Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Radio

Sie können Radio über das Frequenzband FM sowie Digitalradio (DAB) hören. Wenn das Fahrzeug mit dem Internet verbunden ist, kann man auch Internetradio hören.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet Sie können das Radio mit der Sprachsteuerung, dem Tastenfeld im Lenkrad oder über das Display in der Mittelkonsole bedienen.

Themenbezogene Informationen

  • Radio einschalten
  • Frequenzband und Radiosender wechseln
  • Radiosender in der App Radiofavoriten speichern
  • Radio-Einstellungen
  • Digitalradio
  • RDS-Radio
  • Fahrzeug mit Internetverbindung
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen
  • Mediaplayer

Radio einschalten

Das Radio wird in der Ansicht Apps des Center Displays eingeschaltet.

1. Wählen Sie in der Ansicht Apps das gewünschte Frequenzband (z. B. FM) aus.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

2. Stellen Sie den gewünschten Sender ein.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radiosender suchen
  • Frequenzband und Radiosender wechseln
  • Radiosender in der App Radiofavoriten speichern
  • Radio-Einstellungen
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen

Frequenzband und Radiosender wechseln

Nachfolgend finden Sie Hinweise zum Wechseln des Frequenzbands, der Liste im Frequenzband und des Senders in der ausgewählten Liste.

Frequenzband wechseln

Rufen Sie im Center Display die Ansicht Apps auf und wählen Sie das gewünschte Frequenzband aus (z. B. FM), oder öffnen Sie über das rechte Lenkradtastenfeld das App- Menü des Fahrerdisplays und treffen Sie Ihre Auswahl dort.

Frequenzband-Liste wechseln

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

1. Tippen Sie auf Bibliothek.

2. Wählen Sie aus, ob die Wiedergabe über Sender, Favoriten, Genres oder Ensembles erfolgen soll.

3. Tippen Sie in der Liste auf den gewünschten Sender.

Favoriten - es werden nur ausgewählte Favoritensender abgespielt.

Genres - es werden nur Sender abgespielt, die dem ausgewählten Genre entsprechen, z. B. Pop oder Klassik.

Radiosender in der ausgewählten Liste wechseln

  • Drücken Sie unter dem Center Display oder auf dem rechten Lenkradtastenfeld auf oder .

    Das Verschieben erfolgt um je einen Schritt in der ausgewählten Wiedergabeliste.

Es ist auch möglich, den Radiosender in der gewählten Liste über das Center Display zu wechseln.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radiosender suchen
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen
  • Radiosender in der App Radiofavoriten speichern
  • Radio-Einstellungen
  • App-Menü auf dem Fahrerdisplay

Radiosender suchen

Das Radio erstellt automatisch eine Liste der Sender, die im jeweiligen Bereich mit den stärksten Signalen senden.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

Die Suchmöglichkeiten hängen vom ausgewählten Frequenzband ab:

  • FM - Sender, Genres und Frequenzen.
  • DAB - Sendergruppen und Sender.

1. Tippen Sie auf Bibliothek.

2. Tippen Sie auf .

Ein Suchfenster mit Tastatur wird geöffnet.

3. Geben Sie einen Suchbegriff ein.

  • Die Trefferliste wird mit jedem eingegebenen Zeichen aktualisiert und in Kategorien angezeigt.

Manuelle Sendersuche

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

Mit der manuellen Suche können Sie neben den Radiosendern, die in der Liste über die Sender mit optimalem Empfang in der jeweiligen Region gespeichert sind, auch andere Sender finden und einstellen.

Wenn Sie auf manuelle Sendersuche umschalten, wechselt das Radio bei schlechtem Empfang nicht mehr zu einer anderen Frequenz.

  • Tippen Sie auf Manuelles Einstell., verstellen Sie den Regler oder tippen Sie auf oder . Wenn Sie das Symbol angetippt lassen, springt die Suche zum nächsten empfangenen Sender auf dem Frequenzband. Alternativ können Sie auch das rechte Lenkradtastenfeld verwenden.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radio einschalten
  • Frequenzband und Radiosender wechseln
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen
  • Radio-Einstellungen

Radiosender in der App Radiofavoriten speichern

Sie können einen Sender in der App Radio favoriten und in der Favoritenliste des Frequenzbands (z. B. FM) speichern. Nachfolgend ist beschrieben, wie Sie Radiosender hinzufügen oder aus dieser löschen.

Radiofavoriten

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet Die App Radiofavoriten zeigen die gespeicherten Sender aus allen Frequenzbändern.

1. Starten Sie in der Ansicht Apps die App Radio favoriten.

2. Tippen Sie den gewünschten Sender in der Liste an, um ihn einzustellen.

Radiofavoriten hinzufügen und löschen

1. Tippen Sie auf , um der Favoritenliste des Frequenzbands und der App Radiofavoriten einen Sender hinzuzufügen.

2. Tippen Sie auf Bibliothek, wählen Sie Bearbeiten aus und tippen Sie anschließend auf , um einen Radiosender aus der Favoritenliste zu löschen.

