Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

DS 7 Crossback: Elektronischer Schlüssel mit Fernbedienungsfunktion und integriertem Schlüssel

DS 7 Crossback | DS 7 Crossback (2017-2021) Betriebsanleitung | Öffnungen | Elektronischer Schlüssel mit Fernbedienungsfunktion und integriertem Schlüssel

Funktion der Fernbedienung

DS 7 Crossback. Öffnungen

Mit der Fernbedienung können, je nach Version, folgende Funktionen aus der Ferne genutzt werden:

  • Entriegelung / Verriegelung / Sicherheitsverriegelung des Fahrzeugs
  • Entriegelung - Öffnen / Schließen des Kofferraums
  • Beleuchtung per Fernbedienung
  • Einklappen / Ausklappen der Außenspiegel
  • Aktivierung / Deaktivierung der Alarmanlage
  • Ortung des Fahrzeugs
  • Öffnen / Schließen der Fenster
  • Schließen des Schiebedachs
  • Aktivierung der elektronischen Anlasssperre

Integrierter Schlüssel

Mit dem in der Fernbedienung integrierten Schlüssel können folgende Funktionen genutzt werden:

  • Aktivierung/Deaktivierung der mechanischen Kindersicherung,
  • Aktivierung/Deaktivierung des Beifahrer-Front-Airbags,
  • Notfallentriegelung/-verriegelung der Türen,

DS 7 Crossback. Öffnungen

► Ziehen Sie an der Taste und halten Sie sie gedrückt, um den Schlüssel zu entnehmen bzw. wieder einzustecken.

Entriegelung des Fahrzeugs

Die Konfiguration der Einzelentriegelung (Fahrertür, Kofferraum) erfolgt im Menü Fahrbeleuchtung / Fahrzeug auf dem Touchscreen.

Komplettentriegelung

► Drücken Sie die Taste "Entriegeln".

Einzelentriegelung

Fahrertür und Tank-/Ladeklappe

► Drücken Sie die Taste "Entriegeln".

► Drücken Sie sie erneut, um die anderen Türen und den Kofferraum zu entriegeln.

Die Komplett- oder Einzelentriegelung und die Deaktivierung der Alarmanlage werden durch Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger bestätigt.

Je nach Ausführung werden die Außenspiegel ausgeklappt.

Einzelentriegelung und Öffnen der Heckklappe

Standardmäßig ist die Einzelentriegelung der Heckklappe deaktiviert und die motorisierte Heckklappenbetätigung ist aktiviert.

► Halten Sie diese Taste gedrückt, um den Kofferraum zu entriegeln und die motorisierte Öffnung der Heckklappe auszulösen.

Die Türen und die Tankklappe bleiben verriegelt.

Wenn die Einzelentriegelung der Heckklappe deaktiviert ist, wird durch Drücken dieser Taste das gesamte Fahrzeug entriegelt.

Wenn die motorisierte Heckklappenbetätigung deaktiviert ist, wird durch Drücken dieser Taste die Heckklappe geöffnet.

Um das Fahrzeug zu verriegeln, muss die Heckklappe wieder geschlossen werden.

Fahrzeug verriegeln

Einfache Verriegelung

► Drücken Sie die Verriegelungstaste.

Die Verriegelung und die Aktivierung der Alarmanlage ( je nach Ausführung) werden durch Aufleuchten der Fahrtrichtungsanzeiger bestätigt.

Je nach Version werden die Außenspiegel eingeklappt.

Wenn eine Tür oder die Heckklappe nicht richtig geschlossen ist, kann das Fahrzeug nicht ordnungsgemäß verriegelt werden. Allerdings wird der Alarm, wenn das Fahrzeug damit ausgestattet ist, nach Ablauf von 45 Sekunden aktiviert.

Im Falle der Entriegelung und ohne irgendeine Betätigung der Türen oder des Kofferraumes, erfolgt nach Ablauf von ca. 30 Sekunden eine automatische Neuverriegelung des Fahrzeugs.

Wenn das Fahrzeug mit einer Alarmanlage ausgerüstet ist, wird diese ebenfalls automatisch reaktiviert.

