ Vor dem Starten des EV-Systems

1. Kontrollieren Sie, dass die Feststellbremse richtig angezogen ist.

2. Kontrollieren Sie, das sich der Gangwahlhebel in der Position P befindet.

HINWEIS

  • Das EV-System kann nicht gestartet werden, wenn sich der Gangwahlhebel in einer anderen Position als P befindet.

    Stellen Sie den Wählhebel in die Position P.

3. Nehmen Sie die korrekte Sitzposition ein und stellen Sie sicher, dass das Gas- und Bremspedal fest mit dem rechten Fuß betätigt werden können.

Überprüfen Sie die Position des Pedals und stellen Sie sicher, dass ein Pedal nicht aus Versehen anstatt des anderen betätigt werden kann.

▼ Das EV-System starten

WARNUNG

Die vom Schlüssel abgestrahlten Radiowellen können einen Einfluss auf medizinische Geräte, wie Schrittmacher, haben: Vor der Verwendung des Schlüssels in der Nähe von Personen, die auf medizinische Geräte angewiesen sind, müssen Sie beim Hersteller dieser Geräte oder bei Ihrem Arzt sicherstellen, ob diese Geräte nicht durch die Radiowellen des Schlüssels beeinträchtigt werden können.

HINWEIS

  • Das EV-System kann unabhängig von der Position des Einschalters (OFF, ACC, ON) gestartet werden.
  • Der Schlüssel muss sich im Besitz des Fahrers befinden.
  • Wenn die Funktion deaktiviert ist, kann das EV-System nicht gestartet werden, selbst wenn Sie den Schlüssel bei sich tragen. Wenden Sie sich an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.
  • Wenn die Funktion zum Starten des EV-Systems durch das Tragen des Schlüssels deaktiviert ist, kann das EV-System gestartet werden, indem Sie die Methode zum Starten des EV-Systems bei erschöpfter Schlüsselbatterie verwenden.
  • Das EV-System kann nicht gestartet werden, wenn der Ladestecker während des Aufladens mit dem Ladeanschluss verbunden ist.
  • Das Fahrzeug kann geführt werden, während die READY-Anzeige im Kombiinstrument angezeigt wird.

1. Kontrollieren Sie, ob Sie den Schlüssel bei sich tragen.

2. Halten Sie das Bremspedal weiterhin gedrückt.

3. Stellen Sie sicher, dass die KEY-Kontrollleuchte im Kombiinstrument und die Einschalter-Kontrollleuchte (grün) aufleuchten.

Die Schlüsselbatterie könnte erschöpft sein, wenn die Einschalter-Kontrollleuchte (grün) blinkt.

Siehe Starten des EV-Systems bei entladener Schlüsselbatterie.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  1. Kontrollleuchte
  2. Einschalttaste

4. Drücken Sie den Einschalter, während die Kontrollleuchte des Einschalters (grün) leuchtet.

VORSICHT

Sollte ein Problem mit dem Einschalter bestehen, blinkt die Kontrollleuchte des Einschalters (gelb). In diesem Fall kann das EV-System gestartet werden, aber lassen Sie das Fahrzeug so rasch wie möglich von einem qualifizierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner überprüfen.

HINWEIS

  • Unter den folgenden Bedingungen blinkt die KEY-Warnleuchte (rot) im Kombiinstrument oder die KEY-Warnleuchte wird auf dem Multiinformationsdisplay angezeigt und das EV-System kann nicht starten:

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  • Die Schlüsselbatterie ist erschöpft.
  • Der Schlüssel befindet sich außerhalb des Betriebsbereichs.
  • Der Schlüssel befindet sich an einem Ort, an dem das Signal nicht übertragen wird.
  • Ein ähnlicher Schlüssel eines anderen Herstellers befindet sich im Betriebsbereich des Schlüssels.
  • Wenn die Kontrollleuchte des Einschalters (gelb) blinkt, konnte das EV-System mit der üblichen Startmethode nicht gestartet werden.

