Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Apple CarPlay

Mit CarPlay können Sie Musik hören, telefonieren, Nachrichten verschicken und empfangen sowie Siri verwenden, ohne dass Sie vom eigentlichen Fahren abgelenkt werden.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet CarPlay funktioniert mit einer Auswahl von iOS-Geräten.

Wenn das Fahrzeug CarPlay nicht bereits unterstützt, ist es möglich, das Programm nachträglich zu installieren.

Wenden Sie sich zur Installation von CarPlay bitte an Ihren Volvo Partner.

Auf der Webseite von Apple finden Sie unter www.apple.com/ios/carplay/ Informationen zu unterstützten Apps und kompatiblen iOS-Geräten.

Die Benutzung von Apps, die nicht mit CarPlay kompatibel sind, kann mitunter dazu führen, dass die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Fahrzeug unterbrochen wird. Beachten Sie bitte, dass Volvo keine Verantwortung für die Inhalte von CarPlay übernimmt.

Bei der Kartennavigation über CarPlay wird die Routenführung nicht auf dem Fahrerdisplay, sondern nur auf dem Center Display angezeigt.

Beim Start der Navigation über CarPlay werden eventuelle Wegbeschreibungen fahrzeugeigener Systeme beendet.

Die Bedienung der Apps von CarPlay erfolgt über das Center Display, das iOS-Gerät oder das rechte Lenkradtastenfeld (bestimmte Funktionen). Die Apps können auch mittels Sprachsteuerung über Siri bedient werden.

Halten Sie die Lenkradtaste Volvo XC40. Klima gedrückt, um die Sprachsteuerung über Siri zu starten; wenn Sie die Taste nur kurz drücken, wird die Sprachsteuerung des Fahrzeugs aktiviert.

Wenn Siri zu früh abbricht, die Lenkradtaste Volvo XC40. Klima gedrückt halten..

Mit der Nutzung von Apple CarPlay bestätigen Sie, dass Apple CarPlay ein von der Apple Inc. zu deren Geschäftsbedingungen angebotener Dienst ist. Volvo ist deshalb für Apple CarPlay bzw. dessen Funktionen/ Anwendungen nicht verantwortlich. Bei der Nutzung von Apple CarPlay werden bestimmte Informationen von Ihrem Fahrzeug (einschl. seiner Position) auf Ihr iPhone übertragen. Sie sind Volvo gegenüber für die Nutzung von Apple CarPlay durch Sie andere Personen voll verantwortlich.

Themenbezogene Informationen

  • Apple CarPlay verwenden
  • Einstellungen für Apple CarPlay
  • Sprachsteuerung
  • Einstellungen auf dem Center Display zurücksetzen

Apple CarPlay verwenden

Um CarPlay verwenden zu können, muss die Siri Sprachsteuerung in Ihrem iOS-Gerät aktiviert sein. Damit alle Funktionen zur Verfügung stehen, benötigt das Gerät außerdem eine Internetverbindung über Wi-Fi oder ein mobiles Datennetz.

iOS-Gerät anschließen und CarPlay starten

ACHTUNG CarPlay steht nur bei deaktivierter Bluetooth-Funktion zur Verfügung. Daher können Sie CarPlay nicht parallel mit einem Telefon oder Mediaplayer verwenden, das oder der über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden ist. Um die im Fahrzeug installierten Apps online nutzen zu können, ist in diesem Fall eine andere Internetverbindung erforderlich. Stellen Sie die Internetverbindung dann über Wi-Fi oder das integrierte Fahrzeugmodem her.

Um CarPlay von einem zuvor noch nicht verbundenen iOS-Gerät zu starten:

1. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät, das CarPlay unterstützt, an den USB-Anschluss an.

Wenn zwei USB-Anschlüsse vorhanden sind, den weiß umrandeten verwenden.