Wird ein Radiosender aus einer Senderliste gespeichert, sucht das Radio automatisch nach der besten Frequenz. Wird ein Radiosender hingegen bei manueller Sendersuche gespeichert, wechselt das Radio nicht automatisch zur stärkeren Frequenz.

Beim Löschen eines Radiosenders aus der App Favoritenliste wird dieser Sender auch aus der entsprechenden Favoritenliste des Frequenzbandes entfernt.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radio einschalten
  • Radiosender suchen
  • Frequenzband und Radiosender wechseln
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen
  • Radio-Einstellungen
  • App-Menü auf dem Fahrerdisplay

Radio-Einstellungen

Einige Radiofunktionen lassen sich aktivieren oder deaktivieren.

Verkehrsmeldung abbrechen

Die laufende Wiedergabe von z. B. Verkehrsnachrichten kann vorübergehend abgebrochen werden, indem Sie auf dem rechten Lenkradtastenfeld drücken oder auf dem Display in der Mittelkonsole auf Abbrechen tippen.

Radiofunktionen aktivieren und deaktivieren

Ziehen Sie zum Anzeigen der Optionen das Topmenü nach unten auf, gehen Sie auf Einstellungen Medien und wählen Sie das gewünschte Frequenzband aus.

AM/FM Radio

  • Gesendete Info anzeigen: zur Anzeige von Informationen zu Programminhalten, Künstlern usw.
  • Programmnamen einfrieren: zum Stoppen der Lauftextanzeige des Programmnamens nach 20 Sekunden.

Ansagen auswählen:

  • Lokale Unterbrechungen: zum Unterbrechen der laufenden Medienwiedergabe und Senden von Meldungen zu Verkehrsstörungen in der Region. Wenn die Meldung zu Ende ist, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.
    Die Funktion Lokale Unterbrechungen stellt eine geographische Begrenzung der Funktion Verkehrsmeldungen dar. Die Funktion Verkehrsmeldungen muss gleichzeitig aktiviert sein.
  • Nachrichten : zum Unterbrechen der laufenden Medienwiedergabe und Senden von Nachrichten. Wenn die Nachrichten zu Ende sind, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.
  • Alarm: zum Unterbrechen der laufenden Medienwiedergabe und Senden von Warnungen bei schweren Unfällen und im Katastrophenfall. Wenn die Meldung zu Ende ist, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.
  • Verkehrsmeldungen: zum Unterbrechen der laufenden Medienwiedergabe und Senden von Meldungen zu Verkehrsstörungen. Wenn die Meldung zu Ende ist, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.

DAB (Digitalradio)

  • Dienste sortieren: zum Festlegen der Sendersortierung. Entweder in alphabetischer Reihenfolge oder nach Servicenummer.
  • Übergabe DAB-DAB: zum Aktivieren des Wechsels innerhalb des DAB-Radios.
    Wenn ein Sender nicht mehr empfangen werden kann, wird dieser automatisch innerhalb einer anderen Sendergruppe gesucht.
  • Übergabe DAB-FM: zum Aktivieren des Wechsels zwischen DAB und FM. Wenn ein Sender nicht mehr empfangen werden kann, wird er automatisch auf einer anderen FM-Frequenz gesucht.
  • Gesendete Info anzeigen: zum Anzeigen von Radiotext oder ausgewählten Radiotextteilen, z. B. Name des Künstlers.
  • Programmbezogene Bilder zeigen: zum Ein- oder Ausblenden von Bildstrecken zu Nachrichten auf dem Display.
  • Ansagen auswählen: zum Einstellen des Nachrichtentyps, der bei laufendem DAB-Radio empfangen werden soll. Für die ausgewählten Meldungen wird die Medienwiedergabe unterbrochen und stattdessen die Meldung wiedergegeben. Wenn die Meldung zu Ende ist, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.
    • Alarm: zum Unterbrechen der laufenden Medienwiedergabe und Senden von Warnungen bei schweren Unfällen und im Katastrophenfall. Wenn die Meldung zu Ende ist, wird die Wiedergabe der unterbrochenen Medienquelle wieder aufgenommen.
    • Verkehrs-Flash: zum Empfangen von Informationen zu Verkehrsstörungen.
    • Nachrichten-Flash: zum Empfangen von Nachrichten.
    • Transportmeldung: zum Empfangen von Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln, z. B. Fähr- und Zugfahrplänen.
    • Warnung/Dienste: zum Empfangen von Informationen zu weniger gravierenden Ereignissen als bei der Alarm- Funktion, wie z. B. Stromausfällen.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Digitalradio
  • Symbole in der Statusleiste des Displays in der Mittelkonsole

RDS-Radio

RDS (Radio Data System) bewirkt, dass das Radio automatisch zum empfangsstärksten Sender wechselt. RDS ermöglicht es, zum Beispiel Verkehrsinformationen zu erhalten oder nach bestimmten Programmtypen zu suchen.

RDS - verknüpft FM-Sender in einem Netzwerk.

