Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Panoramadach

Das Panoramadach ist in zwei Glassegmente unterteilt. Das vordere Segment lässt sich an der hinteren Kante vertikal (Belüftungsstellung) oder horizontal (geöffnete Stellung) öffnen.

Das hintere Segment ist ein fest montiertes Glasdach.

Das Panoramadach durch verfügt über einen Windabweiser und ein unter dem Glasdach montiertes Sonnenrollo aus perforiertem Stoff, das z. B. bei starker Sonneneinstrahlung zusätzlichen Schutz bietet.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel

Das Panoramadach und die Sonnenblende werden mit einem Schalter an der Decke bedient.

Damit das Panoramadach oder die Sonnenblende bedient werden kann, muss sich die Fahrzeugelektrik in Zündstellung I oder II befinden.

WARNUNG Kinder, andere Insassen oder Gegenstände können von beweglichen Teilen eingeklemmt werden.

  • Fenster nie unbeobachtet bedienen.
  • Lassen Sie keine Kinder mit den Bedienelementen spielen.
  • Lassen Sie Kinder keinesfalls unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück.
  • Unterbrechen Sie stets die Stromversorgung der elektrischen Fensterheber, indem Sie die Fahrzeugelektrik in Zündstellung 0 bringen und beim Verlassen des Fahrzeugs den Schlüssel mitnehmen.
  • Lassen Sie auch bei vollständig abgeschalteter Fahrzeugelektrik keinesfalls Gegenstände oder Körperteile aus Fenstern herausragen.

WICHTIG

  • Öffnen Sie das Panoramadach nicht, wenn der Dachgepäckträger montiert ist.
  • Legen Sie keine schweren Gegenstände auf das Panoramadach.

WICHTIG

  • Vor dem Öffnen des Panoramadachs Schnee und Eis entfernen. Vorsicht walten lassen, damit Oberflächen oder Leisten nicht beschädigt werden.
  • Ein zugefrorenes Panoramadach darf nicht betätigt werden.

Windabweiser

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel

Zum Panoramadach gehört ein Windabweiser, der bei geöffnetem Panoramadach hochgeklappt wird.

Themenbezogene Informationen

  • Panoramadach bedienen
  • Sonnenblende das Panoramadachs automatisch schließen
  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Fahrzeug mit dem Transponderschlüssel ver- und entriegeln

Panoramadach bedienen

Das Panoramadach und die Sonnenblende werden durch Schalter am Dachhimmel bedient, beide sind mit Einklemmschutz ausgerüstet.

WARNUNG Kinder, andere Insassen oder Gegenstände können von beweglichen Teilen eingeklemmt werden.

  • Fenster nie unbeobachtet bedienen.
  • Lassen Sie keine Kinder mit den Bedienelementen spielen.
  • Lassen Sie Kinder keinesfalls unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück.
  • Unterbrechen Sie stets die Stromversorgung der elektrischen Fensterheber, indem Sie die Fahrzeugelektrik in Zündstellung 0 bringen und beim Verlassen des Fahrzeugs den Schlüssel mitnehmen.
  • Lassen Sie auch bei vollständig abgeschalteter Fahrzeugelektrik keinesfalls Gegenstände oder Körperteile aus Fenstern herausragen.

WICHTIG

  • Öffnen Sie das Panoramadach nicht, wenn der Dachgepäckträger montiert ist.
  • Legen Sie keine schweren Gegenstände auf das Panoramadach.

WICHTIG

  • Vor dem Öffnen des Panoramadachs Schnee und Eis entfernen. Vorsicht walten lassen, damit Oberflächen oder Leisten nicht beschädigt werden.
  • Ein zugefrorenes Panoramadach darf nicht betätigt werden.

Damit das Panoramadach oder die Sonnenblende bedient werden kann, muss sich die Fahrzeugelektrik in Zündstellung I oder II befinden.

