Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Skoda Karoq: Gepäckraumklappe

Gepäckraumklappe - mit manueller Bedienung

Bedienung

Öffnen

Skoda Karoq. Bedienung

  • Den Griff drücken und die Klappe anheben.

Die Öffnungsmöglichkeit durch Drücken des Griffs wird ab einer Geschwindigkeit von 5 km/h deaktiviert.

Nach dem Anhalten und Öffnen einer Tür wird diese wieder aktiviert.

Schließen

Skoda Karoq. Schließen

  • Die Halterung A fassen und die Klappe nach unten ziehen.

VORSICHT

Gefahr des Öffnens der Klappe während der Fahrt!

  • Sicherstellen, dass nach dem Schließen der Klappe die Verriegelung eingerastet ist.

Verzögerte Klappenverriegelung einstellen

Wenn die Klappe mit der Taste auf dem Schlüssel entriegelt wird, wird die Klappe nach dem Schließen automatisch wieder verriegelt.

Der Zeitraum, nach dessen Ablauf die Klappe nach dem Schließen automatisch verriegelt wird, kann von einem Fachbetrieb eingestellt werden.

Gepäckraumklappe - mit elektrischer Bedienung

Bedienung

VORSICHT

Verletzungsgefahr!

  • Die Klappe nur dann bedienen, wenn sich keine Personen oder Gegenstände im Schwenkbereich befinden.

VORSICHT

Gefahr des Öffnens der Klappe während der Fahrt!

  • Sicherstellen, dass nach dem Schließen der Klappe die Verriegelung eingerastet ist.

HINWEIS

  • Die Klappe während der Bewegung nicht manuell schließen.
  • Vor der Bedienung der Klappe prüfen, ob sich im Schwenkbereich keine Gegenstände befinden, die die Klappe beschädigen könnten. Ebenfalls prüfen, ob sich in unmittelbarer Fahrzeugumgebung keine Gegenstände befinden, die den Fahrzeuginnenraum sowie die transportierten Gegenstände beschädigen könnten.

Falls die Klappe beim Öffnen auf ein Hindernis trifft, hält diese an und ein akustisches Signal ertönt.

Bei selbsttätigem Schließen der Klappe, z. B. unter Schneelast, ertönt ein unterbrochener Signalton.

Das Schließen der Klappe wird durch doppeltes Aufblinken des Standlichts hinten angezeigt.

Griff in der Klappe

Skoda Karoq. Griff in der Klappe

  • Den Griff drücken, um die Klappe zu öffnen, zu schließen oder die Bewegung der Klappe zu stoppen.

Die Öffnungsmöglichkeit durch Drücken des Griffs wird ab einer Geschwindigkeit von 5 km/h deaktiviert.

Nach dem Anhalten und Öffnen einer Tür wird diese wieder aktiviert.

Taste in der Klappe

Skoda Karoq. Taste in der Klappe

  • Die Taste drücken, um die Klappe zu öffnen, zu schließen oder die Bewegung der Klappe zu stoppen.

Taste in der Tür

Skoda Karoq. Taste in der Tür

  • Um die Klappe zu öffnen, die Taste ziehen und halten, bis die Klappe beginnt, sich zu öffnen.
  • Um die Klappe zu schließen, die Taste ziehen und halten, bis die Klappe vollständig geschlossen ist.
  • Um die Bewegung der Klappe zu stoppen, die Taste ziehen oder loslassen.

Taste auf dem Schlüssel

Skoda Karoq. Taste auf dem Schlüssel

  • Die Taste halten, um die Klappe zu öffnen, zu schließen oder die Bewegung der Klappe zu stoppen.

Die Schließmöglichkeit besteht nur bei Fahrzeugen mit schlüssellosem Verriegelungssystem.

Der Schlüssel darf nicht im Fahrzeug sein und muss sich in einer Entfernung von max. 2 m von der Klappe befinden.

Die Klappe kann auch geschlossen werden, indem diese kurz nach unten gezogen wird.

Einstellungen

Oberste Position der Klappe einstellen und speichern

Es ist sinnvoll, die oberste Position der Klappe einzustellen, z. B. bei begrenztem Raum für die Öffnung der Klappe aufgrund der Garagenhöhe.

  • Die Klappe in der gewünschten Position anhalten.
  • Die Taste an der Unterkante der Klappe gedrückt halten, bis ein akustisches Signal ertönt.

