Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Mazda MX-30: Rücksitz

▼ Einzeln umklappbare Sitzlehnen

Der Gepäckraum lässt sich durch Umklappen der Rücksitzlehnen vergrößern.

WARNUNG

Während der Fahrt dürfen sich keine Passagiere auf den umgeklappten Sitzlehnen oder im Gepäckraum aufhalten.

Passagiere im Gepäckraum können nicht angeschnallt werden, deshalb besteht im Fall einer Notbremsung oder eines Aufpralls eine hohe Verletzungsgefahr mit eventuell tödlichen Folgen.

Lassen Sie bei umgeklappten Sitzlehnen keine Kinder im Fahrzeug spielen.

Es ist gefährlich, bei umgeklappten Sitzlehnen Kinder im Fahrzeug spielen zu lassen. Falls ein Kind in den Gepäckraum kriecht und die Sitzlehnen hochgeklappt werden, kann das Kind im Gepäckraum eingesperrt werden, was zu einem Unfall führen kann.

Das Gepäck im Gepäckraum muss bei zusammengeklappten Sitzlehnen richtig gesichert werden.

Es ist gefährlich, mit nicht richtig gesichertem Gepäck zu fahren, weil das Gepäck im Falle einer Notbremsung oder eines Aufpralls im Fahrzeug herumgeschleudert werden kann.

Bei einem Transport darf das Gepäck nicht über die Höhe der Sitzlehnen hinaus aufgestapelt werden.

Hoch aufgestapeltes Gepäck ist gefährlich, weil die Sicht nach hinten und auf die Seiten eingeschränkt wird, so dass durch Sichtbehinderungen ein Unfall verursacht werden kann.

Zusammenklappen der Sitzlehnen

VORSICHT

  • Beim Zusammenklappen nach vorne muss die Sitzlehne immer mit der Hand festgehalten werden. Falls die Sitzlehne nicht festgehalten wird, können die Finger oder die Hand, mit denen der Knopf betätigt wird, verletzt werden.
  • Kontrollieren Sie die Position des Vordersitzes, bevor Sie eine Hintersitzlehne umklappen.

    Je nach der Position des Vordersitzes ist es nicht möglich, die Hintersitzlehne vollständig umzuklappen, weil die Sitzlehne am Vordersitz anstößt und der Vordersitz oder die Sitztasche beschädigt werden können. Falls notwendig, müssen Sie die Kopfstützen der äußeren Rücksitze tiefer einstellen oder entfernen.

    Drücken Sie den Knopf zum Zusammenklappen der Sitzlehne.

Mazda MX-30. Sitze

Hochklappen der Sitzlehne:

WARNUNG

Achten Sie beim Hochklappen einer Sitzlehne darauf, dass der Dreipunkt-Sicherheitsgurt nicht durch die Sitzlehne eingeklemmt oder verdreht wird.

Falls ein mit der Sitzlehne eingeklemmter oder verdrehter Sicherheitsgurt verwendet wird, ist die Funktion eingeschränkt, was schwere Verletzungen mit sogar tödlichen Folgen verursachen kann.

Kontrollieren Sie beim Hochklappen einer Sitzlehne, ob sie richtig gesichert ist und die rote Markierung nicht sichtbar ist.

Falls die rote Markierung hinter dem Knopf sichtbar ist, so ist die Sitzlehne nicht richtig verriegelt. Beim Fahren mit einer nicht verriegelten Sitzlehne kann die Sitzlehne plötzlich zusammenklappen und einen Unfall verursachen.

Mazda MX-30. Sitze

  1. Verriegelte Position
  2. Entriegelte Position
  3. Rote Anzeige

1. Kontrollieren Sie, ob der Sicherheitsgurt richtig durch die Führung gezogen und nicht verdreht ist, klappen Sie die Sitzlehne hoch und achten Sie darauf, dass der Sicherheitsgurt nicht durch die Sitzlehne eingeklemmt wird.

Mazda MX-30. Sitze

  1. Rote Anzeige
  2. Gurtführung

2. Drücken Sie die Sitzlehne zum Verriegeln nach hinten.

Kontrollieren Sie nach dem Hochklappen der Sitzlehne, ob sie richtig verriegelt ist.

▼ Armlehne

Die hintere Armlehne im mittleren Rücksitz kann verwendet (mittlerer Rücksitz unbesetzt) oder hochgeklappt werden.

