Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Skoda Karoq: Pannenset

Inhaltsübersicht

Das Set befindet sich in einem Kasten unter dem Bodenbelag im Gepäckraum.

Skoda Karoq. Inhaltsübersicht

  1. Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe
  2. Ventileinsatzdreher
  3. Einfüllschlauch mit Verschlussstopfen
  4. Luftkompressor (die Anordnung der Bedienungselemente kann in Abhängigkeit vom Typ des Luftkompressors unterschiedlich sein)
  5. Reifenfüllschlauch
  6. Taste für den Druckabbau
  7. Druckanzeige
  8. 12-Volt-Kabelstecker
  9. EIN- und AUS-Schalter
  10. Reifenfüllflasche
  11. Ersatz-Ventileinsatz

Die Konformitätserklärung ist dem Luftkompressor oder der Bordbuchmappe beigelegt.

Verwendungsbedingungen

Die Reparatur mit dem Pannenset ersetzt keinesfalls die dauerhafte Reifeninstandsetzung.

Die Reparatur dient nur zum Erreichen des nächsten Fachbetriebs.

Den mittels des Pannensets reparierten Reifen so bald wie möglich wechseln.

Vor der Verwendung des Sets

  • Das Fahrzeug sicher abstellen und gegen Wegrollen sichern.
  • Den Motor abstellen.
  • Alle Mitfahrer aussteigen lassen. Während der Radreparatur sollten sie sich außerhalb der Fahrbahn aufhalten, z. B. hinter den Leitplanken.
  • Alle Türen sowie die Gepäckraum- und Motorraumklappe schließen.
  • Wenn ein Anhänger angekuppelt ist, diesen abkuppeln.

Nach der Verwendung des Sets

Wenn ein Reifendruck von 2,0 bar nicht erreicht werden kann, ist der Reifen zu stark beschädigt und lässt sich mit dem Pannenset nicht abdichten.

  • Nicht weiterfahren. Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Bei einem Reifendruck von 2,0-2,5 bar kann die Fahrt mit max. 80 km/h bzw. 50 mph fortgesetzt werden.

  • Vollgasbeschleunigungen, starkes Bremsen und rasante Kurvenfahrten vermeiden.

Hinweise für das Fahren mit repariertem Reifen

  • Den Druck im reparierten Reifen nach 10 Minuten Fahrt prüfen.
  •  Wenn der Reifendruck 1,3 bar und geringer ist, nicht weiterfahren! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.
  •  Wenn der Reifendruck höher als 1,3 bar ist, den Druck auf den richtigen Wert von mind. 2 bar korrigieren und die Fahrt fortsetzen.

HINWEIS

Gefahr eines Kompressorschadens!

  • Nach Ablauf der maximalen Laufzeit des Luftkompressors diesen einige Minuten abkühlen lassen.

WARNUNG

Verbrennungsgefahr!

Der Reifenfüllschlauch und der Luftkompressor können beim Aufpumpen heiß werden.

  • Den Luftkompressor sowie den Schlauch einige Minuten abkühlen lassen.

Verwendungseinschränkung

Auf die Verwendung des Sets in den folgenden Fällen verzichten:

  • Die Felge ist beschädigt.
  • Die Außentemperatur liegt unter der in der Anleitung der Reifenfüllflasche angegebenen Mindesttemperatur.
  • Reifeneinstiche sind größer als 4 mm.
  • Schäden an der Reifenflanke.
  • Das auf der Reifenfüllflasche angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum ist abgelaufen.

Selbsthilfe

Reifen abdichten

  • Die Ventilkappe des beschädigten Reifens abschrauben.
  • Mit dem Ventileinsatzdreher den Ventileinsatz herausschrauben und auf eine saubere Unterlage legen.
  • Die Reifenfüllflasche mit Dichtungsmittel hin und her schütteln.
  • Den Einfüllschlauch auf die Reifenfüllflasche schrauben. Die Folie am Verschluss wird durchstoßen.
  • Den Verschlussstopfen vom Einfüllschlauch entfernen und auf das Reifenventil stecken.
  • Die Flasche mit dem Boden nach oben halten und das gesamte Dichtungsmittel in den Reifen füllen.
  • Den Einfüllschlauch vom Ventil abnehmen.
  • Den Ventileinsatz einschrauben.

