Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

BMW X1: Kraftstoff sparen

Fahrzeugausstattung

In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in einem Fahrzeug z. B. aufgrund der gewählten Sonderausstattung oder der Ländervariante nicht verfügbar sind. Das gilt auch für sicherheitsrelevante Funktionen und Systeme. Bei Verwendung der entsprechenden Funktionen und Systeme sind die jeweils geltenden Länderbestimmungen zu beachten.

Allgemein

Ihr Fahrzeug enthält umfassende Technologien zur Reduzierung der Verbrauchs- und Emissionswerte.

Der Kraftstoffverbrauch hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Durch einige Maßnahmen, wie z. B. eine gemäßigte Fahrweise und regelmäßige Wartung, können der Kraftstoffverbrauch und die Umweltbelastung beeinflusst werden.

Nicht benötigtes Ladegut entfernen

Zusätzliches Gewicht erhöht den Kraftstoffverbrauch.

Anbauteile nach Gebrauch abnehmen

Nicht benötigte Zusatzspiegel, Dachgepäckoder Heckträger nach Gebrauch abnehmen.

Anbauteile am Fahrzeug beeinträchtigen die Aerodynamik und erhöhen den Kraftstoffverbrauch.

Fenster und Glasdach schließen

Ein geöffnetes Glasdach oder geöffnete Fenster erhöhen den Luftwiderstand und reduzieren damit die Reichweite.

Reifen

Allgemein

Reifen können sich unterschiedlich auf die Verbrauchswerte auswirken, z. B. kann durch die Reifengröße der Verbrauch beeinflusst werden.

Reifenfülldruck regelmäßig prüfen

Reifenfülldruck mindestens zweimal monatlich und vor Antritt einer längeren Fahrt prüfen und ggf. korrigieren.

Zu geringer Reifenfülldruck vergrößert den Rollwiderstand und erhöht damit den Kraftstoffverbrauch und Verschleiß der Reifen.

Sofort losfahren

Motor nicht im Stand warm laufen lassen, sondern sofort mit mäßiger Drehzahl losfahren.

Der kalte Motor wird dadurch am schnellsten betriebswarm.

Vorausschauend fahren

Unnötige Beschleunigungs- und Bremsvorgänge vermeiden.

Dazu entsprechenden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug halten.

Vorausschauende und gleichmäßige Fahrweise reduziert den Kraftstoffverbrauch.

Hohe Drehzahlen vermeiden

Grundsätzlich gilt: Fahren mit niedriger Drehzahl senkt den Kraftstoffverbrauch und mindert den Verschleiß.

Den 1. Gang nur zum Anfahren nutzen. Ab dem 2. Gang zügig beschleunigen. Dabei hohe Drehzahlen vermeiden und frühzeitig hochschalten.

Beim Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit in den höchst möglichen Gang schalten und möglichst mit niedriger Drehzahl und konstanter Geschwindigkeit fahren.

Ggf. die Schaltpunktanzeige des Fahrzeugs beachten

Schubbetrieb nutzen

Beim Heranfahren an eine rote Ampel vom Gas gehen und das Fahrzeug ausrollen lassen.

Auf abschüssiger Strecke vom Gas gehen und Fahrzeug rollen lassen.

Die Kraftstoffzufuhr wird im Schubbetrieb unterbrochen.

Motor bei längerem Halt abstellen

Den Motor bei längerem Halt, z. B. an Ampeln, Bahnübergängen oder im Stau, abstellen.

Auto Start Stopp Funktion

Die Auto Start Stopp Funktion Ihres Fahrzeugs stellt den Motor während eines Halts automatisch ab.

Wird der Motor abgestellt und anschließend wieder gestartet, sinken Kraftstoffverbrauch und Emissionen im Vergleich zu einem permanent laufenden Motor. Einsparungen können bereits bei einem Motorstopp von wenigen Sekunden eintreten.

Der Kraftstoffverbrauch hängt darüber hinaus von weiteren Faktoren, wie z. B. Fahrweise, Fahrbahnzustand, Wartung oder Umweltfaktoren, ab.

Momentan nicht benötigte Funktionen abschalten

Funktionen wie z. B. Sitz- oder Heckscheibenheizung benötigen viel Energie und vermindern die Reichweite, besonders im Stadtverkehr und Stop-and-go-Betrieb.

Diese Funktionen abschalten, wenn sie nicht benötigt werden.

Das Fahrprogramm ECO PRO unterstützt den energieschonenden Gebrauch von Komfortfunktionen.

Diese Funktionen werden automatisch teilweise oder vollständig deaktiviert.

Wartung durchführen lassen

Fahrzeug regelmäßig warten lassen, um optimale Wirtschaftlichkeit und Lebensdauer zu erreichen. BMW empfiehlt, Wartungsarbeiten von einem BMW Service Partner durchführen zu lassen.

Dazu auch das BMW Wartungssystem beachten.

ECO PRO

Prinzip

ECO PRO unterstützt eine verbrauchsschonende Fahrweise. Hierzu werden die Motorsteuerung und Komfortfunktionen, wie z. B. die Klimaleistung, angepasst.

