Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Geschwindigkeitsbegrenzer

Die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) kann als umgekehrter Tempomat betrachtet werden: Der Fahrer regelt die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal, wird jedoch von der Geschwindigkeitsbegrenzung daran gehindert, unbeabsichtigt eine im Voraus gewählte/eingestellte Höchstgeschwindigkeit zu überschreiten.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Tasten und Symbole der Funktion

  1. Volvo XC40. Fahrerunterstützung  : Aktiviert die Geschwindigkeitsbegrenzung aus dem Bereitschaftsmodus und nimmt die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit wieder auf
    Volvo XC40. Fahrerunterstützung : Erhöht die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit
  2. Volvo XC40. Fahrerunterstützung : Aktiviert die Geschwindigkeitsbegrenzung aus dem Bereitschaftsmodus und speichert die aktuelle Geschwindigkeit
    Volvo XC40. Fahrerunterstützung : Deaktiviert die Geschwindigkeitsbegrenzung aus dem aktivierten Modus bzw. wechselt in den Bereitschaftsmodus
  3. Volvo XC40. Fahrerunterstützung : Gespeicherte Höchstgeschwindigkeit senken
  4. Markierung für die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit
  5. Aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeugs
  6. Gespeicherte Höchstgeschwindigkeit

WARNUNG

  • Die Funktion stellt ein ergänzendes Fahrerassistenzsystem dar, das das Fahren einfacher und sicherer macht, aber nicht alle Fahrsituationen bzw. alle denkbaren Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnisse bewältigt.
  • Damit Sie sich vor der Nutzung dieser Funktion aller ihrer Begrenzungen bewusst sind, empfehlen wir Ihnen, alle betreffenden Abschnitte der Betriebsanleitung zu lesen.
  • Die Fahrerassistenzfunktion kann die Aufmerksamkeit und Urteilsfähigkeit des Fahrers keinesfalls ersetzen, sondern dieser ist stets dafür verantwortlich, das Fahrzeug sicher, mit angepasster Geschwindigkeit, in angemessenem Abstand zu anderen Fahrzeugen sowie gemäß den geltenden Verkehrsregeln und Vorschriften zu fahren.

Themenbezogene Informationen

  • Fahrerunterstützungssystem
  • Beschränkungen der Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Geschwindigkeitsbegrenzung auswählen und aktivieren
  • Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren
  • Vorübergehende Deaktivierung der Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Gespeicherte Geschwindigkeit für Fahrerassistenz einstellen
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung

Geschwindigkeitsbegrenzung auswählen und aktivieren

Damit die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) die Geschwindigkeit regeln kann, muss sie zunächst ausgewählt und aktiviert werden.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung

Die Geschwindigkeitsbegrenzung kann erst nach dem Start des Motors aktiviert werden.

Als niedrigste Höchstgeschwindigkeit kann 30 km/h (20 mph) gespeichert werden.

1. (1) oder (3) drücken, um das Symbol der Geschwindigkeitsbegrenzung Volvo XC40. Fahrerunterstützung (4) anzuzeigen.

  • Das Symbol erscheint grau: Die Geschwindigkeitsbegrenzung ist im Bereitschaftsmodus.

2. Bei ausgewählter Geschwindigkeitsbegrenzung: Zum Aktivieren die Lenkradtaste (2) drücken.

  • Das Symbol erscheint weiß: Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird gestartet und die aktuelle Geschwindigkeit als Höchstgeschwindigkeit gespeichert.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren
  • Vorübergehende Deaktivierung der Geschwindigkeitsbegrenzung

Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren

Die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) lässt sich deaktivieren und abschalten.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung

1. Drücken Sie die Lenkradtaste (2).

  • Symbol und Markierungen erscheinen grau: Die Geschwindigkeitsbegrenzung wechselt in den Bereitschaftsmodus, und die eingestellte Geschwindigkeit kann überschritten werden.

2. Drücken Sie die Lenkradtaste (1) oder (3), um zu einer anderen Funktion zu wechseln.

  • Das Symbol und die Markierung der Geschwindigkeitsbegrenzung (4) erlöschen, die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit wird gelöscht.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Geschwindigkeitsbegrenzung auswählen und aktivieren
  • Vorübergehende Deaktivierung der Geschwindigkeitsbegrenzung

Vorübergehende Deaktivierung der Geschwindigkeitsbegrenzung

Die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) kann vorübergehend deaktiviert und in den Bereitschaftsmodus versetzt werden.

