Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

BMW X1: Räder und Reifen

Fahrzeugausstattung

In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in einem Fahrzeug z. B. aufgrund der gewählten Sonderausstattung oder der Ländervariante nicht verfügbar sind. Das gilt auch für sicherheitsrelevante Funktionen und Systeme. Bei Verwendung der entsprechenden Funktionen und Systeme sind die jeweils geltenden Länderbestimmungen zu beachten.

WEITERLESEN:

 Reifen

Reifenfülldruck Information zur Sicherheit Die Reifenbeschaffenheit und der Reifenfülldruck beeinflussen Folgendes: Lebensdauer der Reifen. Fahrsicherheit. Fahrkomfort. Reifenfülldruck prüfen

 Bereifung mit Notlaufeigenschaften

Kennzeichnung RSC-Kennzeichnung auf der Reifenseitenwand. Die Räder bestehen aus begrenzt selbsttragenden Reifen und ggf. zusätzlich aus besonderen Felgen. Durch die Verstärkung der Seitenwand b

 Motorraum

Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in

SEHEN SIE MEHR:

 Range Rover Evoque. Bergabfahrkontrolle

BEDIENELEMENTE DER BERGABFAHRKONTROLLE (HDC) Zum Ein- und Ausschalten der HDC drücken. Zum Erhöhen der eingestellten Geschwindigkeit drücken. Zum Verringern der eingestellten Geschwindigkeit drücken. Schaltgetriebe: Die HDC kann im ersten, im zweiten und im Rückwärtsgang genutzt werde

 Skoda Karoq. Telefon

Menü Telefon Menü anzeigen antippen. Wenn das Menü Telefon nicht angezeigt wird, prüfen, ob das mobile Gerät angeschlossen ist. Name des verbundenen Telefons Antippen: Liste früher verbundener Telefone anzeigen Stationstasten für bevorzugte Kontakte Wahl der Speichergruppe der

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.k1suvde.com 0.0046