Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Skoda Karoq: Glühlampen wechseln

Was soll beachtet werden

Die nachstehend beschriebenen Glühlampen können in Selbsthilfe gewechselt werden. Die übrigen Leuchtquellen von einem Fachbetrieb wechseln lassen.

Die neue Glühlampe muss der Spezifikation der ursprünglichen Glühlampe entsprechen. Die Bezeichnung der Glühlampe steht auf dem Lampensockel.

Nach dem Wechsel einer Glühlampe im Abblend-, Fernlicht oder im Nebelscheinwerfer die Scheinwerfer von einem Fachbetrieb einstellen lassen.

VORSICHT

Halogenlampen stehen unter Druck und können beim Wechsel platzen!

  • Handschuhe und Schutzbrille verwenden.

HINWEIS

Eine Verschmutzung der Halogenlampe verringert die Lebensdauer der Lampe!

  • Den Glaskolben der Glühlampe nicht mit bloßen Fingern berühren.

HINWEIS

Gefahr einer Scheinwerferbeschädigung durch Wasser- und Schmutzeintritt!

  • Die Schutzkappe nach dem Lampenwechsel immer richtig am Scheinwerfer einsetzen.

Bedingungen für den Glühlampenwechsel

  • Zündung ausgeschaltet
  • Licht ausgeschaltet

Abblend- und Fernlicht

Skoda Karoq. Abblend- und Fernlicht

Schutzkappen am Scheinwerfer:

  1. Abblendlicht
  2. Fernlicht
  • Die zugehörige Schutzkappe abnehmen.

Skoda Karoq. Abblend- und Fernlicht

  • Die Sicherungsnase drücken und den Sockel mit der Glühlampe herausnehmen.
  •  Die Glühlampe im Sockel wechseln.

Skoda Karoq. Abblend- und Fernlicht

  • Den Sockel mit der neuen Glühlampe in den Scheinwerfer einsetzen, sodass die Fixiernase A nach oben zeigt.
  • Den Sockel bis zum Einrasten einschieben.
  • Die Schutzkappe am Scheinwerfer wieder einsetzen.

Standlicht vorn

Skoda Karoq. Standlicht vorn

  • Die Schutzkappe am Scheinwerfer abnehmen.

Skoda Karoq. Standlicht vorn

  • Die Sicherungsnasen drücken und den Sockel mit der Glühlampe herausnehmen.

Skoda Karoq. Standlicht vorn

  • Die Glühlampe im Sockel wechseln.
  •  Den Sockel mit der Glühlampe in den Scheinwerfer einschieben, bis die Sicherungsnasen einrasten.
  • Die Schutzkappe am Scheinwerfer wieder einsetzen.

Blinklicht vorn

Skoda Karoq. Blinklicht vorn

  • Die Schutzkappe am Scheinwerfer abnehmen.

Skoda Karoq. Blinklicht vorn

  • Den Sockel mit der Glühlampe herausnehmen.

Skoda Karoq. Blinklicht vorn

  • Die Glühlampe im Sockel wechseln.

Skoda Karoq. Blinklicht vorn

  • Den Sockel mit der Glühlampe in die Leuchte einschieben, sodass die Fixiernasen A in die Aussparungen am Scheinwerfer passen.
  • Die Schutzkappe am Scheinwerfer wieder einsetzen.

Nebelscheinwerfer

Abdeckkappe im Radhaus abnehmen

  • Die Vorderräder so einstellen, dass die Abdeckkappe zugänglich ist.

Skoda Karoq. Nebelscheinwerfer

  • Den Bügel aus dem Bordwerkzeug in die Aussparung in der Abdeckkappe einführen.
  • Die Abdeckkappe durch Ziehen am Bügel abnehmen.

Defekte Glühlampe herausnehmen

Skoda Karoq. Defekte Glühlampe herausnehmen

  • Die Gummischutzkappe am Scheinwerfer abnehmen.

Skoda Karoq. Defekte Glühlampe herausnehmen

  • Die Glühlampe drehen und herausnehmen.

