Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Scheiben, Glas und Spiegel

Im Fahrzeug finden sich Bedienelemente für verschiedene Fenster, Scheiben und Spiegel.

Einige der Scheiben des Fahrzeugs sind mit Verbundglas verstärkt.

Die Windschutzscheibe besteht aus Verbundglas und für die übrigen Scheiben gibt es Verbundglas als Zusatzoption. Verbundglas ist verstärkt, verbessert den Einbruchschutz und die Geräuschisolierung im Fahrzeuginnenraum.

Auch das Panoramadach besteht aus Verbundglas.

Volvo XC40. Scheiben, Glas und Spiegel Scheiben aus Verbundglas sind mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Themenbezogene Informationen

  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Panoramadach
  • Fensterheber
  • Rückspiegel
  • Scheibenwischer einschalten
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Windschutzscheibenheizung aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheiben- und Außenspiegelheizung aktivieren und deaktivieren

Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden

Alle elektrisch betätigten Fenster und Sonnenblenden verfügen über einen Einklemmschutz, der bei Behinderung des Öffnungsoder Schließvorgangs ausgelöst wird.

Beim Blockieren stoppt die Bewegung und wird danach automatisch in umgekehrter Richtung fortgesetzt, bis eine Position von etwa 50 mm (ca. 2 Zoll) von der blockierten Stellung entfernt (oder die vollständige Belüftungsstellung) erreicht ist.

Wenn der Einklemmschutz also z.B. durch Eisbildung ausgelöst wurde, lässt er sich umgehen, indem der gewünschte Richtungsschalter kontinuierlich in die gleiche Richtung gedrückt wird.

Bei Problemen mit dem Einklemmschutz können Sie eine Sequenz zum Zurücksetzen ausprobieren.

WARNUNG Wenn die Starterbatterie abgeklemmt wurde, muss die Funktion zum automatischen Öffnen und Schließen zurückgesetzt werden, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Ein Zurücksetzen hat zu erfolgen, damit der Einklemmschutz funktioniert.

Themenbezogene Informationen

  • Wiederherstellungssequenz für Einklemmschutz
  • Fensterheber bedienen
  • Panoramadach bedienen

Wiederherstellungssequenz für Einklemmschutz

Falls ein Problem mit den elektrischen Funktionen für die Fensterheber auftritt, kann eine Wiederherstellungssequenz getestet werden.

WARNUNG Wenn die Starterbatterie abgeklemmt wurde, muss die Funktion zum automatischen Öffnen und Schließen zurückgesetzt werden, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Ein Zurücksetzen hat zu erfolgen, damit der Einklemmschutz funktioniert.

Bei Problemen mit dem Panoramadach wenden Sie sich bitte an eine Werkstatt.

Fensterheber zurücksetzen

1. Zu Beginn ist das Fenster geschlossen.

2. Dann den Schalter im manuellen Modus dreimal bis zum Anschlag nach oben bewegen.

  • Das System wird automatisch initialisiert.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an eine Werkstatt.

Themenbezogene Informationen

  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Fensterheber bedienen

Fensterheber

An jeder Tür befindet sich ein Bedienfeld für die elektrischen Fensterheber. Die Fahrertür verfügt über Bedienelemente, um alle Fenster des Fahrzeugs zu bedienen sowie die Kindersicherung zu aktivieren.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Bedienfeld in der Fahrertür.

  1. Elektrische Kindersicherung, durch die das Bedienfeld der Fondtüren deaktiviert wird, um zu verhindern, dass Türen oder Fenster von innen geöffnet werden können.
  2. Schalter für hintere Fenster.
  3. Schalter für vordere Fenster.

WARNUNG Kinder, andere Insassen oder Gegenstände können von beweglichen Teilen eingeklemmt werden.

  • Fenster nie unbeobachtet bedienen.
  • Lassen Sie keine Kinder mit den Bedienelementen spielen.
  • Lassen Sie Kinder keinesfalls unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück.
  • Unterbrechen Sie stets die Stromversorgung der elektrischen Fensterheber, indem Sie die Fahrzeugelektrik in Zündstellung 0 bringen und beim Verlassen des Fahrzeugs den Schlüssel mitnehmen.
  • Lassen Sie auch bei vollständig abgeschalteter Fahrzeugelektrik keinesfalls Gegenstände oder Körperteile aus Fenstern herausragen.