    Betätigen Sie das Bremspedal und halten Sie den Einschalter gedrückt, bis das EV-System komplett gestartet ist. Nachdem das EV-System gestartet ist, erlischt die Kontrollleuchte des Einschalters (grün) und der Einschalter schaltet sich auf ON.

  • Wenn Sie versuchen, das EV-System zu starten, während sich der Gangwahlhebel in einer anderen Position als P befindet, wird eine Nachricht auf dem Multiinformationsdisplay angezeigt, und Sie werden aufgefordert, den Gangwahlhebel in die Position P zu schalten.

    Schalten Sie den Gangwahlhebel in die Position P und starten Sie das EV-System.

  • Die Funktion zum Starten des EV-Systems durch das Tragen des Schlüssels kann deaktiviert werden, sodass Personen, die einen Herzschrittmacher oder andere medizinische Geräte verwenden, keine Gesundheitsschäden erleiden.

5. Kontrollieren Sie deshalb, ob die READY-Anzeige im Kombiinstrument angezeigt wird.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

▼ Starten des EV-Systems bei entladener Schlüsselbatterie

VORSICHT

Schlüsselbedienung

Die folgenden Bedingungen dürfen nicht eintreten. Andernfalls kann das Fahrzeug das Signal des Schlüssels möglicherweise nicht erhalten und das EV-System könnte nicht starten.

  • Metallteile wie andere Schlüssel berühren den Schlüssel.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  • Ersatzschlüssel oder Schlüssel für andere mit einer Wegfahrsperre ausgerüsteten Fahrzeuge berühren sich oder befinden sich nahe am Schlüssel.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  • Vorrichtungen für elektronische Einkäufe und Sicherheitszugriffe berühren oder befinden sich nahe am Schlüssel.

Falls das EV-System wegen entladener Schlüsselbatterie nicht angelassen werden kann, muss es wie folgt gestartet werden:

1. Halten Sie das Bremspedal weiterhin gedrückt.

2. Stellen Sie sicher, dass die KEY-Kontrollleuchte im Kombiinstrument und die Einschalter-Kontrollleuchte (grün) blinken.

3. Richten Sie den mittleren Bereich des Emblems auf der Fernbedienung auf den mittleren Bereich des Einschalters aus, während die Einschalter-Kontrollleuchte (grün) blinkt.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

  1. Kontrollleuchte
  2. Einschalttaste
  3. Fernbedienung
  4. Emblem

4. Wenn die Kontrollleuchte des Einschalters (grün) kontinuierlich leuchtet, drücken Sie den Einschalter.

HINWEIS

  • Das EV-System kann nicht starten, bis das Bremspedal komplett durchgetreten wird.
  • Sollte ein Problem bei dem Starten des EV-Systems entstehen, blinkt die Kontrollleuchte des Einschalters (gelb). In diesem Fall kann das EV-System gestartet werden, aber lassen Sie das Fahrzeug so rasch wie möglich von einem qualifizierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner überprüfen.
  • Falls die Kontrollleuchte des Einschalters (grün) nicht aufleuchtet, muss der Vorgang von Anfang an wiederholt werden. Falls die Leuchte nicht eingeschaltet wird, lassen Sie das Fahrzeug von einem qualifizierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner überprüfen.
  • Lassen Sie das Bremspedal los, wenn die Kontrollleuchte des Einschalters (grün) aufleuchtet, und drücken Sie den Einschalter, um die Position des Einschalters zu ändern.
  • Der Einschalter schaltet sich bei jedem Drücken in der Reihenfolge OFF, ACC und ON um. Die Position des Einschalters kann nicht mehr verändert werden, wenn der Einschalter auf OFF geschaltet wurde. Um das EV-System zu starten, muss der Vorgang von Anfang an wiederholt werden.

5. Kontrollieren Sie deshalb, ob die READY-Anzeige im Kombiinstrument angezeigt wird.

Mazda MX-30. Starten und Ausschalten des EV-Systems

Das EV-System anhalten

▼ Bei dem Anhalten des EV-Systems

1. Stellen Sie den Wählhebel in die Position P.

2. Drücken Sie den Einschalter. Die READY-Anzeige wird nicht im Kombiinstrument angezeigt, das EV-System schaltet sich aus und danach schaltet der Einschalter sich auf OFF.

