Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Verkehrszeicheninformation

Die Funktion Verkehrsschildinformation (RSI) kann dem Fahrer helfen, die für die Geschwindigkeit relevanten Verkehrsschilder sowie bestimmte Verbotsschilder zu beachten.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Beispiel für lesbare Verkehrszeichen.

RSI kann Informationen u.a. zur aktuellen Geschwindigkeit, zu Anfang oder Ende einer Autobahn oder Schnellstraße, zu Überholverboten, zu gesperrten Fahrtrichtungen usw. ausgeben.

Wenn das Fahrzeug ein Schild mit der geltenden Höchstgeschwindigkeit passiert, wird diese auf dem Fahrerdisplay angezeigt.

Auch Unterfunktionen der Verkehrsschilderkennung (RSI) können eine Warnung ausgeben, wenn die geltende Geschwindigkeit übertreten oder eine Radarkamera erfasst wird.

ACHTUNG Auf manchen Märkten ist die Funktion Verkehrszeicheninformation nur in Verbindung mit Sensus Navigation erhältlich.

WARNUNG

  • Die Funktion stellt ein ergänzendes Fahrerassistenzsystem dar, das das Fahren einfacher und sicherer macht, aber nicht alle Fahrsituationen bzw. alle denkbaren Verkehrs-, Wetter- und Straßenverhältnisse bewältigt.
  • Damit Sie sich vor der Nutzung dieser Funktion aller ihrer Begrenzungen bewusst sind, empfehlen wir Ihnen, alle betreffenden Abschnitte der Betriebsanleitung zu lesen.
  • Die Fahrerassistenzfunktion kann die Aufmerksamkeit und Urteilsfähigkeit des Fahrers keinesfalls ersetzen, sondern dieser ist stets dafür verantwortlich, das Fahrzeug sicher, mit angepasster Geschwindigkeit, in angemessenem Abstand zu anderen Fahrzeugen sowie gemäß den geltenden Verkehrsregeln und Vorschriften zu fahren.

Themenbezogene Informationen

  • Fahrerunterstützungssystem
  • Verkehrsschilderkennung aktivieren oder deaktivieren
  • Displayanzeige der Verkehrsschilderkennung
  • Verkehrsschildinformationen und Sensus Navigation
  • Warnung der Geschwindigkeitsbegrenzung und Radarkamera der Verkehrsschilderkennung
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Verkehrsschilderkennung aktivieren oder deaktivieren

Die Funktion Verkehrsschildinformationen (RSI) kann gewählt werden - der Fahrer kann sich aussuchen, ob die Funktion aktiviert oder deaktiviert sein soll.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Über diese Taste in der Funktionsansicht des Center Displays die Funktion Aktivieren oder deaktivieren.

  • Tastenanzeige leuchtet: Die Funktion ist aktiviert.
  • Tastenanzeige erloschen: Die Funktion ist deaktiviert.

Verkehrsschildinformationen werden automatisch bei jedem Anlassen aktiviert.

ACHTUNG

  • Wenn die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert ist, werden die Verkehrsschildinformationen auf dem Fahrerdisplay auch dann angezeigt, wenn diese Funktion nicht eingeschaltet wurde.
  • Damit die Verkehrsschildinformationen nicht mehr auf dem Fahrerdisplay erscheinen, müssen sowohl die automatische Geschwindigkeitsbegrenzung als auch die Verkehrsschildinformations- Funktion deaktiviert werden.
  • Wenn die Funktion automatische Geschwindigkeitsbegrenzung aktiviert, die Verkehrsschildinformations-Funktion jedoch deaktiviert ist, werden keine Warnungen der Verkehrsschildinformationen ausgegeben. Um Warnungen bekommen zu können muss auch die Verkehrsschildinformations- Funktion aktiviert werden.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation
  • Automatische Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Displayanzeige der Verkehrsschilderkennung

Die Funktion Verkehrsschildinformation (RSI) zeigt Verkehrsschilder je nach Schild und Situation auf unterschiedliche Arten an.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Beispiel für erfasste Geschwindigkeitsinformation.

Wenn die Funktion ein Verkehrsschild mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung erfasst, erscheint dieses Schild als Symbol im Fahrerdisplay in Verbindung mit einer farbigen Markierung im Tachometer.

Wenn das Fahrzeug mit Sensus Navigation ausgerüstet ist, werden die geschwindigkeitsabhängigen Informationen auch aus den Kartendaten entnommen, wodurch es vorkommen kann, dass im Fahrerdisplay Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen angezeigt oder geändert werden, selbst wenn ein solches Verkehrsschild nicht passiert wurde.

Volvo XC40. FahrerunterstützungIn Verbindung mit dem Symbol für die geltende Höchstgeschwindigkeit kann auch ein weiteres Schild angezeigt werden, z. B. Überholverbot.