Skoda Karoq. Defekte Glühlampe herausnehmen

  • Den Stecker entriegeln und von der Glühlampe abziehen.

Neue Glühlampe und Abdeckkappe im Radhaus einsetzen

  • Den Stecker an der neuen Glühlampe bis zum Einrasten aufstecken.
  •  Die neue Glühlampe in den Scheinwerfer einschieben, sodass die Führungsnasen an der Glühlampe mit den zugehörigen Öffnungen im Scheinwerfer in einer Flucht liegen.
  • Die Glühlampe durch Drehen in Richtung sichern.
  • Die Gummischutzkappe am Scheinwerfer wieder einsetzen.
  • Die Abdeckkappe im Radhaus einsetzen und einrasten.

Blinklicht hinten und Rückfahrscheinwerfer

Leuchte lösen und herausnehmen

  • Die zugehörige Abdeckkappe im Gepäckraum aufklappen.

Skoda Karoq. Leuchte lösen und herausnehmen

  1. Abdeckkappe links
  2. Abdeckkappe rechts - Fahrzeug mit serienmäßigen Rücksitzen
  3. Abdeckkappe rechts - Fahrzeug mit VarioFlex- Rücksitzen

Skoda Karoq. Leuchte lösen und herausnehmen

  • Die Schraube abschrauben.

Skoda Karoq. Leuchte lösen und herausnehmen

  • Die Leuchte herausnehmen.

Skoda Karoq. Leuchte lösen und herausnehmen

  • Die Verriegelung A am Stecker etwas herausziehen.
  •  Die Sicherungstaste drücken und den Stecker abziehen.

Glühlampe wechseln

Skoda Karoq. Glühlampe wechseln

  • Den Lampenhalter A entriegeln und abnehmen.

Skoda Karoq. Glühlampe wechseln

  • Die Glühlampe im Sockel wechseln.
  •  Der Sockel für die Glühlampe im Blinklicht ist mit gekennzeichnet.

    Der Sockel für die Glühlampe im Rückfahrscheinwerfer ist mit   gekennzeichnet.

  • Prüfen, ob der Stecker A sicher angeschlossen ist.
  • Den Lampenhalter in die Leuchte einsetzen und einrasten.

HINWEIS

Gefahr von Schäden an der elektrischen Anlage!

  • Darauf achten, dass beim Einsetzen des Halters in die Leuchte keine Leitungen eingeklemmt werden.

Leuchte einsetzen und befestigen

  • Den Stecker in die Leuchte bis zum Einrasten einstecken.
  • Die etwas herausgezogene Verriegelung am Stecker eindrücken.

Skoda Karoq. Leuchte einsetzen und befestigen

  • Die Leuchte mit den Leisten A in die Nuten B in der Karosserie einsetzen und vorsichtig bis zum Anschlag einschieben.

HINWEIS

Gefahr von Schäden an der elektrischen Anlage durch Wassereintritt!

  • Darauf achten, dass beim Einbau der Leuchte die Dichtung C richtig eingesetzt wird.

HINWEIS

Gefahr von Schäden an der elektrischen Anlage!

  • Darauf achten, dass beim Einsetzen der Leuchte die Leitungen zwischen der Leuchte und der Karosserie nicht eingeklemmt werden.

Die Leuchte festschrauben.

Die Abdeckkappe zuklappen und verriegeln.

Innenbeleuchtung

Bedienung

Bedienung der Beleuchtung

Einschalten

Beleuchtung hinten

Ausschalten

Leseleuchte links

Leseleuchte rechts

Automatisches Einschalten und Ausschalten Beim Schalter ohne das -Symbol handelt es sich um die Mittelstellung des Schalters

Automatisches Einschalten

Die Beleuchtung wird eingeschaltet, wenn eines der folgenden Ereignisse vorliegt:

  • Das Fahrzeug wird entriegelt
  • Eine der Türen wird geöffnet
  • Der Zündschlüssel wird abgezogen (Fahrzeug ohne Starterknopf)

Automatisches Ausschalten

Die Beleuchtung wird ausgeschaltet, wenn eines der folgenden Ereignisse vorliegt:

  • Das Fahrzeug wird verriegelt
  • Die Zündung wird eingeschaltet
  • Ungefähr 30 s nach dem Schließen aller Türen

Wenn eine Tür geöffnet bleibt und die Zündung ausgeschaltet ist, schaltet sich die Beleuchtung nach 10 Minuten automatisch aus.