In der Instrumentenkombination kann die hierdurch erzielte Verlängerung der Reichweite als Bonusreichweite angezeigt werden.

Überblick

Taste im Fahrzeug

BMW X1. Taste im Fahrzeug

Das System umfasst folgende EfficientDynamics-Funktionen und -Anzeigen:

  • ECO PRO Bonusreichweite
  • Fahrhinweis ECO PRO Tipps
  • ECO PRO Klimatisierung

ECO PRO aktivieren

Taste so oft drücken, bis in der Instrumentenkombination ECO PRO angezeigt wird.

ECO PRO konfigurieren

Über Fahrerlebnisschalter

  1. ECO PRO aktivieren.
  2.  "ECO PRO konfigurieren"
  3.  Programm konfigurieren.

Über iDrive

  1. "Einstellungen"
  2. "Fahrmodus"
  3. "ECO PRO konfigurieren"

Programm konfigurieren.

ECO PRO Tipp

  • "Hinweis bei:":

ECO PRO Geschwindigkeit einstellen.

  • "ECO PRO Limit":

Die Leistung wird reduziert, wenn die eingestellte ECO PRO Geschwindigkeit erreicht wird.

ECO PRO Klimatisierung

"ECO PRO Klimatisierung" Die Klimatisierung wird verbrauchsgünstig angepasst.

Eine geringe Abweichung zur eingestellten Temperatur, d. h. ein langsameres Aufheizen bzw. Abkühlen des Innenraums, ist daher zugunsten des Verbrauchs möglich.

Die Spiegelheizung wird bei tiefen Außentemperaturen zur Verfügung gestellt.

ECO PRO Potenzial

Es wird angezeigt, wie viel Prozent des möglichen Einsparpotenzials mit der aktuellen Konfiguration erreicht werden kann.

Anzeige in der Instrumentenkombination

ECO PRO Bonusreichweite

Durch eine angepasste Fahrweise kann eine Reichweitenverlängerung erzielt werden.

Diese kann als Bonusreichweite in der Instrumentenkombination angezeigt werden.

Die Bonusreichweite ist in der Anzeige der Reichweite enthalten.

Nach dem Tanken wird die Bonusreichweite automatisch zurückgesetzt.

Effizienzanzeige

Anzeige in der Instrumentenkombination

BMW X1. Effizienzanzeige

Anzeige in der Instrumentenkombination mit erweitertem Umfang

BMW X1. Effizienzanzeige

Eine Markierung in der Effizienzanzeige informiert über die momentane Fahrweise.

Markierung im Bereich Pfeil 1: Anzeige für Energierückgewinnung durch Ausrollen oder beim Bremsen.

Markierung im Bereich Pfeil 2: Anzeige beim Beschleunigen.

Die Effizienz der Fahrweise wird durch die Farbe des Balkens angezeigt:

  • Blaue Anzeige: effiziente Fahrweise, solange sich die Markierung im blauen Bereich bewegt.
  • Graue Anzeige: Fahrweise anpassen, z. B.durch Gas wegnehmen.

Die Anzeige wechselt auf Blau, sobald alle Bedingungen für ein verbrauchsoptimiertes Fahren erfüllt sind.

ECO PRO Tipp, Fahrhinweis

Der Pfeil zeigt an, dass die Fahrweise z. B. durch Gas wegnehmen verbrauchsgünstig angepasst werden kann.

Hinweis

Die Effizienzanzeige sowie die ECO PRO Tipps in der Instrumentenkombination werden angezeigt, wenn die Anzeige ECO PRO aktiviert ist.

Anzeige Fahrweise und ECO PRO Tipps aktivieren:

  1. "Einstellungen"
  2. "Info Display"
  3. "ECO PRO Info"

    WEITERLESEN:

     Mobilität

     Tanken

    Damit Ihre Mobilität immer sichergestellt ist, erfahren Sie im Folgenden Wichtiges zu den Themen Betriebsstoffe, Räder und Reifen, Wartung und Pannenhilfe. Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel wer

     Kraftstoff

    Fahrzeugausstattung In diesem Kapitel werden alle Serien-, Länderund Sonderausstattungen beschrieben, die in der Modellreihe angeboten werden. Es werden daher auch Ausstattungen beschrieben, die in

    SEHEN SIE MEHR:

     DS 7 Crossback. Fahrmodi

    Die Anzahl und Art der verfügbaren Fahrmodi hängt vom Motor und der Ausstattung des Fahrzeugs ab. Je nach Version erfolgt die Auswahl der Fahrmodi über eine der folgenden Steuerungen: Durch Drücken dieser Betätigung wird der ECOModus aktiviert. Die Kontrollleuchte schaltet sich ein. Durch

     Volvo XC40. Luftverteilung

    Die Klimaanlage verteilt die einströmende Luft über mehrere Belüftungsdüsen im Fahrzeuginnenraum. Automatische und manuelle Luftverteilung Im automatischen Klimaanlagenbetrieb erfolgt auch die Luftverteilung automatisch. Bei Bedarf kann die Luftverteilung auch manuell gesteuert werden. Ve

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0173