Volvo XC40. FahrerunterstützungPassiert das Fahrzeug das Schild "Einfahrt verboten", werden Sie mit einem blinkenden Symbol für dieses Schild im Fahrerdisplay gewarnt.

Bei Ausstattung des Fahrzeugs mit Sensus Navigation wird auch mithilfe der Kartendaten ermittelt, ob das Fahrzeug entgegen der erlaubten Fahrtrichtung fährt.

Der Fahrer kann außerdem beim Fahren in verbotene Einfahrten eine akustische Warnung erhalten, wenn die Funktion Akustische Warn. Verkehrszeichen aktiviert ist.

Geschwindigkeitsbegrenzung oder Ende der Autobahn

Wenn die Funktion die indirekte Angabe einer Höchstgeschwindigkeit entdeckt, durch welche die bisherige Geschwindigkeitsbegrenzung endet - zum Beispiel Ende der Autobahn - wird ein Symbol mit dem entsprechenden Verkehrszeichen im Fahrerdisplay angezeigt.

Wenn das Fahrzeug mit Sensus Navigation ausgerüstet ist, werden normalerweise Verkehrsschilder mit direkten Geschwindigkeitsvorgaben angezeigt. Indirekte Geschwindigkeitsvorgaben werden dann nur angezeigt, wenn Kartendaten mit Informationen über Geschwindigkeitsbegrenzungen für die aktuelle Route fehlen.

Beispiele für indirekte Angabe einer Höchstgeschwindigkeit:

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Ende aller Begrenzungen.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Ende der Autobahn.

Das Symbol im Fahrerdisplay erlischt nach 10-30 Sekunden und leuchtet erst wieder auf, wenn das nächste, auf Geschwindigkeit bezogene, Verkehrszeichen passiert wird.

Geänderte Geschwindigkeitsbegrenzung

Bei der Vorbeifahrt an einer direkten Geschwindigkeitsvorgabe, die geändert wurde, wird ein Symbol mit dem entsprechenden Verkehrszeichen im Fahrerdisplay angezeigt.

Volvo XC40. FahrerunterstützungBeispiele für direkte Geschwindigkeitsvorgabe.

Das Symbol im Fahrerdisplay erlischt nach etwa 5 Minuten, bis das nächste, auf Geschwindigkeit bezogene, Verkehrszeichen passiert wird.

Wenn das Fahrzeug mit Sensus Navigation ausgerüstet ist, werden Verkehrsschilder angezeigt, wenn in den Kartendaten Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen für die aktuelle Route vorhanden sind, auch wenn kein Verkehrsschild mit direkter Geschwindigkeitsvorgabe passiert wurde. Wenn in den Kartendaten keine Informationen vorhanden sind, erlischt das Schild etwa 3 Minuten nach dem Passieren des letzten Verkehrsschildes mit Geschwindigkeitsvorgabe.

Zusatzschilder

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Beispiel von Zusatzschildern.

Gelegentlich werden für dieselbe Straße unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen angegeben - ein Zusatzschild gibt ggf. an, unter welchen Umständen die Geschwindigkeiten gelten. Es kann sich dabei beispielsweise um besonders unfallträchtige Straßen bei Regen und/oder Nebel handeln.

Das Ergänzungsschild für Regen wird nur bei Scheibenwischerbenutzung angezeigt.

Wenn ein Anhänger mit der Elektrik des Fahrzeugs verbunden ist und Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung mit dem Zusatzzeichen "Anhänger" passieren, wird auf dem Fahrerdisplay die hierfür geltende Geschwindigkeit angezeigt.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Machen Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten zum Beispiel erst nach einer bestimmten Strecke oder zu einer bestimmten Uhrzeit.

Der Fahrer wird mittels eines Symbols für Zusatzschild unterhalb des Symbols mit der Geschwindigkeit auf diesen Umstand hingewiesen. Das Zusatzschildsymbol auf dem Fahrerdisplay zeigt dann entweder "DIST" oder "TIME".

Schild "Schule" oder "Spielende Kinder"

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Wenn laut Kartendaten des satellitenbasierten Navigationssystems ein Warnschild "Schule" oder "Spielende Kinder" aufgestellt ist, erscheint dieses Schild auch auf dem Fahrerdisplay.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Verkehrsschildinformationen und Sensus Navigation

In Fahrzeugen mit Sensus Navigation werden in folgenden Fällen geschwindigkeitsrelevante Daten aus dem Navigationssystem bezogen:

  • Bei indirekter Angabe einer Höchstgeschwindigkeit, z. B. durch Schilder für Autobahn und Schnellstraße bzw. Ortseingangsschilder.
  • Wenn ein zuvor erfasstes Schild mit der geltenden Höchstgeschwindigkeit als nicht mehr gültig bewertet wird und kein neues Schild passiert wurde.