Automatisches Einschalten/Ausschalten der Fußraumbeleuchtung

Die Beleuchtung funktioniert nur bei eingeschaltetem Abblend- oder Standlicht.

Das Einschalten der Beleuchtung erfolgt auch automatisch nach dem Öffnen der Tür, z. B. beim Einoder Aussteigen.

Einschalten der Beleuchtung der Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden an der Frontscheibe

  • Die Abdeckung des Make-up-Spiegels aufschieben.

Einstellungen

Die Einstellung der Helligkeitsstufe der Fußraumbeleuchtung bei eingeschaltetem Abblend- oder Standlicht erfolgt im Infotainment im folgenden Menü:

Oder:

Innere Ambientebeleuchtung

Verwendungszweck

Die Ambientebeleuchtung sorgt für ein behagliches Ambiente im Fahrzeuginnenraum.

Die Beleuchtung funktioniert nur bei eingeschaltetem Abblend- oder Standlicht.

Das Einschalten der Beleuchtung erfolgt auch automatisch nach dem Öffnen der Tür.

Einstellungen

Die Einstellung der Helligkeitsstufe der Ambientebeleuchtung erfolgt im Infotainment im folgenden Menü:

Oder:

Scheibenwischer und -wascher

Funktionsbedingungen

  • Motorraumklappe geschlossen
  • Gepäckraumklappe geschlossen
  • Zündung eingeschaltet

Bedienung

WARNUNG

Unfallgefahr! Bei niedrigen Temperaturen kann das Scheibenwaschwasser auf der Scheibe gefrieren und die Sicht nach vorn einschränken.

  • Die Scheibenwaschanlage erst verwenden, wenn die Scheibe warm ist.

Frontscheibe wischen und waschen

Skoda Karoq. Frontscheibe wischen und waschen

Schnelles Wischen

Langsames Wischen

Je nach Fahrzeugausstattung:

  • Intervall-Wischen
  • Automatisches durch den Regensensor gesteuertes Wischen

Ausschalten

Tippwischen (gefederte Stellung)

Einstellung des Wischgeschwindigkeit für die Stellung

Waschen und Wischen (gefederte Stellung)

Je nach Fahrzeugausstattung können die Scheibenwaschdüsen der Frontscheibe automatisch beheizt werden.

Scheinwerfer reinigen

Eingeschaltete Scheinwerfer werden beim ersten und nach jedem zehnten Waschen der Frontscheibe gereinigt. Die Einstellung des Sprühintervalls kann durch einen Fachbetrieb vorgenommen werden.

Heckscheibe wischen und waschen

Skoda Karoq. Heckscheibe wischen und waschen

Gefederte Stellung:

  • Waschen und Wischen der Scheibe
  • Reinigung der Rückfahrkamera

Wischen

Ausschalten

Automatisches Heckscheibenwischen

Wenn das Frontscheibenwischen ohne Unterbrechung erfolgt, dann erfolgt das automatische regelmäßige Intervallwischen der Heckscheibe.

Bei eingeschaltetem Frontscheibenwischen wird die Heckscheibe nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch gewischt.

Einstellungen

Automatisches Wischen aktivieren/deaktivieren

Die Funktionen des automatischen Heckscheibenwischens und des automatischen Wischens bei Regen können im Infotainment im folgenden Menü aktiviert und deaktiviert werden:

Oder:

Scheibenwaschwasser nachfüllen

WARNUNG

Unfallgefahr!

  • Ein geeignetes Scheibenwaschwasser entsprechend den Witterungsverhältnissen verwenden.

HINWEIS

Gefahr einer Beschädigung der Scheibenwaschanlage!

  • Beim Nachfüllen des Waschwassers das Sieb nicht aus dem Behälterstutzen nehmen.