Themenbezogene Informationen

  • Fensterheber bedienen
  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Wiederherstellungssequenz für Einklemmschutz

Fensterheber bedienen

Mit dem Bedienfeld an der Fahrertür können alle Fensterheber bedient werden - mit den Bedienfeldern an den übrigen Türen können die jeweiligen Fensterheber bedient werden.

Die Fensterheber sind mit einem Einklemmschutz ausgestattet. Bei Problemen mit dem Einklemmschutz können Sie eine Sequenz zum Zurücksetzen ausprobieren.

WARNUNG Kinder, andere Insassen oder Gegenstände können von beweglichen Teilen eingeklemmt werden.

  • Fenster nie unbeobachtet bedienen.
  • Lassen Sie keine Kinder mit den Bedienelementen spielen.
  • Lassen Sie Kinder keinesfalls unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück.
  • Unterbrechen Sie stets die Stromversorgung der elektrischen Fensterheber, indem Sie die Fahrzeugelektrik in Zündstellung 0 bringen und beim Verlassen des Fahrzeugs den Schlüssel mitnehmen.
  • Lassen Sie auch bei vollständig abgeschalteter Fahrzeugelektrik keinesfalls Gegenstände oder Körperteile aus Fenstern herausragen.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Betätigung der Fensterheber.

  1. Betätigung ohne Automatik. Schieben Sie einen der Schalter etwas nach oben oder unten. Die Fensterheber bewegen sich nach oben oder unten, solange der Schalter festgehalten wird.
  2. Betätigung mit Automatik. Schieben Sie einen der Schalter ganz nach oben oder unten in die Endstellung und lassen dann los. Das Fenster wird automatisch in seine Endstellung gefahren.

Um die Fensterheber benutzen zu können, muss mindestens Zündstellung I oder II eingelegt sein. Die Fensterheber können noch einige Minuten nach dem Ausschalten der Zündung, nicht aber nach dem Öffnen einer Tür betätigt werden. Die Bedienung ist nur über die Schalter am Dachhimmel möglich.

Es kann auch eine Bedienung über Transponderschlüssel oder die schlüssellose Entriegelung mit dem Handgriff der Tür erfolgen.

WARNUNG Kontrollieren Sie beim Schließen aller Fenster mit Transponder oder Öffnen mit dem schlüssellosen Schließsystem durch Türgriff-Betätigung, dass Kinder und andere Mitfahrer nicht eingeklemmt werden.

ACHTUNG Eine Art, das pulsierende Windgeräusch bei offenen hinteren Fensterscheiben zu verringern, besteht darin, auch die vorderen Fensterscheiben ein wenig zu öffnen.

ACHTUNG Bei Geschwindigkeiten über ca. 180 km/h (ca. 112 mph) können die Fensterscheiben geschlossen, aber nicht geöffnet werden.

Für die Einhaltung der geltenden Verkehrsregeln ist immer der Fahrer verantwortlich.

ACHTUNG Die Scheibenheber können bei sehr niedrigen Temperaturen eventuell nicht bedient werden.

Themenbezogene Informationen

  • Fensterheber
  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Wiederherstellungssequenz für Einklemmschutz
  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Fahrzeug mit dem Transponderschlüssel ver- und entriegeln

Rückspiegel

Rückspiegel und Außenspiegel dienen dazu, dem Fahrer optimale Sicht nach hinten zu verschaffen.

Innenrückspiegel

Der Innenspiegel verfügt über HomeLink, Abblendautomatik und Kompass.

Der Innenspiegel wird durch manuelles Abwinkeln eingestellt.

Außenspiegel

WARNUNG Beide Spiegel sind gekrümmt und gewährleisten dadurch optimale Sicht. Objekte im Spiegel können weiter entfernt erscheinen, als sie tatsächlich sind.

Die Stellung der Außenrückspiegel wird mit dem Einstellhebel im Bedienfeld der Fahrertür eingestellt.

Mit den Speicherfunktionstasten des elektrisch verstellbaren Sitzes lassen sich auch verschiedene Einstellungen speichern und automatisch abrufen.