Es kann auch eine Bedienung über Transponderschlüssel oder die schlüssellose Entriegelung mit dem Handgriff der Tür erfolgen.

WARNUNG Kontrollieren Sie beim Schließen aller Fenster mit Transponder oder Öffnen mit dem schlüssellosen Schließsystem durch Türgriff-Betätigung, dass Kinder und andere Mitfahrer nicht eingeklemmt werden.

WICHTIG Kontrollieren Sie beim Schließen des Panoramadachs, dass der Schließvorgang vollständig erfolgt ist.

Die Bewegung des Dachs stoppt, wenn die Komfortstellung oder das Glas die vollständig geöffnete oder geschlossene Stellung erreicht ist oder der Schalter bei manueller Bedienung losgelassen wird. Die Bewegung sowohl für das Panoramadach als auch die Sonnenblende wird auch gestoppt, wenn die Bedientasten am Dachhimmel noch einmal in die entgegengesetzte Richtung der ursprünglichen Bewegungsrichtung geschoben werden.

Das Panoramadach und die Sonnenblende sind auch mit einem Einklemmschutz ausgerüstet.

Bei Problemen mit dem Einklemmschutz können Sie eine Sequenz zum Zurücksetzen ausprobieren.

ACHTUNG Bei dem manuellen Öffnen muss die Sonnenblende ganz geöffnet sein, bevor das Panoramadach geöffnet werden kann. Bei der umgekehrten Prozedur muss das Panoramadach vollständig geschlossen sein, bevor auch die Sonnenblende vollständig geschlossen werden kann.

ACHTUNG Die Scheibenheber können bei sehr niedrigen Temperaturen eventuell nicht bedient werden.

Belüftungsstellung öffnen und schließen

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Belüftungsstellung, senkrecht an der Hinterkante.

  1. Zum Öffnen den Schalter einmal nach oben drücken.
  2. Zum Schließen den Schalter einmal nach unten drücken.

Wenn die Belüftungsstellung gewählt wird, wird der vordere Teil des Glasdachs an der Hinterkante angehoben. Wenn bei vollständig geschlossener Sonnenblende die Belüftungsstellung gewählt wird, öffnet sich die Blende automatisch um ca. 50 mm (ca. 2 Zoll).

Wenn das Panoramadach aus der Belüftungsstellung geschlossen wird, folgt das Sonnenrollo automatisch.

Vollständiges Öffnen und Schließen des Panoramadachs mit den Dachschaltern

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel

  1. Bedienung, manueller Modus
  2. Bedienung, automatischer Modus

Manuelle Betätigung

1. Sonnenblende öffnen - den Schalter nach hinten in die Stellung zum manuellen Öffnen drücken.

2. Panoramadach bis zur Komfortstellung öffnen - den Regler erneut nach hinten in die Stellung zum manuellen Öffnen drücken.

3. Panoramadach maximal öffnen - den Regler ein drittes Mal nach hinten in die Stellung zum manuellen Öffnen drücken.

Das Schließen erfolgt wie im zuvor beschriebenen Vorgang in umgekehrter Reihenfolge - den Schalter also stattdessen nach vorn/unten in die Stellung für manuelles Schließen drücken.

Automatische Betätigung

1. Sonnenblende vollständig öffnen - den Regler nach hinten in die Stellung zum automatischen Öffnen drücken und loslassen.

2. Panoramadach bis zur Komfortstellung öffnen - den Regler erneut nach hinten in die Stellung zum automatischen Öffnen drücken und loslassen.

3. Panoramadach maximal öffnen - den Regler ein drittes Mal nach hinten in die Stellung zum automatischen Öffnen drücken und loslassen.

Das Schließen erfolgt wie im zuvor beschriebenen Vorgang in umgekehrter Reihenfolge - den Schalter also stattdessen nach vorn/unten in die Stellung für automatisches Schließen drücken.