ACHTUNG Auf manchen Märkten ist die Funktion Verkehrszeicheninformation nur in Verbindung mit Sensus Navigation erhältlich.

ACHTUNG Bei der Navigation über heruntergeladene Apps von Drittanbietern werden die Informationen zu Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht unterstützt.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation

Warnung der Geschwindigkeitsbegrenzung und Radarkamera der Verkehrsschilderkennung

Unterfunktionen der Verkehrsschilderkennung (RSI) können eine Warnung ausgeben, wenn die geltende Geschwindigkeit übertreten oder eine Radarkamera erfasst wird.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung
Beispiele für Informationen zu einer Radarkamera und Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Fahrerdisplay

Warnung der Geschwindigkeitsbegrenzung

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Die Geschwindigkeitswarnung zeigt sich dadurch, dass das Symbol im Fahrerdisplay mit der geltenden Höchstgeschwindigkeit bei Überschreitung der Geschwindigkeit blinkt.

Eine Geschwindigkeitswarnung wird immer dann ausgegeben, wenn die Geschwindigkeitsbegrenzung gemäß den vorliegenden Radarkameradaten überschritten wird.

Warnung Tempolimit warnt den Fahrer bei Geschwindigkeitsbegrenzungen oder wenn eine gespeicherte Höchstgeschwindigkeit überschritten wird. Die Warnung wird nach etwa 30 Sekunden einmal wiederholt, sofern die Begrenzung noch gilt und der Fahrer nicht langsamer fährt.

Weitere Warnungen werden erst wieder ausgegeben, wenn der Fahrer die Geschwindigkeit um mindestens 5 km/h (3 mph) gesenkt hat und danach wieder die Geschwindigkeitsbeschränkung überschreitet oder das Fahrzeug eine neue oder andere Strecke mit Geschwindigkeitsbeschränkung befährt.

ACHTUNG Damit bei einer Geschwindigkeitsübertretung ein Warnton ausgegeben wird, muss die Funktion Warnung Tempolimit aktiviert und die Unterfunktion Akustische Warn. Verkehrszeichen auf Ein gestellt sein. Die akustische Warnung erfolgt dann bei Überschreitung der Geschwindigkeit, die die Funktion Verkehrsschildinformationen auf dem Fahrerdisplay anzeigt.

Warnung vor Radarkameras

Volvo XC40. Fahrerunterstützung Wenn das Fahrzeug mit der Verkehrsschilderkennung und Sensus Navigation ausgerüstet ist, können Informationen zu bevorstehenden Radarkameras auf dem Fahrerdisplay erscheinen.

Wenn das Fahrzeug eine festgestellte Geschwindigkeitsgrenze überschreitet und die Warnung Tempolimit aktiviert ist, erfolgt eine Warnung, wenn sich das Fahrzeug einer Radarkamera nähert. Voraussetzung hierfür ist, dass die jeweilige Karte Informationen zu Radarkameras beinhaltet.

ACHTUNG Unabhängig von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs und einer Überschreitung der Geschwindigkeitsbegrenzung können akustische Radarkamera-Warnungen ausgegeben werden, auch wenn die Funktion Akustische Warn. Verkehrszeichen deaktiviert ist.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation
  • Warnungen durch die Verkehrsschilderkennung aktivieren oder deaktivieren
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Warnungen durch die Verkehrsschilderkennung aktivieren oder deaktivieren

Die Teilfunktion Warnung Tempolimit für Verkehrsschildinformationen (RSI) kann gewählt werden - der Fahrer kann sich aussuchen, ob die Teilfunktion aktiviert oder deaktiviert sein soll.

Geschwindigkeitswarnung aktivieren

1. Dazu im Topmenü des Center Displays Einstellungen My Car IntelliSafe Road Sign Information auswählen.

2. Warnung Tempolimit markieren.

  • Die Funktion wird aktiviert und die Auswahl für Höchstgeschwindigkeit wird angezeigt.

Grenze für Geschwindigkeitswarnung einstellen

Sie können einstellen, dass Sie bei Überschreitung der geltenden Geschwindigkeitsbegrenzung gewarnt werden.

1. Dazu im Topmenü des Center Displays Einstellungen My Car IntelliSafe Road Sign Information auswählen.

2. Warnung Tempolimit markieren.

  • Die Funktion wird aktiviert und die Auswahl für Höchstgeschwindigkeit wird angezeigt.