Ein FM-Sender in einem solchen Netzwerk sendet Daten, mit denen ein RDS-Radio u. a. folgende Funktionen erhält:

  • Automatisches Wechseln zu einem Sender mit stärkerem Signal, wenn der Empfang im aktuellen Bereich schlecht ist.
  • Suche nach Sendungen mit spezifischen Inhalten, z. B. Programmtypen oder Verkehrsinfo.
  • Empfang von Textinformationen zu laufenden Radioprogrammen.

ACHTUNG Manche Radiosender verwenden das RDS nicht oder nur ausgewählte Teile des Funktionsumfangs.

Wenn Nachrichten oder Verkehrsmeldungen gesendet werden, kann das Radio den Sender wechseln. Die aktive Tonquelle wird unterbrochen.

Das Radio klärt zur vorhergehenden Tonquelle zurück, wenn die eingestellte Programmeinrichtung die Sendung beendet. Um die Wiedergabe früher abzubrechen, drücken Sie auf dem rechten Lenkradtastenfeld oder tippen Sie auf dem Center Display auf Abbrechen.

Themenbezogene Informationen

  • Radio
  • Radio-Einstellungen

Digitalradio

Das Digitalradio (DAB) ist ein digitales Sendesystem für das Radio. Das Radio unterstützt DAB, DAB+ und DMB.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet Sie können das Radio mit der Sprachsteuerung, dem Tastenfeld im Lenkrad oder über das Display in der Mittelkonsole bedienen.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet Die Digitalradio-App wird aus der Ansicht Apps im Center Display gestartet.

Das Abspielen von Digitalradio erfolgt auf die gleiche Weise wie andere Frequenzbänder, zum Beispiel FM. Neben der Auswahlmöglichkeit von Sender, Favoriten und Genres ist auch das Abspielen von Nebensendern und Ensembles möglich. Eine Sendergruppe ist eine Gruppe von Radiosendern, die auf derselben Frequenz gesendet werden.

Wenn der Radiosender sein Logo bereitstellt, wird dieses heruntergeladen und neben der Senderbezeichnung angezeigt (die Dauer des Downloads variiert).

DAB-Nebenprogramm

Untergeordnete Inhalte werden oft als Nebenprogramm bezeichnet. Diese sind nicht permanent und können z.B. Übersetzungen des Hauptprogramms in andere Sprachen enthalten.

Nebenprogramme werden mit Pfeilsymbolen in der Senderliste angezeigt.

Themenbezogene Informationen

  • Verknüpfung von FM und Digitalradio
  • Frequenzband und Radiosender wechseln
  • Radiosender suchen
  • Radiosender in der App Radiofavoriten speichern
  • Radio und Medien per Sprachsteuerung bedienen (
  • Radio-Einstellungen

Verknüpfung von FM und Digitalradio

Die Funktion bewirkt, dass das Digitalradio (DAB) von einem Sender mit schlechtem oder ohne Empfang zum selben Sender in einer anderen Sendergruppe mit besserem Empfang wechseln kann - innerhalb von DAB und/oder zwischen DAB und FM.

Wechsel von DAB zu DAB und von DAB zu FM

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Medien DAB.

3. Aktivieren/deaktivieren Sie die jeweilige Funktion durch Aus-/Abwahl der Kästchen bei Übergabe DAB-DAB und/oder Übergabe DAB-FM.

Themenbezogene Informationen

  • Digitalradio
  • Radio
  • Radio-Einstellungen

    WEITERLESEN:

     Mediaplayer

    Der Mediaplayer kann den Ton externer Tonquellen, die über den USB-Eingang oder Bluetooth angeschlossen sind, abspielen. Er kann auch Videoformate über den USB-Eingang abspielen. Wenn das Fah

     Medienwiedergabe über Bluetooth

    Der Mediaplayer des Fahrzeugs ist Bluetooth-fähig und kann drahtlos Audiodateien von externen Bluetooth-Geräten, wie z. B. Mobiltelefonen und Tablets, wiedergeben. Damit der Mediaplayer Audioda

     Apple CarPlay

    Mit CarPlay können Sie Musik hören, telefonieren, Nachrichten verschicken und empfangen sowie Siri verwenden, ohne dass Sie vom eigentlichen Fahren abgelenkt werden. CarPlay funktioniert m

    SEHEN SIE MEHR:

     Range Rover Evoque. Technische Spezifikationen

    MOTORSPEZIFIKATIONEN SCHMIERMITTEL UND FLÜSSIGKEITEN Land Rover empfiehlt die Verwendung von Castrol-Ölen. FÜLLMENGEN Die genannten Füllmengen sind ungefähre Werte und dienen nur als Richtlinien. Alle Füllstände sind entweder mit den Füllstandsmarkierungen, mit Füllstandsstopfen od

     BMW X1. Überblick

    Cockpit Übersichten von Tasten, Schaltern und Anzeigen dienen hier Ihrer Orientierung. Darüber hinaus werden Sie schnell mit den Prinzipien verschiedener Bedienmöglichkeiten vertraut gemacht. Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben,

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0167