HINWEIS

Gefahr einer Beschädigung der Scheinwerfer!

  • Nur ein Waschwasser verwenden, das die Polykarbonate nicht angreift.

HINWEIS

Gefahr einer Beschädigung der Teile des Motorraums!

  • Nach dem Nachfüllen des Scheibenwaschwassers den Behälter verschließen.

Der Scheibenwaschwasserbehälter befindet sich im Motorraum

Der Inhalt des Behälters beträgt je nach Motortyp 5 Liter oder 3 Liter, bei Fahrzeugen mit der Scheinwerferreinigungsanlage 5 Liter.

  • Die Motorraumklappe öffnen
  • Den oberen Bereich des Verschlussdeckels vorsichtig aufklappen.
  • Das Scheibenwaschwasser nachfüllen.
  • Den Verschlussdeckel des Behälters schließen.

Problemlösung

Scheibenwaschwasserstand zu niedrig

leuchtet zusammen mit

oder

leuchtet zusammen mit

  • Das Scheibenwaschwasser nachfüllen.

Angefrorene Scheibenwischer

  • Angefrorene Scheibenwischer vor dem Einschalten der Zündung vorsichtig von der Scheibe lösen und vom Schnee und Eis befreien.

Scheibenwischerarme abklappen und Scheibenwischerblätter auswechseln

Zum Abklappen der Scheibenwischer von der Scheibe sind die Scheibenwischerarme zuerst in die Abklappstellung einzustellen.

HINWEIS

Gefahr einer Beschädigung der Scheibenwischer und der Motorraumklappe!

  • Die Motorraumklappe schließen, bevor die Scheibenwischerarme von der Scheibe abgeklappt werden.
  • Bei abgeklappten Scheibenwischerarmen die Zündung nicht einschalten.

Scheibenwischerarme in die Abklappstellung einstellen

  • Die Zündung ein- und wieder ausschalten.

Skoda Karoq. Scheibenwischerarme in die Abklappstellung einstellen

  • Innerhalb von 10 s den Bedienungshebel nach unten drücken und für ungefähr 2 s halten.

Scheibenwischerblatt auswechseln

VORSICHT

Unfallgefahr!

  • Die Scheibenwischerblätter einmal bis zweimal jährlich wechseln.

Den Scheibenwischerarm von der Scheibe abklappen.

Skoda Karoq. Scheibenwischerblatt auswechseln

  • Die Sicherung drücken und das Wischerblatt abnehmen.
  • Das neue Wischerblatt bis zum Einrasten einsetzen.
  • Den Scheibenwischerarm an die Scheibe zurückklappen.
  • Die Zündung einschalten und den Bedienungshebel nach unten drücken.

    WEITERLESEN:

     Heizung und Klimaanlage

     Manuelle Klimaanlage

    Was soll beachtet werden Wir empfehlen, eine um maximal 5 ºC niedrigere Innenraumtemperatur gegenüber der Außentemperatur einzuhalten. Wir empfehlen, die Kühlanlage ungefähr 10 Minuten vor d

     Standheizung und -lüftung

    Verwendungszweck Die Standheizung erwärmt den Fahrzeuginnenraum sowie den Motor. Die Standlüftung ermöglicht es, bei ausgeschaltetem Motor dem Fahrzeuginnenraum Frischluft zuzuführen. Dadurch wir

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. Notbremsassistent (SBS)

    ▼ Notbremsassistent (SBS) Das SBS-System wurde entwickelt, um Zielobjekte durch am Fahrzeug angebrachte Sensoren und Kameras zu erfassen, und um Schäden im Falle eines Aufpralls zu verringern, indem die Bremskontrolle betätigt wird, wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Ihr Fahrzeug mit eine

     Skoda Karoq. Kopfstützen

    Kopfstützen einstellen Kopfstützen vorn Die Sicherungstaste halten und die Stütze in die gewünschte Richtung verschieben. Kopfstützen hinten Die Stütze in die gewünschte Richtung verschieben.Beim Verschieben nach unten muss die Sicherungstaste gedrückt gehalten werden. Kopfstü

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0151