Automatische Betätigung - schnelles Öffnen oder Schließen

Das Panoramadach und die Sonnenblende können gleichzeitig geöffnet oder geschlossen werden:

  • Öffnen - den Regler zweimal nach hinten in die Stellung für automatische Betätigung drücken und loslassen.
  • Schließen - den Regler zweimal nach vorn/unten in die Stellung für automatische Betätigung drücken und loslassen.

Themenbezogene Informationen

  • Panoramadach
  • Sonnenblende das Panoramadachs automatisch schließen
  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Fahrzeug mit dem Transponderschlüssel ver- und entriegeln

Sonnenblende das Panoramadachs automatisch schließen

Mit dieser Funktion wird die Sonnenblende 15 Minuten nach dem Verriegeln des Fahrzeugs automatisch geschlossen, falls es bei warmer Witterung geparkt wurde. Dies geschieht, um die Temperatur im Fahrzeuginnenraum zu reduzieren und die Polsterung des Fahrzeugs vor dem Ausbleichen durch Sonneneinstrahlung zu schützen.

Sie können die ab Werk standardmäßig deaktivierte Funktion über das Center Display aktivieren oder deaktivieren.

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Verriegeln.

Zum Aktivieren/Deaktivieren wählen Sie Sonnenblende automatisch schließen.

ACHTUNG Bei Schließung aller Fenster mit dem Transponderschlüssel oder dem schlüssellosen Schließsystem über den Türgriff wird auch die Sonnenblende geschlossen.

Themenbezogene Informationen

  • Panoramadach
  • Panoramadach bedienen
  • Einklemmschutz von Fenstern und Sonnenblenden
  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Fahrzeug mit dem Transponderschlüssel ver- und entriegeln

Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit

Die Wischer dienen zusammen mit der Scheibenreinigungsflüssigkeit dafür, die Sicht und die Lichtverteilung der Scheinwerfer zu verbessern.

Um ein Einfrieren der Scheibenreinigungsflüssigkeit zu verhindern, werden die Waschdüsen bei Kälte automatisch beheizt.

Wenn noch ca. 1 Liter (1 qt) Scheibenreinigungsflüssigkeit im Behälter vorhanden ist, erscheint auf dem Fahrerdisplay die Aufforderung zum Auffüllen.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

Scheibenwischer einschalten

Die Scheibenwischer dienen der Reinigung der Windschutzscheibe. Am rechten Lenkradhebel können Sie die verschiedenen Scheibenwischereinstellungen vornehmen.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Rechter Lenkradhebel.

  1. Das Daumenrad wird zur Einstellung der Empfindlichkeit des Regensensors und der Wischerfrequenz verwendet.

Einzelner Wischvorgang

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel Den Hebel nach unten führen und loslassen, um einen Wischvorgang auszuführen.

Scheibenwischer aus

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel Den Hebel in Stellung 0 bewegen, um die Scheibenwischer auszuschalten.

Intervallbetrieb

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel Zum Aktivieren des Intervallbetriebs den Hebel nach oben führen. Das Daumenrad verwenden, um im Intervallbetrieb die Anzahl der Wischvorgänge pro Zeiteinheit einzustellen.

Ununterbrochenes Wischen

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel Den Hebel eine Stufe nach oben führen, um den normalen Wischerbetrieb einzuschalten.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel Den Hebel noch eine Stufe nach oben führen, um den schnellen Wischerbetrieb einzuschalten.

WICHTIG Vor Betätigung der Scheibenwischer sicherstellen, dass die Wischerblätter nicht festgefroren sind sowie Windschutzscheibe und Heckscheibe frei von Eis und Schnee sind.

WICHTIG Beim Reinigen der Windschutzscheibe mit den Scheibenwischern ist reichlich Scheibenreinigungsflüssigkeit zu verwenden.