Themenbezogene Informationen

  • HomeLink
  • Kompass
  • Abblendfunktion des Rückspiegels einstellen
  • Winkel der Außenspiegel verstellen
  • Position von Sitz und Außenspiegeln speichern
  • Heckscheiben- und Außenspiegelheizung aktivieren und deaktivieren

Abblendfunktion des Rückspiegels einstellen

Wenn helles Licht von hinten auf den Spiegel trifft, kann es im Rückspiegel reflektiert werden und den Fahrer blenden. Blenden Sie den Spiegel ab, wenn Sie das reflektierte Licht als störend empfinden.

Manuelle Abblendung

Der Innenspiegel kann mit einem Regler an der Unterkante des Spiegels abgeblendet werden.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel

  1. Hebel zum manuellen Abblenden.

1. Sie blenden ab, indem Sie den Hebel zum Innenraum bewegen.

2. Sie kehren zur normalen Stellung zurück, indem Sie den Hebel zur Windschutzscheibe bewegen.

Die Bedienelemente für manuelle Abblendung sind bei Spiegeln mit automatischer Abblendung nicht vorhanden.

Automatische Abblendung

Bei starkem Lichteinfall von hinten blenden die Rückspiegel automatisch ab, wenn es dunkel ist oder die Lichtverhältnisse eingeschränkt sind, z. B. bei der Fahrt durch einen Tunnel. Außer im Rückwärtsgang ist die Abblendautomatik während der Fahrt grundsätzlich aktiviert.

ACHTUNG Wenn Sie die Empfindlichkeit ändern, erfolgt die Umstellung schrittweise, sodass Sie den Unterschied nicht sofort bemerken.

Die Abblendempfindlichkeit wirkt sich sowohl auf den Rückspiegel als auch auf die Außenspiegel aus.

Zum Ändern der Abblendempfindlichkeit:

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Spiegel und Convenience.

3. Unter Automatische Dimmung Rückspiegel wählen Sie Normal, Dunkel oder Hell.

Im Rückspiegel befinden sich ein nach vorn und ein nach hinten gerichteter Sensor, die bei der Erkennung und Eliminierung blendenden Lichts zusammenwirken. Der nach vorne gerichtete Sensor erfasst das Umgebungslicht, während der nach hinten gerichtete Sensor das Licht von Scheinwerfern aus hinterherfahrenden Fahrzeugen erfasst.

Die Außenspiegel können nur dann mit der Abblendautomatik versehen sein, wenn auch der Innenspiegel mit dieser Option ausgestattet ist.

ACHTUNG Wenn die Sensoren durch z.B. Parkscheine, Transponder, Sonnenschutz oder Objekten auf den Sitzen oder im Gepäckraum so verdeckt werden, dass das Licht nicht bis zu den Sensoren gelangen kann, wird die Abblendfunktion des Rückspiegels eingeschränkt.

Themenbezogene Informationen

  • Rückspiegel
  • Winkel der Außenspiegel verstellen

Winkel der Außenspiegel verstellen

Für optimale Sicht nach hinten müssen die Außenspiegel auf den jeweiligen Fahrer eingestellt werden.

Mit den Speicherfunktionstasten des elektrisch verstellbaren Sitzes lassen sich verschiedene Einstellungen speichern und automatisch abrufen.

Bedienfeld für Außenspiegel bedienen

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Bedienfeld für Außenspiegel.

Die Stellung der Außenrückspiegel wird mit dem Einstellhebel im Bedienfeld der Fahrertür eingestellt. Es muss mindestens Zündstellung I aktiviert sein.

1. Auf die Taste L für den linken Rückspiegel oder R für den rechten Rückspiegel drücken.

Die Lampe in der Taste leuchtet.

2. Spiegel mit dem Einstellhebel in der Mitte einstellen.

3. Die Taste L oder R erneut drücken. Die Lampe erlischt.

Außenspiegel elektrisch einklappen

Die Spiegel können beim Parken/Fahren in engen Bereichen eingeklappt werden.

1. Dazu die Tasten L und R gleichzeitig drücken.

2. Die Tasten nach ca. einer Sekunde loslassen.

Die Spiegel bleiben automatisch in der maximal eingeklappten Stellung stehen.

Die Spiegel ausklappen. Dazu L und R gleichzeitig drücken. Die Siegel nehmen automatisch die ausgeklappte Stellung ein und werden gemäß der letzten Einstellung in Position gebracht.