3. Einstellung der Grenze für Geschwindigkeitswarnung durch Tippen auf die Pfeile nach oben/unten auf dem Bildschirm.

Volvo XC40. Fahrerunterstützung (Beachten Sie, dass die Funktion vorgenommene Grenzeinstellungen nicht berücksichtigt, wenn das Fahrerdisplay das Symbol für Radarkamera anzeigt.)

Warnton bei Geschwindigkeitswarnung aktivieren

1. Dazu im Topmenü des Center Displays Einstellungen My Car IntelliSafe Road Sign Information auswählen.

2. Wählen Sie mit Akustische Warn.

Verkehrszeichen, ob das Tonsignal aktiviert oder ausgeschaltet werden soll.

Bei Aktivierung der Funktion Akustische Warn. Verkehrszeichen werden Sie auch gewarnt, wenn eine Einbahnstraße oder eine verbotene Durchfahrt droht.

Radarkamera-Warnung aktivieren

Wenn das Fahrzeug mit Sensus Navigation ausgerüstet ist und die Kartendaten Informationen über Radarkameras enthalten, kann der Fahrer einstellen, dass bei der Radarkamerawarnung ein akustisches Warnsignal ertönt.

1. Dazu im Topmenü des Center Displays Einstellungen My Car IntelliSafe Road Sign Information auswählen.

2. Akustische Warn.

Geschwindigkeitskamera markieren/ abwählen, um die akustische Warnung für Radarkameras zu aktivieren oder deaktivieren.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation
  • Warnung der Geschwindigkeitsbegrenzung und Radarkamera der Verkehrsschilderkennung
  • Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Begrenzungen der Funktion Verkehrsschildinformationen

Die Funktion Verkehrsschildinformationen (RSI) kann in bestimmten Situationen begrenzt sein.

Beispiele für Beeinträchtigungen der Funktion:

  • Verblasste Schilder
  • Schilder in der Kurve
  • Verdrehte oder beschädigte Schilder
  • Hoch über der Straße angebrachte Schilder
  • Teilweise oder vollständig verdeckte oder schlecht positionierte Schilder
  • Schilder, die teilweise oder vollständig von Frost, Schnee und/oder Schmutz bedeckt sind
  • Digitale Karten sind veraltet, falsch oder enthalten keine Geschwindigkeitsbegrenzungen

ACHTUNG Auf manchen Märkten ist die Funktion Verkehrszeicheninformation nur in Verbindung mit Sensus Navigation erhältlich.

ACHTUNG Bestimmte Arten von Fahrradträgern, die an die Anhängersteckdose angeschlossen werden, können von der RSI-Funktion als Anhänger interpretiert werden. In diesem Fall erscheinen auf dem Fahrerdisplay ggf.

falsche Geschwindigkeitsinformationen.

ACHTUNG Die Funktion benutzt die Kamera- und Radareinheiten des Fahrzeugs, für die bestimmte generelle Begrenzungen bestehen.

Themenbezogene Informationen

  • Verkehrszeicheninformation
  • Begrenzungen für die Kamera- und Radareinheit

    WEITERLESEN:

     Geschwindigkeitsbegrenzer

    Die Geschwindigkeitsbegrenzung (SL) kann als umgekehrter Tempomat betrachtet werden: Der Fahrer regelt die Geschwindigkeit mit dem Gaspedal, wird jedoch von der Geschwindigkeitsbegrenzung daran ge

     Tempomat

    Der Tempomat (CC) unterstützt den Fahrer dabei, eine gleichmäßige Geschwindigkeit zu halten, was auf Autobahnen und langen geraden Landstraßen bei gleichmäßigem Verkehrsfluss zu einem entspa

     Pilot Assist

    Pilot Assist kann dem Fahrer dabei helfen, das Fahrzeug zwischen den Seitenmarkierungen der Fahrbahn zu halten und dabei eine konstante Geschwindigkeit sowie einen vorgewählten zeitlichen Abstand

    SEHEN SIE MEHR:

     DS 7 Crossback. Müdigkeitswarner

    Schlagen Sie in den allgemeinen Hinweisen zu Fahrassistenzsystemen und Einparkhilfen nach. Machen Sie eine Pause, wenn Sie erste Anzeichen von Müdigkeit verspüren, jedoch mindestens alle 2 Stunden. Die Funktion enthält die Systeme "Warnung Fahreraufmerksamkeit " und "Warnung Fahreraufmerksamkei

     DS 7 Crossback. Rücksitze

    Rückbank mit festen Sitzflächen und neigbaren Rückenlehnen im Verhältnis 2/3 -1/3. Kopfstützen hinten Die Kopfstützen haben zwei Einstellpositionen: - eine hohe Position bei Benutzung des Sitzes: ► Ziehen Sie hierzu die Kopfstütze bis zum Anschlag nach oben. - eine tiefe Position zum Verst

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0153