Sicherheitsverriegelung.

► Drücken Sie innerhalb von 5 Sekunden erneut auf die Verriegelungstaste, um die Sicherheitsverriegelung zu aktivieren (wird durch Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger bestätigt).

Durch die Sicherheitsverriegelung werden die Innenbetätigungen der Türen außer Kraft gesetzt. Sie deaktiviert auch den Bedienungsschalter der Zentralverriegelung.

Die Hupe bleibt funktionsfähig.

Lassen Sie keine Personen im Fahrzeug zurück, wenn die Sicherheitsverriegelung aktiviert wird.

Schließen der Fenster und des Ausstell-/ Schiebedachs

Durch Gedrückthalten der Verriegelungstaste für mehr als 3 Sekunden können die Fenster und - je nach Ausführung - das Ausstell-/Schiebedach bis zur gewünschten Position geschlossen werden.

Dabei wird auch die Dachjalousie geschlossen.

Stellen Sie sicher, dass das korrekte Schließen der Fenster und des Panorama- Schiebedachs durch nichts und niemanden behindert wird.

Bei den mit Alarmanlage ausgestatteten Versionen ist es erforderlich, wenn Sie die Fenster und/oder das Ausstell-/Schiebedach halboffen lassen möchten, vorher den Innenraumschutz der Alarmanlage zu deaktivieren.

Für weitere Informationen zur Alarmanlage siehe entsprechenden Abschnitt.

Ortung des Fahrzeugs

Mithilfe dieser Funktion können Sie Ihr Fahrzeug aus größerer Entfernung folgendermaßen erkennen, ohne dass es entriegelt wird:

  • Durch Blinken der Fahrtrichtungsanzeiger für die Dauer von ca. 10 Sekunden.
  • Durch Aufleuchten der Außenspiegelleuchten.
  • Durch Aufleuchten der Deckenleuchten.

► Drücken Sie auf diese Taste.

Beleuchtung per Fernbedienung

Diese Funktion ist je nach Version verfügbar.

► Drücken Sie auf diese Taste. Das Standlicht, das Abblendlicht, die Beleuchtung des Nummernschildes und die Außenspiegelleuchten werden 30 Sekunden lang eingeschaltet.

Erneutes Drücken vor Ablauf der Zeitschaltung bewirkt das sofortige Ausschalten der Leuchten.

    WEITERLESEN:

     Keyless-System

    Mit diesem System lässt sich das Fahrzeug entriegeln, verriegeln und starten, indem man den elektronischen Schlüssel im Erkennungsbereich A bei sich trägt. Entriegelung des Fahrzeugs Die Einstell

     Zentralverriegelung

    Manuell ► Drücken Sie diese Taste, um das Fahrzeug (Türen und Kofferraum) von Inneren des Fahrzeugs aus zu verriegeln/entriegeln. Die Kontrollleuchte leuchtet auf, um die Zentralverriegelung des

     Freihändige Heckklappe

    Ein Auslösen der Heckklappenbetätigung darf nur bei stehendem Fahrzeug erfolgen. Achten Sie darauf, dass für das Ausfahren der motorisierten Heckklappe genügend Platz zur Verfügung steht. Greif

    SEHEN SIE MEHR:

     Mazda MX-30. Fenster

    Elektrische Fensterheber ▼ Elektrische Fensterheber Die Fenster können durch Betätigung der Fensterheberschalter geöffnet/ geschlossen werden. WARNUNG Vor dem Schließen eines Fensters sicherstellen, dass sich keine Gegenstände im Schließbereich befinden. Es ist gefährlich, einen elektrisch

     Mazda MX-30. Radarsensor vorne

    ▼ Radarsensor vorne Ihr Fahrzeug ist mit einem vorderen Radarsensor ausgerüstet. Radarsensor vorne Der vordere Radarsensor wird ebenfalls von den folgenden Systemen verwendet. Abstands- und Geschwindigkeitswarnung (DSA) Mazda-Geschwindigkeitsregelanlage mit radargestützter Distanzregelu

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.015