Die Windschutzscheibe sollte nass sein, wenn die Scheibenwischer arbeiten.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen

Regensensor verwenden

Die Scheibenwischer werden automatisch mit Hilfe des Regensensors, der die Wassermenge auf der Windschutzscheibe erfasst, aktiviert. Die Empfindlichkeit des Regensensors wird mit dem Daumenrad auf dem rechten Lenkradhebel eingestellt.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel
Rechter Lenkradhebel.

  1. Regensensortaste
  2. Daumenrad Empfindlichkeit/Frequenz

Bei aktiviertem Regensensor erscheint das Symbol für den RegensensorVolvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel auf dem Fahrerdisplay.

Regensensor aktivieren

Zur Aktivierung des Regensensors muss der Motor laufen oder die Zündstellung auf I oder II eingestellt sein und gleichzeitig der Hebel für die Scheibenwischer in Stellung 0 oder in der Stellung für einen einzelnen Wischvorgang stehen.

Den Regensensor aktivieren. Dazu auf die RegensensortasteVolvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel drücken.

Den Hebel nach unten drücken, um die Scheibenwischer einen zusätzlichen Wischvorgang ausführen zu lassen.

Das Daumenrad für eine höhere Empfindlichkeit nach oben und für eine niedrigere Empfindlichkeit nach unten drehen. Wenn das Daumenrad nach oben gedreht wird, erfolgt ein zusätzlicher Wischvorgang.

Regensensor deaktivieren

Den Regensensor deaktivieren, indem Sie die zugehörige TasteVolvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel drücken oder den Hebel nach oben in einen anderen Wischmodus führen.

In Zündstellung 0 oder beim Abstellen des Motors wird der Regensensor automatisch deaktiviert.

Wenn die Wischerblätter in der Wartungsstellung stehen, wird der Regensensor automatisch deaktiviert. Beim Verlassen der Wartungsstellung wird der Regensensor wieder aktiviert.

WICHTIG Die Scheibenwischer können sich in Bewegung setzen und in der Waschanlage beschädigt werden. Deaktivieren Sie den Regensensor bei laufendem Motor oder bei eingelegter Zündstellung I oder II. Das Symbol auf dem Fahrerdisplay erlischt.

Themenbezogene Informationen

  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren

Die Scheibenwischer werden automatisch mit Hilfe des Regensensors, der die Wassermenge auf der Windschutzscheibe erfasst, aktiviert.

Wenn die Speicherfunktion aktiviert ist, braucht die Taste für den Regensensor nicht jedes Mal beim Start des Fahrzeugs betätigt zu werden.

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Frontscheibenwischer.

3. Wählen Sie Regensensorspeicher aus, um die Speicherfunktion zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden

Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage dienen der Reinigung der Windschutzscheibe und Scheinwerfer. Die Bedienung der Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage erfolgt über den rechten Lenkradhebel.

Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage einschalten

Volvo XC40. Waschfunktion, rechter Lenkradhebel.
Waschfunktion, rechter Lenkradhebel.

  • Den rechten Lenkradhebel in Richtung Lenkrad führen, um die Windschutzscheiben- und die Scheinwerferwaschanlage zu starten.
    • Nach Loslassen des Hebels führen die Scheibenwischer noch einige weitere Wischvorgänge aus.

WICHTIG Schalten Sie die Waschanlage nicht ein, wenn sie eingefroren oder keine Scheibenreinigungsflüssigkeit mehr im Behälter ist - anderenfalls kann die Pumpe Schaden nehmen.

Scheinwerferreinigung

Um Scheibenreinigungsflüssigkeit zu sparen, werden beschlagene Scheinwerfer automatisch in einem festgelegten Intervall gespült.