WARNUNG

Während der Fahrt darf das EV-System nur in einem Notfall angehalten werden: Wird das EV-System während der Fahrt angehalten, könnte es zu einem Verlust der Bremskraft und der Servolenkung kommen, wodurch die Kontrolle über das Fahrzeug erschwert werden würde, was wiederum zu einem Unfall führen könnte.

VORSICHT Stellen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs sicher, dass der Einschalter auf OFF geschaltet ist (READY-Anzeige wird nicht angezeigt).

HINWEIS

  • Schlüsselbatterie
    Wenn das System einen niedrigen Batteriestand des Schlüssels erkennt, wenn der Einschalter von ON auf ACC oder OFF geschaltet wird, blinkt die KEY-Kontrollleuchte (grün) im Kombiinstrument oder die KEY-Warnleuchte wird auf dem Multiinformationsdisplay angezeigt.

    Siehe Starten des EV-Systems bei entladener Schlüsselbatterie.

  • Position des Gangwahlhebels
    • Da die Funktion AUTO P (Parkstellung) verwendet wird, kann der Einschalter auf OFF geschaltet werden, selbst wenn sich der Gangwahlhebel in einer anderen Position als P befindet.

      Allerdings sollte sich der Gangwahlhebel aus Sicherheitsgründen in der Position P befinden, bevor der Einschalter auf OFF geschaltet wird.

    • Wenn Sie den Einschalter auf OFF schalten, wenn sich der Gangwahlhebel in einer anderen Position als P befindet, ertönt ein akustisches Warnsignal und Sie werden durch eine Anzeige darüber benachrichtigt, dass die Position des Gangwahlhebels und die Getriebestufe nicht übereinstimmen.
  • Positionen des Einschalters
    Wenn Sie das Fahrzeug verlassen oder versuchen, es zu verlassen, ohne den Einschalter auf OFF zu schalten, blinkt die KEY-Warnleuchte (rot), es ertönt ein Warnsignal und eine Anzeige informiert Sie darüber, dass Sie den Einschalter nicht auf OFF geschaltet haben.

▼ Abstellen des EV-Systems im Notfall

Das EV-System wird angehalten, wenn Sie den Einschalter wiederholt drücken oder wenn Sie ihn mehrere Male schnell drücken, selbst wenn das Fahrzeug nicht angehalten hat. Der Einschalter wird auf ACC geschaltet.

    WEITERLESEN:

     Kombiinstrument und Display

    Kombiinstrument und Display ▼ Kombiinstrument und Display Kombiinstrument Active Driving-Anzeige Kombiinstrument ▼ Kombiinstrument Stromverbrauchszähler Multiinformationsdisplay Energi

     Schaltsystem

    Funktionen der Gangwahlhebelpositionen ▼ Funktionen der Gangwahlhebelpositionen Gangwahlhebel Wählhebelknopf Schaltanzeige P (Parkstellung) Position beim Parken des Fahrzeugs und beim Starten

     Schalter und Bedienungselemente

    Beleuchtung ▼ Scheinwerfer Drehen Sie den Scheinwerferschalter zum Ein- oder Ausschalten der Scheinwerfer und der Außenbeleuchtung. Beim Einschalten der Rückleuchten, Positionsleuchten und Kennz

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Kindersicherheit

    Kinder müssen stets sicher sitzen, wenn sie im Fahrzeug mitfahren. Volvo bietet Rückhaltesysteme für Kinder (Kindersitze und Befestigungsvorrichtungen) an, die speziell für dieses Fahrzeug konstruiert sind. Mit den Kindersitzen von Volvo ist stets auch für gute Voraussetzungen für die S

     BMW X1. Licht

    Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in einem Fahrzeug z. B. aufgrund der gewählten Sonderausstattung oder der Ländervariante nicht verf

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0153