Reifen aufpumpen

  • Den Reifenfüllschlauch des Luftkompressors auf das Reifenventil stecken.
  • Das Fahrzeug mit der Parkbremse absichern.
  • Den Motor anlassen.
  • Den Stecker des Luftkompressors in die 12-Volt- Steckdose stecken.
  • Den Luftkompressor einschalten.
  • Sobald ein Druck von 2,0-2,5 bar erreicht wurde, den Luftkompressor ausschalten.

Die maximale Laufzeit des Luftkompressors laut Anweisungen des Pannenset-Herstellers beachten.

  • Wenn der Luftdruck von 2,0-2,5 bar nicht erreicht wurde, den Reifenfüllschlauch vom Ventil abnehmen.
  • Ungefähr 10 Meter vor- oder zurückfahren, damit sich das Dichtungsmittel im Reifen verteilen kann.
  • Den Reifenfüllschlauch erneut auf das Ventil stecken und den Aufpumpvorgang wiederholen.

Reifendruck

Was soll beachtet werden

HINWEIS

  • Den Reifendruck stets der Beladung anpassen.
  • Den Druck in allen Reifen mindestens einmal monatlich und vor jeder längeren Fahrt prüfen.
  • Den Druck an kalten Reifen prüfen. Den erhöhten Druck bei warmen Reifen ggf. nicht reduzieren.
  • Nach jeder Reifendruckänderung die neuen Werte in der Reifenkontrollanzeige speichern.

WARNUNG

Unfallgefahr!

  • Bei sehr schnellem Reifendruckverlust ist zu versuchen, das Fahrzeug vorsichtig ohne heftige Lenkbewegungen und ohne starkes Bremsen zum Stehen zu bringen.

Aufkleber mit vorgeschriebenen Reifendruckwerten

Der Aufkleber mit vorgeschriebenen Reifendruckwerten befindet sich auf der Innenseite der Tankklappe.

A. Fülldruck für halbe Beladung

B. Fülldruck für volle Beladung

C. Reifendurchmesser in Zoll

Diese Angabe dient lediglich als Information für den vorgeschriebenen Reifendruck.

Diese stellt keine Auflistung freigegebener Reifengrößen für Ihr Fahrzeug dar. Diese sind in der technischen Fahrzeugdokumentation sowie in der Konformitätserklärung (im sog. COC-Dokument) aufgeführt.

D. Reifendruckwert für die Reifen der Vorderachse

E. Reifendruckwert für die Reifen der Hinterachse

F. Vorgeschriebener Reifendruckwert für das Notrad

Reifenkontrollanzeige

Funktionsweise

Die Reifenkontrollanzeige weist auf eine Reifendruckänderung hin.

Warnung bei einer Druckänderung

leuchtet

  • Das Fahrzeug anhalten.
  • Die Reifen und die Reifendrücke prüfen.

Funktionseinschränkung

Das System kann bei sehr schnellem Reifendruckverlust nicht warnen, z. B. bei einem plötzlichen Reifenschaden.

Die Systemfunktion kann z. B. in den folgenden Fällen eingeschränkt sein:

  • Ungleichmäßige Belastung der Räder, z. B. beim Anhängerbetrieb
  • Sportliche Fahrweise
  • Fahren auf unbefestigten Straßen
  • Montierte Schneeketten

Reifendruckwerte speichern

Reifendruckwerte im Infotainment speichern

  • Die Reifen auf den vorgeschriebenen Fülldruck aufpumpen.
  •  Die Zündung einschalten.
  • Den Menüpunkt für die Anzeige des Fahrzeugzustands im folgenden Menü wählen:

Oder:

  • Mithilfe der Funktionsflächen das Menü für die Reifenkontrollanzeige wählen.
  • Die Funktionsfläche antippen.
  • Des Weiteren den Anweisungen im Bildschirm folgen.

Die Reifendruckwerte in den folgenden Fällen speichern:

  • Änderung des Reifendrucks
  • Wechsel eines oder mehrerer Räder
  • Positionstausch eines Rads am Fahrzeug
  • Immer nach Zurücklegen einer Fahrstrecke von 10 000 km oder 1x jährlich

Problemlösung

Reifenkontrollanzeige gestört

blinkt für ungefähr 1 Minute und leuchtet weiter

  • Das Fahrzeug anhalten, die Zündung ausschalten und den Motor anlassen.