2. Lesen Sie die Bedingungen und tippen Sie dann zur Herstellung der Verbindung auf Annehmen.

  • Die Teilansicht CarPlay wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

3. Tippen Sie die gewünschte App an.

  • Die App wird gestartet.

Anlassen CarPlay

Um CarPlay von einem zuvor bereits verbundenen iOS-Gerät zu starten:

1. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an den USB-Anschluss an. Wenn zwei USB-Anschlüsse vorhanden sind, den weiß umrandeten verwenden.

  • Wenn der automatische Start aktiviert ist, wird der Name des Geräts angezeigt. Wenn bei Verbindung des iOS-Geräts die Ansicht Home angezeigt wird, öffnet sich die Teilansicht CarPlay automatisch.

2. Wenn sich die Teilansicht CarPlay nicht automatisch öffnet, auf den Gerätenamen tippen. Die Teilansicht CarPlay wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

3. Wenn in der gleichen Teilansicht eine andere App aktiv ist, in der Ansicht Apps auf Apple CarPlay tippen.

  • Die Teilansicht CarPlay wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

4. Tippen Sie die gewünschte App an.

  • Die App wird gestartet.

Wenn eine andere App gestartet wird oder bereits bei Herstellung der Verbindung aktiv ist, läuft CarPlay im Hintergrund. Sie blenden CarPlay wieder ein, indem Sie in der Ansicht Apps auf das CarPlay-Symbol tippen.

Verbindung zwischen CarPlay und iPod umschalten

Von CarPlay auf iPod

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Tippen Sie dann auf Kommunikation Apple CarPlay.

3. Heben Sie die Markierung des Kontrollkästchens für das iOS-Gerät auf, das CarPlay bei Verbindungsherstellung nicht mehr automatisch starten soll, wenn das Gerät über ein USB-Kabel angeschlossen wird.

4. Ziehen Sie das iOS-Gerät aus dem USB-Eingang ab und schließen Sie es wieder an.

5. Starten Sie in der Ansicht Apps die App iPod.

Von iPod auf CarPlay

1. Tippen Sie in der Ansicht Apps auf Apple CarPlay.

2. Lesen Sie die Informationen im Popupfenster und tippen Sie dann auf OK.

3. Ziehen Sie das iOS-Gerät aus dem USB-Eingang ab und schließen Sie es wieder an.

  • Die Teilansicht Apple CarPlay wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

Themenbezogene Informationen

  • Gerät an den USB-Eingang anschließen
  • Apple CarPlay
  • Einstellungen für Apple CarPlay
  • Das Fahrzeug über ein Telefon (Wi-Fi) mit dem Internet verbinden
  • Internetverbindung für das Fahrzeug über Fahrzeugmodem (SIM-Karte) herstellen
  • Sprachsteuerung

Einstellungen für Apple CarPlay

Einstellungen des mit CarPlay verbundenen iOS-Geräts.

Automatisches Starten

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Gehen Sie dann auf Kommunikation Apple CarPlay und legen Sie die Einstellung fest:

  • Kontrollkästchen markiert - CarPlay startet beim Anschließen des USB-Kabels automatisch.
  • Kontrollkästchen nicht markiert - CarPlay startet beim Anschließen des USB-Kabels nicht automatisch.

Wenn das Fahrzeug von vielen Personen benutzt wird, z. B. im Rahmen eines Fahrzeugpools, können in der Liste höchstens 20 iOS-Geräte gespeichert werden. Wenn die Liste voll ist und Sie ein neues Gerät anschließen, wird das älteste gelöscht.

Um die Liste zu löschen müssen die Einstellungen im Center Display zurückgesetzt werden (Werksrückstellung).

Systemlautstärken

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Klang Systemlautstärken und nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

  • Sprachsteuerung
  • Navi-Sprachführung
  • Telefon-Klingelton

Themenbezogene Informationen

  • Apple CarPlay
  • Apple CarPlay verwenden
  • Einstellungen auf dem Center Display zurücksetzen

Tipps für die Nutzung von Apple CarPlay

An dieser Stelle gibt es Tipps, die bei der Verwendung von CarPlay nützlich sein können.