Oberste Ausgangsposition der Klappe wiederherstellen

  • Die Klappe manuell bis zum Anschlag vorsichtig anheben.
  • Die Taste an der Unterkante der Klappe gedrückt halten, bis ein akustisches Signal ertönt.

Problemlösung

Die Klappe reagiert nicht auf das Öffnungssignal

  • Ein eventuelles Hindernis, z. B. Schnee, entfernen.

Oder:

  • Den Griff in der Klappe drücken und die Klappe anheben.

Oder:

  • Die Klappe manuell entriegeln

Die Klappe reagiert nicht auf das Schließsignal

  • Die Klappe manuell schließen.

HINWEIS

Die Klappe langsam schließen, beim Nachdrücken der Klappe in das Schloss auf die Mitte der Hinterkante der Klappe drücken.

Elektrische Gepäckraumklappe berührungslos bedienen

Funktionsbedingungen

  • Zündung ausgeschaltet.
  • Sie haben den Fahrzeugschlüssel bei sich.
  • An der Anhängersteckdose ist kein Anhänger oder kein anderes Zubehör angeschlossen

Bedienung

Klappe öffnen/schließen

Skoda Karoq. Klappe öffnen/schließen

  • Stellen Sie sich mittig hinter den Stoßfänger.
  • Einen Fuß in einer zügigen Bewegung unter den Stoßfänger führen und wieder entfernen.

Wenn sich die Klappe nicht bewegt, einige Sekunden warten und die Schwenkbewegung wiederholen.

Anzeige des Öffnungs-/Schließvorgangs

Beim Öffnen und Schließen der Klappe leuchten die hinteren Blinkleuchten auf. Beim Schließen der Klappe ertönen zusätzlich akustische Signale.

Klappenbewegung stoppen/wiederherstellen

Die Klappenbewegung kann durch eine zügige Schwenkbewegung mit dem Fuß gestoppt werden.

Durch eine anschließende Schwenkbewegung mit dem Fuß wird die Klappenbewegung wiederhergestellt.

Einschränkung

Die Systemfunktion kann z. B. in den folgenden Fällen eingeschränkt sein:

  • Platzregen
  • Verschmutzter hinterer Stoßfänger

Einstellungen

Aktivieren und deaktivieren

Die Aktivierung und Deaktivierung der Funktion erfolgt im Infotainment im folgenden Menü:

Oder:

Wir empfehlen, die Funktion in den folgenden Fällen zu deaktivieren:

  • Montage eines Dachgepäckträgers
  • Ankuppeln eines Anhängers oder eines anderen Zubehörs an die Anhängevorrichtung
  • Fahrzeugwäsche
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten im hinteren Fahrzeugbereich

Gepäckraumklappe entriegeln

Wenn sich die Gepäckraumklappe nicht öffnen lässt, kann diese manuell wie folgt entriegelt werden.

Skoda Karoq. Gepäckraumklappe entriegeln

  • In die Öffnung in der Verkleidung einen Schraubendreher einführen.
  • Die Klappe durch Bewegung in Pfeilrichtung entriegeln.

    WEITERLESEN:

     Sitze, Lenkrad und Spiegel

     Vordersitz

    Vordersitz - mit manueller Bedienung Bedienungselemente am Sitz In Längsrichtung einstellen - nach dem Loslassen des Bedienungshebels muss die Verriegelung hörbar einrasten Höhe einstellen

     VarioFlex-Rücksitze

    Was soll beachtet werden Stecker und Steckdosen unter den Sitzen Ausstattungsabhängig können sich Stecker auf der Unterseite der Sitze sowie Steckdosen mit klappbaren Schutzlamellen unter den Sitze

    SEHEN SIE MEHR:

     Range Rover Evoque. Getriebe

    AUTOMATIKGETRIEBE Der Wählknopf lässt sich in beide Richtungen drehen. Beim Anlassen des Motors fährt der Wählknopf aus der Ruheposition. 1. Zum Auswählen von D (Fahrstellung) oder R (Rückwärtsgang) die Fußbremse betätigen und anschließend den Wählknopf drehen. Die zugehörige LED über

     Skoda Karoq. Verwaltung mobiler Geräte

    Kybernetische Sicherheit In Ihrem Fahrzeug sind Komponenten enthalten, mit deren Hilfe ein Informations- und Datenaustausch zwischen dem Fahrzeug und den verbundenen mobilen Geräten oder dem Internet erfolgt. Diese Komponenten verfügen über Sicherheitsmechanismen, die das Risiko eines unbefugt

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0157