Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Range Rover Evoque: Geschwindigkeitsregelung

FUNKTION DER GESCHWINDIGKEITSREGELUNG

Range Rover Evoque. Geschwindigkeitsregelung

  1. Einstellen der Zielgeschwindigkeit oder Erhöhen der Geschwindigkeit
  2. RES (Wiederaufnahme): Wiederaufnahme der voreingestellten Geschwindigkeit
  3. CAN (Abbruch): Aussetzen der Geschwindigkeitsregelung ohne Löschen der gespeicherten Geschwindigkeit
  4. Verringern der eingestellten Geschwindigkeit

Hinweis: Die Geschwindigkeitsregelung steht nicht zur Verfügung, wenn die Bergabfahrkontrolle (HDC) aktiviert ist oder wenn ein Terrain-Response- Spezialprogramm ausgewählt wurde.

Hinweis: Die Geschwindigkeitsregelung nicht für Fahrten im Gelände verwenden.

EINSTELLEN ODER ERHÖHEN DER REISEGESCHWINDIGKEIT

Beim Einstellen der Geschwindigkeitsregelung auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit muss bedacht werden, dass sich die Fahrzeuggeschwindigkeit bei Bergabfahrten erhöhen kann. Dies kann dazu führen, dass das Fahrzeug die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschreitet.

Hinweis: Die Geschwindigkeitsregelung kann nur bei Geschwindigkeiten von über 30 km/h (18 mph) eingeschaltet werden.

Beschleunigen, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, und anschließend die Taste (1) drücken.

Dadurch wird die Fahrzeuggeschwindigkeit in das System eingespeichert. Die Geschwindigkeitsregelung behält diese Geschwindigkeit nun bei.

Die Geschwindigkeitsregelungs- Warnleuchte leuchtet auf, um zu bestätigen, dass die Geschwindigkeitsregelung aktiviert wurde.

Die Geschwindigkeit kann noch immer mit Hilfe des Gaspedals erhöht werden. Sobald das Gaspedal losgelassen wird, wird die Fahrzeuggeschwindigkeit wieder der voreingestellten Reisegeschwindigkeit angepasst.

Hinweis: Eine Betätigung des Gaspedals für mehr als 60 Sekunden beendet die Geschwindigkeitsregelung.

Zum Erhöhen der eingestellten Reisegeschwindigkeit die Taste (1) gedrückt halten. Die Taste loslassen, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.

Die neue Geschwindigkeit ist damit eingestellt und wird beibehalten.

Die Geschwindigkeit kann in Schritten von je 2 km/h (1 mph) erhöht werden; dazu die Taste (1) kurz drücken.

Die Geschwindigkeit kann auch mit Hilfe des Gaspedals erhöht werden. Bei Erreichen der gewünschten Geschwindigkeit die Taste (1) drücken, um die neue Geschwindigkeit einzustellen und beizubehalten.

Hinweis: Die eingestellte Geschwindigkeit kann nur durch das Ausschalten der Zündung gelöscht werden.

VERRINGERN DER REISEGESCHWINDIGKEIT

Zum Verringern der Reisegeschwindigkeit die Taste (4) gedrückt halten. Die Taste loslassen, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Die neue Geschwindigkeit ist damit eingestellt und wird beibehalten.

Die eingestellte Geschwindigkeit kann in Schritten von je 2 km/h (1 mph) verringert werden; dazu die Taste (4) kurz drücken.

AUSSETZEN UND WIEDERAUFNEHMEN DER GESCHWINDIGKEITSREGELUNG

Zum Aussetzen der Geschwindigkeitsregelung einmal die Taste (3) drücken.

Zum Wiederaufnehmen der Geschwindigkeitsregelung mit der zuvor voreingestellten Geschwindigkeit die Taste (2) drücken.

RES (2) (Wiederaufnahme) ist nur zu verwenden, wenn der Fahrer die eingestellte Geschwindigkeit kennt und beabsichtigt, diese wieder aufzunehmen.

Es wird nicht empfohlen, die eingestellte Geschwindigkeit wieder aufzunehmen, wenn ein niedriger Gang ausgewählt ist, da dann übermäßige Motordrehzahlen auftreten.

AUTOMATISCHES ABSCHALTEN

Unter folgenden Bedingungen wird die Geschwindigkeitsregelung ausgeschaltet; die eingestellte Geschwindigkeit bleibt jedoch im Speicher erhalten:

  • Die Taste CAN (3) (Abbruch) wird gedrückt.
  • Das Bremspedal wird betätigt.
  • Die Geschwindigkeit fällt unter 30 km/h (18 mph) ab.
  • Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe wird der Leerlauf-, Park- oder Rückwärtsgang eingelegt.
  • Die dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) ist aktiviert.
  • Der Unterschied zwischen tatsächlicher und eingestellter Geschwindigkeit ist zu groß.
  • Das Fahrzeug erreicht eine Geschwindigkeit von 170 km/h (105,6 mph).
  • Das Gaspedal wird über einen zu langen Zeitraum benutzt, um über die eingestellte Geschwindigkeit hinaus zu beschleunigen.

Die Geschwindigkeitsregelung schaltet sich ab und löscht den Speicher unter den folgenden Bedingungen:

  • Die Zündung wird ausgeschaltet.
  • Es tritt eine Störung auf. Die Geschwindigkeitsregelung schaltet sich ab und kann bis zur Beseitigung der Störung nicht mehr verwendet werden.

GESCHWINDIGKEITSREGELUNGSECO- DATEN

Nur Dieselfahrzeuge

Range Rover Evoque. Geschwindigkeitsregelung

Falls aktiviert, erscheint eine CO2-Ausstoßanzeige im Informationsdisplay. Je höher der numerische Wert, umso mehr CO2 wird ausgestoßen und umso mehr Kraftstoff verbraucht.

    WEITERLESEN:

     Stabilitätskontrolle

    DYNAMISCHE STABILITÄTSKONTROLLE (DSC) Die DSC wird automatisch jedes Mal aktiviert, wenn der Motor angelassen wird, und wird automatisch von einigen Terrain-Response-Spezialprogrammen ausgewählt. Da

     Terrain-Response-System

    VOR DEM FAHREN IM GELÄNDE Bevor mit Fahrten im Gelände begonnen wird, müssen sich unerfahrene Fahrer mit den Bedienelementen des Fahrzeugs vollkommen vertraut machen. Dies gilt insbesondere für di

     Bergabfahrkontrolle

    BEDIENELEMENTE DER BERGABFAHRKONTROLLE (HDC) Zum Ein- und Ausschalten der HDC drücken. Zum Erhöhen der eingestellten Geschwindigkeit drücken. Zum Verringern der eingestellten Geschwindigkei

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. Wischerblätter

    ▼ Wischerblätter VORSICHT Autowachs, wie es z.B. in automatischen Waschanlagen aufgetragen wird, kann zu Schwierigkeiten beim Reinigen der Scheiben mit den Scheibenwischern führen. Verwenden Sie zum Reinigen der Wischerblätter kein Benzin, Kerosin, Farbverdünner oder andere Lösungs

     DS 7 Crossback. Anhängerkupplung

    Verteilung der Lasten ► Verteilen Sie die Last im Anhänger so, dass sich die schwersten Gegenstände so nahe wie möglich an der Achse befinden und die höchstzulässige Stützlast nicht überschritten wird. Die Dichte der Luft nimmt mit der Höhe ab, wodurch sich die Motorleistung verringert. D

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0126