  • Aktualisieren Sie Ihr iOS-Gerät mit der neuesten Version des iOS-Betriebssystems und stellen Sie sicher, dass die Apps aktualisiert sind.
  • Bei Problemen mit CarPlay ist das iOS-Gerät vom USB-Anschluss zu trennen und wieder anzuschließen. Andernfalls auf dem Gerät die App, die nicht funktioniert, schließen, und daraufhin die App wieder starten, oder alle Apps schließen und das Gerät neu starten.
  • Wenn die Apps beim Start von CarPlay nicht sichtbar sind (schwarzer Bildschirm), versuchsweise die Teilanschicht für CarPlay ein- und wieder ausklappen.
  • Die Benutzung von Apps, die nicht mit CarPlay kompatibel sind, kann mitunter dazu führen, dass die Verbindung zwischen dem iOS-Gerät und dem Fahrzeug unterbrochen wird. Informationen zu unterstützten Apps und kompatiblen Geräten finden Sie auf der Homepage von Apple. Sie können auch nach CarPlay im App Store suchen, um Information zu Apps auf Ihrem Markt zu erhalten, die mit CarPlay kompatibel sind.
  • Mithilfe von Siri können Sie Nachrichten diktieren und sich vorlesen lassen. Das Diktieren und Vorlesen von Nachrichten erfolgt in der für Siri eingestellten Sprache.
    Beim Schreiben oder Diktieren von Nachrichten wird der Text nicht auf dem Center Display, sondern auf dem iOS-Gerät angezeigt. Wenn Sie Siri verwenden, hängt die Qualität von der Lage des Telefons ab, da die Aufnahme in diesem Fall über die Mikrofone des Telefons erfolgt.
  • Wenn das Gerät über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden ist, wird diese Verbindung bei Verwendung von CarPlay unterbrochen. In diesem Fall stellen Sie die Internetverbindung des Fahrzeugs wieder her, indem Sie das Gerät als Wi-Fi- Hotspot einrichten.
  • Bestimmte Funktionen in CarPlay (z. B. Telefonate und Mitteilungen) bewirken die Unterbrechung fahrzeugeigener Funktionen und die automatische Anzeige von CarPlay. Wenn dies nicht gewünscht ist, lässt sich die Anzeige der entsprechenden Funktion in CarPlay in den Telefoneinstel lungen zu Benachrichtigungen deaktivieren.
  • CarPlay funktioniert ausschließlich mit einem iPhone.

ACHTUNG Die Verfügbarkeit und Funktionalität kann je nach Markt variieren.

Themenbezogene Informationen

  • Apple CarPlay
  • Das Fahrzeug über ein Telefon (Wi-Fi) mit dem Internet verbinden

Android Auto

Android Auto ermöglicht es Ihnen, Musik zu hören, Telefonanrufe durchzuführen, Fahrtanweisungen zu erhalten und fahrzeugspezifische Apps eines Android-Geräts zu benutzen.

Android Auto funktioniert mit bestimmten Android-Geräten.

Volvo XC40. Audio, Medien und Internet

Auf der Webseite finden Sie unter www.android.com/auto/ Informationen zu unterstützten Apps und kompatiblen Android- Geräten. Zu Apps von Drittanbietern siehe Google Play. Beachten Sie bitte, dass Volvo keine Verantwortung für die Inhalte von Android Auto übernimmt.

Android Auto startet über die Ansicht für Apps.

Nachdem Android Auto einmal gestartet wurde, startet die App automatisch, sobald das Gerät wieder angeschlossen wird. Der automatische Start kann in den Einstellungen ausgeschaltet werden.