    Wenn das Symbol nach dem Anlassen des Motors wieder blinkt, liegt eine Systemstörung vor.

  • Vorsichtig weiterfahren, die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.

Abdeckkappen der Radschrauben

Abdeckkappen abziehen und einbauen

Abziehen

Die Abziehklammer bis zum Anschlag auf die Abdeckkappe stecken.

Die Abdeckkappe abziehen.

Einbauen

  • Den Abdeckkappe bis zum Anschlag auf die Radschraube stecken.

Radvollblende

Blende abziehen und einbauen

Gilt für werkseitig verbaute oder aus dem ŠKODA Original Zubehör gelieferte Blenden.

Abziehen

  • Den Bügel zum Abziehen der Radblenden am Rand einer der Öffnungen in der Blende einhängen.
  • Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen.

Einbauen

  • Die Blende am vorgesehenen Ventilausschnitt an die Felge ansetzen.

    Bei Verwendung einer Anti-Diebstahl-Radschraube muss sich diese an der auf der Blende gekennzeichneten Stelle befinden.

  • Die Blende, am Ventil beginnend, beidseitig in die Felge drücken, bis diese am gesamten Umfang einrastet.

HINWEIS

Den Handdruck verwenden, nicht an die Radblende schlagen.

Aero-Blende abziehen und einbauen

Gilt für werkseitig verbaute oder aus dem ŠKODA Original Zubehör gelieferte Blenden.

Abnehmen

Skoda Karoq. Abnehmen

  • Den Bügel zum Abziehen der Radblenden am Rand der Blende, so nah wie möglich in der Mitte, einhaken.
  • Die Mitte der Radblende durch Ziehen lösen und die Blende abziehen.

Um das Abnehmen zu erleichtern, ist es möglich, den Radschlüssel durch die Bügelöse zu stecken und an den beiden Schlüsselenden zu ziehen.

Einbauen

  • Bei Verwendung einer Anti-Diebstahl-Radschraube muss sich diese an der auf der Blende gekennzeichneten Stelle befinden.
  • Die Blende an die Radfelge ansetzen und die einzelnen Speichen der Blende nacheinander eindrücken, bis diese vollständig einrasten.
  • Die Mitte der Radblende eindrücken, bis diese vollständig einrastet.

HINWEIS

Den Handdruck verwenden, nicht an die Radblende schlagen.

    WEITERLESEN:

     Stauräume und Innenraumausstattung

    Ausstattung im Gepäckraum Übersicht Abnehmbare Trennwand des Ablagefachs Belastung max. 2,5 kg 12-Volt-Steckdose Fest verbautes Ablagefach Belastung max. 1,5 kg Hebel zum Vorklappen der Rücks

     Dachgepäckträger und Anhängevorrichtung

    Dachgepäckträger Technische Daten Das maximale Gewicht der Ladung inkl. der Dachgepäckträger beträgt 75 kg. Schwenkbare Anhängevorrichtung Was soll beachtet werden Gilt für Erdgasfahrzeuge. WAR

     Pflegen und Reinigen

    Service-Ereignisse Service-Intervalle Die Einhaltung der Service-Intervalle ist für die Lebensdauer und die Werterhaltung des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung. Auf den fälligen Service-Termin

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. Notbremsassistent (SBS)

    ▼ Notbremsassistent (SBS) Das SBS-System wurde entwickelt, um Zielobjekte durch am Fahrzeug angebrachte Sensoren und Kameras zu erfassen, und um Schäden im Falle eines Aufpralls zu verringern, indem die Bremskontrolle betätigt wird, wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Ihr Fahrzeug mit eine

     Range Rover Evoque. Sprachsteuerung

    BETRIEB Sprechtaste: Kurz drücken, um eine Sprachsitzung zu starten. Auf dem Touchscreen erscheint ein Einblendfenster. Gedrückt halten, um eine Sprachsitzung abzubrechen. Hinweis: Die Sprechtaste kurz während einer Sprachsitzung drücken, um akustische Rückmeldungen zu unterbrechen. V

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.k1suvde.com 0.011