Reduzierter Waschbetrieb

Wenn nur noch ca. 1 Liter (1 qt) Scheibenreinigungsflüssigkeit im Behälter übrig ist und die Meldung Wascherflüssigkeit Füllstand zu niedrig. Auffüllen! zusammen mit dem Symbol im Fahrerdisplay angezeigt wird, dann wird die Zufuhr von Reinigungsflüssigkeit zu den Scheinwerfern ausgeschaltet. Dies erfolgt, um der Reinigung der Windschutzscheibe und damit einer klaren Sicht Priorität zu geben. Die Scheinwerfer werden nur gereinigt, wenn das Fern- oder Abblendlicht eingeschaltet ist.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen

Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage sind für die Reinigung der Heckscheibe vorgesehen. Die Bedienung und Einstellung erfolgt über den rechten Lenkradhebel.

Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage aktivieren

ACHTUNG Der Motor des Heckscheibenwischers ist mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet, der dafür sorgt, dass er bei einer Überhitzung ausgeschaltet wird. Wenn der Heckwischer ausreichend abgekühlt ist, funktioniert er wieder ordnungsgemäß.

Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel

  1. Wählen Sie Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel aus, um den Heckscheibenwischer im Intervallbetrieb einzuschalten.
  2. Wählen Sie Volvo XC40. Fenster, Scheiben und Spiegel aus, um den Heckscheibenwischer im kontinuierlichen Betrieb einzuschalten.
  • Führen Sie den rechten Lenkradhebel nach vorn, um die Heckscheibenwischer und -reinigungsanlage einzuschalten.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

Heckwischer beim Zurücksetzen automatisch einschalten

Wenn der Rückwärtsgang bei aktiviertem Scheibenwischer eingelegt wird, schaltet sich der Heckscheibenwischer ein. Die Funktion wird deaktiviert, sobald der Rückwärtsgang ausgekuppelt wird.

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Frontscheibenwischer.

3. Wählen Sie Automatisches Heckscheibenwischen aus, um den Wischvorgang beim Zurücksetzen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn der Heckscheibenwischer bereits mit kontinuierlicher Geschwindigkeit in Betrieb ist, erfolgt keine Veränderung, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.

Themenbezogene Informationen

  • Regensensor verwenden
  • Windschutzscheiben- und Scheinwerferwaschanlage verwenden
  • Wischerblätter und Scheibenreinigungsflüssigkeit
  • Speicherfunktion des Regensensors aktivieren und deaktivieren
  • Heckscheibenwischer und Heckscheibenwaschanlage bedienen
  • Einfüllöffnung für Scheibenwaschflüssigkeit
  • Wischerblätter in Wartungsstellung bringen
  • Wischerblätter der Windschutzscheibe wechseln
  • Wischerblatt Heckscheibe austauschen
  • Scheibenwischer einschalten

    WEITERLESEN:

     Sitze und Lenkrad

    Manuell verstellbarer Vordersitz Für einen verbesserten Sitzkomfort wurden die Vordersitze des Fahrzeugs mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten ausgestattet. Den richtigen Abstand zu

     Klima

     Klimaanlage

    Das Fahrzeug ist mit elektronischer Klimatisierung ausgestattet. Die Klimaanlage kühlt, heizt oder entfeuchtet die Luft im Fahrzeuginnenraum. Alle Funktionen der Klimaanlage werden über das Cen

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Seitenairbags

    Die Seitenairbags am Fahrer- und Beifahrersitz sollen bei einem Unfall für den Schutz von Brust und Hüfte sorgen. Die Seitenairbags sind im Außenrahmen der Rückenlehnen montiert und helfen, Fahrer und Beifahrer in den Vordersitzen zu schützen. Bei einem ausreichend starken Aufprall reag

     Skoda Karoq. Manuelle Klimaanlage

    Was soll beachtet werden Wir empfehlen, eine um maximal 5 ºC niedrigere Innenraumtemperatur gegenüber der Außentemperatur einzuhalten. Wir empfehlen, die Kühlanlage ungefähr 10 Minuten vor dem Fahrtende auszuschalten., um eine Geruchsentwicklung zu vermeiden. Einmal pro Jahr ist eine De

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0154