ACHTUNG Bei bestehender Verbindung eines Gerätes mit Android Auto ist das Streamen über Bluetooth auf einen anderen Mediaplayer möglich, weil Bluetooth während der Verwendung von Android Auto aktiviert ist.

Bei der Kartennavigation über Android Auto erfolgt die Routenführung nicht über das Fahrerdisplay, sondern nur über das Center Display.

Android Auto kann über das Center Display, mit dem rechten Tastenfeld des Lenkrads oder über die Sprachsteuerung bedient werden. Ein langer Druck auf die Lenkradtaste Volvo XC40. Klima startet den Google Assistant und ein kurzer Druck deaktiviert ihn.

Mit der Verwendung von Android Auto stimmen Sie folgenden Bedingungen zu: Android Auto wird von Google Inc. zu eigenen Nutzungsbedingungen bereitgestellt. Volvo Cars ist nicht verantwortlich für Android Auto oder dessen Funktionen oder Anwendungen.

Wenn Sie Android Auto verwenden, überträgt das Fahrzeug Informationen (z. B. Ihren Standort) an das angeschlossene Android-Gerät. Sie sind verantwortlich für Ihre Nutzung von Android Auto und dessen Verwendung durch Dritte.

Themenbezogene Informationen

  • Android Auto verwenden
  • Einstellungen zu Android Auto

Android Auto verwenden

Damit die App Android Auto16 verwendet werden kann, muss sie auf dem Android- Gerät installiert sein und das Gerät muss an den USB-Anschluss des Fahrzeugs angeschlossen sein.

ACHTUNG Um Android Auto verwenden zu können, muss das Fahrzeug mit zwei USB-Eingängen (USB-Hub) ausgestattet sein. Wenn das Fahrzeug nur einen USB-Eingang hat, ist die Benutzung von Android Auto nicht möglich.

Erstmalige Verbindung eines Android

1. Android-Geräte werden an den USB-Anschluss mit weißem Rahmen angeschlossen.

2. Lesen Sie die Informationen im Popupfenster und tippen Sie dann auf OK.

3. Tippen Sie in der Ansicht Apps auf Android Auto.

4. Lesen Sie die Bedingungen und tippen Sie dann zur Herstellung der Verbindung auf Annehmen.

  • Die Teilansicht Android Auto wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

5. Tippen Sie die gewünschte App an.

  • Die App wird gestartet.

Zuvor verbundenes Android

1. Das Gerät an den USB-Anschluss mit weißem Rahmen anschließen.

  • Wenn der automatische Start aktiviert ist, wird der Name des Geräts angezeigt.

2. Wenn Sie den Namen des Geräts antippen, wird die Teilansicht Android Auto aufgerufen, und kompatible Apps werden angezeigt.

3. Wenn das automatische Starten nicht aktiviert ist: Öffnen Sie die App Android Auto in der Ansicht Apps.

  • Die Teilansicht Android Auto wird geöffnet, und kompatible Apps werden angezeigt.

4. Tippen Sie die gewünschte App an.

  • Die App wird gestartet.

Wenn in der gleichen Teilansicht eine andere App gestartet wird, läuft Android Auto im Hintergrund.

Sie blenden Android Auto wieder ein, indem Sie in der Ansicht Apps auf das Android Auto-Symbol tippen.

Themenbezogene Informationen

  • Android Auto
  • Einstellungen zu Android Auto
  • Gerät an den USB-Eingang anschließen
  • Sprachsteuerung

Einstellungen zu Android Auto

Einstellungen für Android-Geräte, die zum ersten Mal mit Android Auto verbunden wurden.

Automatisches Starten

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Kommunikation Android Auto und wählen Sie die gewünschte Einstellung aus:

  • Kontrollkästchen markiert - Android Auto startet beim Anschließen des USB-Kabels automatisch.
  • Kontrollkästchen nicht markiert - Android Auto startet beim Anschließen des USB-Kabels nicht automatisch.