Für eine vorübergehende Deaktivierung und Überschreitung mit dem Gaspedal, z. B. bei einem Ausweichmanöver, braucht die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht in den Bereitschaftsmodus versetzt zu werden.

Gehen Sie dann wie folgt vor:

1. Treten Sie das Gaspedal ganz durch und lassen Sie es zur Unterbrechung der Beschleunigung los, sobald die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.

  • In diesem Fall bleibt die Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert, und das Symbol auf dem Fahrerdisplay erscheint WEISS.

2. Nehmen Sie den Fuß vom Gaspedal, wenn die vorübergehende Beschleunigung abgeschlossen ist.

  • Danach wird das Fahrzeug automatisch mithilfe der Motorbremse unter die zuletzt gespeicherte Höchstgeschwindigkeit abgebremst.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Geschwindigkeitsbegrenzung auswählen und aktivieren
  • Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren

Beschränkungen der Geschwindigkeitsbegrenzung

Die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) unterliegt gewissen allgemeinen Beschränkungen.

Bei starkem Gefälle kann die Bremsleistung des Geschwindigkeitsbegrenzers unzureichend sein und die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit überschritten werden. In diesem Fall wird der Fahrer mit der Meldung Tempolimit überschritten auf den Sachverhalt aufmerksam gemacht.

ACHTUNG Bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit um mindestens 3 km/h (ca. 2 mph) wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer

Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung

Mit der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung (ASL) lässt sich die eigene Höchstgeschwindigkeit an die laut Beschilderung geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen anpassen.

Sie können zwischen der Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) und der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung (ASL) wechseln.

Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung nutzt Daten der Funktion Verkehrsschildinformationen (RSI), um die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs automatisch anzupassen.

WARNUNG Auch wenn Sie als Fahrer das geltende Schild zur Geschwindigkeitsbegrenzung erkennen, können die Angaben von der Verkehrsschilderkennung (RSI) falsch erfasst und von der Funktion ASL falsch umgesetzt werden. In diesem Fall müssen Sie selbst eingreifen und die Geschwindigkeit entsprechend anpassen.

WARNUNG

  • Die Funktion stellt ein ergänzendes Fahrerassistenzsystem dar, das das Fahren einfacher und sicherer macht, aber nicht alle Fahrsituationen bzw. alle denkbaren Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnisse bewältigt.
  • Damit Sie sich vor der Nutzung dieser Funktion aller ihrer Begrenzungen bewusst sind, empfehlen wir Ihnen, alle betreffenden Abschnitte der Betriebsanleitung zu lesen.
  • Die Fahrerassistenzfunktion kann die Aufmerksamkeit und Urteilsfähigkeit des Fahrers keinesfalls ersetzen, sondern dieser ist stets dafür verantwortlich, das Fahrzeug sicher, mit angepasster Geschwindigkeit, in angemessenem Abstand zu anderen Fahrzeugen sowie gemäß den geltenden Verkehrsregeln und Vorschriften zu fahren.

Symbol der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Das Schildsymbol (neben der gespeicherten Geschwindigkeit "70" in der Mitte des Tachometers) kann in drei Farben angezeigt werden und hat dann folgende Bedeutung:

Volvo XC40. Fahrerunterstützung

Symbol für die Geschwindigkeitsbegrenzung, die aktiv ist

Je nachdem, ob die Geschwindigkeitsbegrenzung oder die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktiv ist, wechselt die Anzeige des Symbols auf dem Fahrerdisplay.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung

Themenbezogene Informationen

  • Fahrerunterstützungssystem
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren oder deaktivieren
  • Toleranz der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung ändern
  • Beschränkungen der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Verkehrszeicheninformation

Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktivieren oder deaktivieren

Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung (ASL) kann zusätzlich zur Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) aktiviert und deaktiviert werden.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Über diese Taste in der Funktionsansicht des Center Displays die Funktion Aktivieren oder deaktivieren.

  • Tastenanzeige GRÜN: Die Funktion ist aktiviert. Drücken Sie die Lenkradtaste , um die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung mit der aktuellen Geschwindigkeit zu starten.
  • Tastenanzeige GRAU: Die Funktion ist deaktiviert. Stattdessen wird die normale Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert.

ACHTUNG

  • Wenn die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert ist, werden die Verkehrsschildinformationen (RSI) auf dem Fahrerdisplay auch dann angezeigt, wenn diese Funktion nicht eingeschaltet wurde.
  • Damit die Verkehrsschildinformationen nicht mehr auf dem Fahrerdisplay erscheinen, müssen sowohl die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung als auch die Verkehrsschildinformations- Funktion deaktiviert werden.
  • Wenn die Funktion automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert, die Verkehrsschildinformations-Funktion jedoch deaktiviert ist, werden keine Warnungen der Verkehrsschildinformationen ausgegeben. Um Warnungen bekommen zu können muss auch die Verkehrsschildinformations- Funktion aktiviert werden.

Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren

Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung deaktivieren:

  • Tippen Sie in der Ansicht Funktionen auf.
    • Anzeige GRAU: Die Funktion ASL wird deaktiviert und stattdessen die Funktion SL aktiviert.

WARNUNG Nach dem Umschalten von ASL auf SL hält das Fahrzeug nicht mehr die Höchstgeschwindigkeit gemäß Verkehrsschild, sondern die gespeicherte Höchstgeschwindigkeit ein.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Beschränkungen der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Verkehrszeicheninformation

Toleranz der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung ändern

Für die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung (ASL) können Sie verschiedene Toleranzstufen einstellen. Die Einstellung der Toleranz erfolgt wie die Einstellung des Werts für die Geschwindigkeitsbegrenzung.

Wenn das Fahrzeug z. B. die laut Beschilderung geltende Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h (43 mph) einhält, können Sie stattdessen 75 km/h (47 mph) einstellen.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Tasten und Symbole der Funktion

  • Drücken Sie dafür die Lenkradtaste (1), bis die Angabe 70 km/h (43 mph) in der Mitte des Tachometers (2) in 75 km/h (47 mph) geändert wurde.
    • Das Fahrzeug verwendet danach die gewählte Toleranz von 5 km/h (4 mph) so lange, wie die Beschilderung 70 km/h (43 mph) anzeigt.

Die Toleranz gilt, bis das Fahrzeug ein Schild mit einer niedrigeren oder höheren Geschwindigkeitsbegrenzung passiert. Jetzt hält das Fahrzeug stattdessen die neue Höchstgeschwindigkeit und die Toleranz wird aus dem Speicher gelöscht.

ACHTUNG Die höchstmögliche einstellbare Toleranz beträgt +/- 10 km/h (5 mph).

Themenbezogene Informationen

  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Beschränkungen der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Verkehrszeicheninformation

Beschränkungen der automatischen Geschwindigkeitsbegrenzung

Die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung (ASL) erfolgt nicht aufgrund der aufgestellten Verkehrsschilder, sondern aufgrund geschwindigkeitsrelevanter Daten der Funktion Verkehrszeicheninformation (RSI).

Wenn die Verkehrsschilderkennung keine Geschwindigkeitsangaben erkennt und an die Fahrerassistenzsysteme weiterleitet, wechselt die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung in den Bereitschaftsmodus und aktiviert stattdessen die normale Geschwindigkeitsbegrenzung.

In diesem Fall muss der Fahrer selbst eingreifen und das Fahrzeug auf die geltende Höchstgeschwindigkeit abbremsen.

Sobald die Verkehrsschilderkennung wieder Geschwindigkeitsangaben erkennt und übermittelt, wird die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung erneut aktiviert.

Themenbezogene Informationen

  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Verkehrszeicheninformation

    WEITERLESEN:

     Tempomat

    Der Tempomat (CC) unterstützt den Fahrer dabei, eine gleichmäßige Geschwindigkeit zu halten, was auf Autobahnen und langen geraden Landstraßen bei gleichmäßigem Verkehrsfluss zu einem entspa

     Pilot Assist

    Pilot Assist kann dem Fahrer dabei helfen, das Fahrzeug zwischen den Seitenmarkierungen der Fahrbahn zu halten und dabei eine konstante Geschwindigkeit sowie einen vorgewählten zeitlichen Abstand

     Überholassistent

    Der Überholassistent kann den Fahrer beim Überholen anderer Fahrzeuge unterstützen. Die Funktion steht in Verbindung mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelung oder Pilot Assist zur Verfügu

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. Geschwindigkeitsregelanlage

    Geschwindigkeitsregelanlage ▼ Geschwindigkeitsregelanlage Mit dem Geschwindigkeitskonstanthalter kann eine bestimmte Fahrgeschwindigkeit über 30 km/h konstant gehalten werden. WARNUNG Die Geschwindigkeitsregelanlage darf unter den folgenden Bedingungen nicht verwendet werden: Bei Verwendung der G

     BMW X1. Hilfe im Pannenfall

    Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in einem Fahrzeug z. B. aufgrund der gewählten Sonderausstattung oder der Ländervariante nicht verf

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0146