Rückstellung in Neutralstellung

Spiegel, die durch äußere Kräfte aus ihrer Stellung bewegt wurden, müssen elektrisch in die Ursprungsstellung zurückbewegt werden, damit das elektrische Ein-/Ausklappen korrekt funktioniert.

1. Die Spiegel einklappen, indem die Tasten L und R gleichzeitig gedrückt werden.

2. Zum Ausklappen der Spiegel die Tasten L und R erneut gleichzeitig drücken.

3. Den oben genannten Vorgang bei Bedarf wiederholen.

Die Spiegel werden wieder in ihre ursprüngliche Stellung gebracht.

Spiegel beim Parken abwinkeln

Um beim Parken einen besseren Blick auf den Straßenrand zu haben, können die Außenspiegel auch angewinkelt werden.

  • Den Rückwärtsgang einlegen und die Taste L oder R drücken.

Je nach zuvor gewählter Einstellung kann ein zweimaliges Drücken der Taste erforderlich sein. Wenn der Außenspiegel abgewinkelt ist, blinkt die Taste. Wenn der Rückwärtsgang nicht mehr eingelegt ist, beginnt der Außenspiegel nach ca. 3 Sekunden automatisch, seine Ausgangsstellung wieder einzunehmen, die nach ca. 8 Sekunden erreicht ist.

Spiegel beim Parken automatisch anwinkeln

Mit dieser Einstellung wird der Außenspiegel beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch abgewinkelt. Die nach unten gewinkelte Stellung ist voreingestellt und lässt sich nicht ändern.

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Spiegel und Convenience.

3. Unter Außenspiegel b. Rückwärtsfahrt nach unt. verstellen wählen Sie zum Aktivieren/Deaktivieren und um auszuwählen, welcher Rückspiegel angewinkelt werden soll, Aus, Fahrer, Beifahrer oder Beides.

Durch zweimaliges Drücken der Taste L oder R kehrt der Außenspiegel direkt in seine Ausgangsstellung zurück.

Automatisches Einklappen beim Verriegeln

Auf dem Center Display können Sie einstellen, dass die Außenspiegel beim Ver- bzw. Entriegeln des Fahrzeugs mit dem Schlüssel automatisch ein- bzw. ausgeklappt werden.

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Spiegel und Convenience.

3. Zum Aktivieren/Deaktivieren wählen Sie Spiegel einklappen nach Verriegelung.

ACHTUNG Wenn Sie die Spiegel von Hand mit den Tasten L und R einklappen, und dann das Fahrzeug verschließen, dann werden diese beim Entriegeln des Fahrzeugs nicht automatisch ausgeklappt, selbst wenn diese Einstellung vorgenommen wurde. Das Ausklappen muss dann manuell erfolgen.

Themenbezogene Informationen

  • Rückspiegel
  • Abblendfunktion des Rückspiegels einstellen
  • Position von Sitz und Außenspiegeln speichern
  • Heckscheiben- und Außenspiegelheizung aktivieren und deaktivieren

    WEITERLESEN:

     Panoramadach

    Das Panoramadach ist in zwei Glassegmente unterteilt. Das vordere Segment lässt sich an der hinteren Kante vertikal (Belüftungsstellung) oder horizontal (geöffnete Stellung) öffnen. Das hin

     Sitze und Lenkrad

    Manuell verstellbarer Vordersitz Für einen verbesserten Sitzkomfort wurden die Vordersitze des Fahrzeugs mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten ausgestattet. Den richtigen Abstand zu

     Klima

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Luftverteilung

    Die Klimaanlage verteilt die einströmende Luft über mehrere Belüftungsdüsen im Fahrzeuginnenraum. Automatische und manuelle Luftverteilung Im automatischen Klimaanlagenbetrieb erfolgt auch die Luftverteilung automatisch. Bei Bedarf kann die Luftverteilung auch manuell gesteuert werden. Ve

     DS 7 Crossback. Vordersitze

    Bevor Sie einen Sitz zurückschieben, achten Sie darauf, dass weder Personen noch Gegenstände das Zurückschieben des Sitzes behindern. Einklemmgefahr, wenn Beifahrer hinten sitzen oder dass der Sitz blockiert, wenn sperrige Gegenstände auf dem Boden hinter dem Sitz abgestellt werden. Manuell ein

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0152