In der Liste können bis zu 20 Android-Geräte gespeichert werden. Wenn die Liste voll ist und Sie ein neues Gerät anschließen, wird das älteste gelöscht.

Zum Löschen der Liste müssen die Werkseinstellungen wiederhergestellt werden.

Systemlautstärken

1. Tippen Sie im Topmenü auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Klang Systemlautstärken und nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor:

  • Sprachsteuerung
  • Navi-Sprachführung
  • Telefon-Klingelton

Themenbezogene Informationen

  • Android Auto
  • Android Auto verwenden
  • Einstellungen auf dem Center Display zurücksetzen

Tipps für die Nutzung von Android Auto

An dieser Stelle gibt es Tipps, die bei der Verwendung von Android Auto18 nützlich sein können.

  • Stelle Sie sicher, dass Ihre Apps aktualisiert sind.
  • Beim Start des Fahrzeugs warten Sie, bis das Center Display hochgefahren wurde.
    Schließen Sie danach Ihr Gerät an und öffnen Sie aus der Ansicht Apps Android Auto.
  • Bei Problemen mit Android Auto trennen Sie Ihr Android-Gerät vom USB-Anschluss und verbinden Sie es erneut. Alternativ hierzu können Sie sonst die App auf dem Gerät schließen und erneut wieder starten.
  • Wenn das Gerät an Android Auto angeschlossen ist, können Medien nach wie vor über Bluetooth auf einem anderen Mediaplayer wiedergegeben werden. Die Bluetooth-Funktion ist währen der Nutzung von Android Auto eingeschaltet.
  • Wenn das Symbol für Android Auto grau dargestellt ist, besteht keine Verbindung mit dem Gerät. Sobald eine Verbindung mit dem Gerät hergestellt ist, wird das Symbol wieder beleuchtet angezeigt.
    Wenn das Symbol gar nicht angezeigt wird, kann die Funktion im Fahrzeug nicht genutzt werden.
  • Wenn das Gerät über Bluetooth mit dem Fahrzeug verbunden ist, wird diese Verbindung bei Verwendung von Android Auto unterbrochen. In diesem Fall stellen Sie die Internetverbindung des Fahrzeugs wieder her, indem Sie das Gerät als Wi-Fi- Hotspot einrichten.

Themenbezogene Informationen

  • Android Auto
  • Das Fahrzeug über ein Telefon (Wi-Fi) mit dem Internet verbinden

    WEITERLESEN:

     Telefon

    Ein Bluetooth-fähiges Telefon kann kabellos mit der Freisprechanlage des Fahrzeugs verbunden werden. Das Audio- und Mediasystem funktioniert als Freisprechvorrichtung, mit der Möglichkeit eine

     Textnachrichten im Fahrzeug

    Handhabung von Mitteilungen im Fahrzeug mit einem über Bluetooth verbundenen Telefon. Bei manchen Telefonen muss zunächst die Benachrichtigungsfunktion aktiviert werden. Da nicht alle Telefo

     Räder und Reifen

    SEHEN SIE MEHR:

     BMW X1. Bereifung mit Notlaufeigenschaften

    Kennzeichnung RSC-Kennzeichnung auf der Reifenseitenwand. Die Räder bestehen aus begrenzt selbsttragenden Reifen und ggf. zusätzlich aus besonderen Felgen. Durch die Verstärkung der Seitenwand bleibt der Reifen bei Reifenfülldruckverlust noch eingeschränkt fahrbar. Hinweise zur Weiterfahrt

     Volvo XC40. Fahrmodi

    Der ausgewählte Fahrmodus passt das Fahrverhalten des Fahrzeugs optimal an bestimmte Bedingungen an. Über den Fahrmodus haben Sie schnell Zugriff auf die zahlreichen Fahrzeugfunktionen und Einstellungen für den jeweiligen Fahrbedarf. Folgende Systeme werden angepasst, um für den jeweilig

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0152