Mazda MX-30. Sitze

WARNUNG

Halten Sie die Hände und die Finger nicht an die sich bewegenden Teile des Sitzes und der Armlehne: Es ist gefährlich, wenn Sie Hände und Finger an die sich bewegenden Teile des Sitzes und der Armlehne halten, weil eine Verletzungsgefahr besteht.

Kopfstützen

▼ Kopfstützen

Das Fahrzeug ist mit Kopfstützen an allen äußeren Sitzen und am mittleren Rücksitz ausgerüstet. Die Kopfstützen haben die Funktion Sie und Ihre Mitfahrer vor einer Nackenverletzung zu schützen.

WARNUNG

Für die benutzten Sitze müssen die Kopfstützen immer eingesetzt und richtig eingestellt werden. Stellen Sie außerdem bei Verwendung der Rücksitze immer die Kopfstützen aller Rücksitzen hoch.

Fahren Sie niemals mit zu tief eingestellten Kopfstützen oder ohne Kopfstützen. Bei einem Aufprall besteht eine hohe Gefahr von Halsverletzungen.

▼ Höheneinstellung

Stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass sich die Mitte auf Ohrenhöhe befindet.

Mazda MX-30. Sitze

Ziehen Sie die Kopfstütze zum Höherstellen bis zur gewünschten Position hoch.

Halten Sie zum Tieferstellen den Knopf gedrückt und drücken Sie die Kopfstütze nach unten.

Vordersitze

Mazda MX-30. Sitze

Rücksitze

Mazda MX-30. Sitze

▼ Aus- bzw. Einbau

Halten Sie den Entriegelungsknopf gedrückt und ziehen Sie die Kopfstütze heraus.

Setzen Sie die Kopfstützen ein, indem Sie die Beine in die Löcher hineinstecken und dabei den Entriegelungsknopf gedrückt halten.

WARNUNG

Für die benutzten Sitze müssen die Kopfstützen immer richtig eingesetzt werden: Es ist gefährlich, ohne eingesetzte Kopfstützen zu fahren. Bei einem Aufprall besteht eine hohe Gefahr von Halsverletzungen.

Versuchen Sie nach dem Einsetzen die Kopfstütze hochzuziehen, um sicher zu stellen, dass sie sich nicht herausziehen lässt: Es ist gefährlich, mit einer ungesicherten Kopfstütze zu fahren, weil die Wirkung beeinträchtigt werden kann, wenn sich die Kopfstütze plötzlich vom Sitz löst.

VORSICHT

  • Beim Einsetzen der Kopfstütze müssen Sie sicherstellen, dass die Vorderseite der Kopfstütze nach vorne gerichtet ist. Falls die Kopfstütze nicht richtig eingesetzt ist, kann sie sich im Falle eines Aufpralls vom Sitz lösen und Verletzungen verursachen.
  • Die Kopfstützen der einzelnen Vorder- und Rücksitze sind speziell für diese Sitzpositionen gefertigt. Die Kopfstützenpositionen dürfen nicht vertauscht werden. Falls eine Kopfstütze nicht in der richtigen Position eingesetzt ist, kann die Wirkung im Falle eines Aufpralls beeinträchtigt werden, was zu Verletzungen führen kann.

    WEITERLESEN:

     Sitzheizung/Lenkradheizung

    Sitzheizung ▼ Sitzheizung Die Vordersitze können bei eingeschaltetem EV-System gewärmt werden. WARNUNG Seien Sie bei der Verwendung der Sitzheizung vorsichtig: Für gewisse Personen, wie nachstehe

     Sicherheitsgurte

    Vorsichtshinweise für die Sicherheitsgurte ▼ Vorsichtshinweise für die Sicherheitsgurte Sicherheitsgurte dienen dazu, die Verletzungsgefahr bei einem Aufprall oder einer Notbremsung zu vermindern.

     Kinderrückhaltesysteme

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Lampenwechsel

    Die Lampentypen variieren je nach Modell und Ausstattungsstufe. Eine defekte Glühlampe kann gemäß der in der Betriebsanleitung beschriebenen Methode gewechselt werden. Wenn bei LED-Leuchten eine Störung auftritt, wird meistens das gesamte Leuchtenmodul ausgetauscht. ACHTUNG Information

     BMW X1. Parkbremse

    Prinzip Die Parkbremse dient zur Sicherung des stehenden Fahrzeugs gegen Rollen. Hinweise WARNUNG Ein ungesichertes Fahrzeug kann sich selbstständig in Bewegung setzen und wegrollen. Es besteht Unfallgefahr. Vor Verlassen das Fahrzeug gegen Wegrollen sichern. Um sicherzustellen, dass das Fahrzeug

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0145