Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Volvo XC40 | Volvo XC40 (2018-2021) Betriebsanleitung | Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Innenausstattung

Übersicht über Ausstattung und Ablagefächer im Innenraum.

Vordersitz

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Ablagefach in der Türverkleidung, Kartenhalter links neben dem Lenkrad, Aufbewahrungsfach unter dem Fahrersitz, Sonnenblenden sowie Handschuhfach mit Ausklapphaken.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Ablagefach im Fußraum, Steckdose und USB-Eingang über dem Drahtlos-Telefonladegerät, Getränkehalter sowie Aufbewahrungsmöglichkeiten unter der Armlehne in der Tunnelkonsole.

Fond

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Ablagefächer in der Türverkleidung, Getränkehalter an der Rückenlehne des mittleren Sitzplatzes, Einsteckfach an den Rückenlehnen der Vordersitze und USB-Anschluss in der Tunnelkonsole.

WARNUNG Lose Gegenstände wie z. B. Mobiltelefon, Kamera, Fernbedienung für Zusatzausstattung usw. im Handschuhfach oder anderen Fächern aufbewahren. Bei einem starken Bremsmanöver oder Unfall können diese anderenfalls Personen im Fahrzeug verletzen.

WICHTIG Denken Sie daran, dass z. B. Metall auf hochglänzenden Flächen schnell zu Kratzern führen kann. Legen Sie keine Schlüssel, Telefone o. Ä. auf empfindliche Flächen.

Themenbezogene Informationen

  • Steckdose
  • Verwendung des Handschuhfachs
  • Sonnenblenden
  • Tunnelkonsole
  • Drahtlos-Telefonladegerät
  • Gerät an den USB-Eingang anschließen

Tunnelkonsole

Die Tunnelkonsole ist zwischen den Vordersitzen angeordnet.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

  1. Ablagefach mit Getränkehalter.
  2. Papierkorb, der herausgenommen und geleert werden kann.
  3. Ablagefach unter der Armlehne.
  4. Klimaregelung für die Klimafunktionen im Fonds oder Ablagefach. Darunter befindet sich auch ein USB-Anschluss.

WARNUNG Lose Gegenstände wie z. B. Mobiltelefon, Kamera, Fernbedienung für Zusatzausstattung usw. im Handschuhfach oder anderen Fächern aufbewahren. Bei einem starken Bremsmanöver oder Unfall können diese anderenfalls Personen im Fahrzeug verletzen.

WICHTIG Denken Sie daran, dass z. B. Metall auf hochglänzenden Flächen schnell zu Kratzern führen kann. Legen Sie keine Schlüssel, Telefone o. Ä. auf empfindliche Flächen.

ACHTUNG Ein Sensor der Alarmanlage befindet sich unter dem Getränkehalter in der Tunnelkonsole.

Legen Sie im Getränkehalter keine Münzen, Schlüssel oder andere Metallgegenstände ab, da dies die Alarmanlage auslösen könnte.

ACHTUNG Der USB-Anschluss kann beispielsweise zum Aufladen eines Mobiltelefons oder Tablets verwendet werden. Zum Abspielen von Medien in der Audioanlage muss ein USB-Anschluss vorn im Fahrzeug verwendet werden.

Themenbezogene Informationen

  • Innenausstattung
  • Steckdose
  • Bedienelemente der Klimaanlage

Steckdose

In der Tunnelkonsole und im Koffer-/Gepäckraum befindet sich je eine 12-V-Steckdose.

Beim Auftreten von Problemen an einer Steckdose wenden Sie sich bitte an eine Werkstatt - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.

12-V-Steckdose

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
12-V-Steckdose in der Tunnelkonsole, vorn.

An die 12-V-Steckdosen kann verschiedenes hierfür vorgesehenes Zubehör angeschlossen werden, wie z. B. Musikplayer, Kühlboxen und Mobiltelefone.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
12-V-Steckdose im Kofferraum.

Themenbezogene Informationen

  • Innenausstattung
  • Steckdosen verwenden

Steckdosen verwenden

An die 12-V-Steckdosen kann verschiedenes hierfür vorgesehenes Zubehör angeschlossen werden, wie z. B. Musikplayer, Kühlboxen und Mobiltelefone.

Damit die Steckdosen Strom liefern können, muss die elektrische Anlage des Fahrzeugs zumindest in Zündstellung I stehen. Danach sind die Steckdosen aktiv, solang der Ladezustand der Startbatterie nicht zu niedrig ist.

Bei Ausschalten des Motors und Verriegelung des Fahrzeugs werden die Steckdosen deaktiviert.

Wird das Fahrzeug nach Ausschalten des Motors nicht verriegelt oder mit vorübergehender Deaktivierung der Sicherheitsverriegelung verriegelt, bleiben die Steckdosen für weitere max. 7 Minuten aktiv.

ACHTUNG Bedenken Sie, dass die Nutzung der Steckdosen bei abgestelltem Motor zu einem zu niedrigen Ladezustand der Startbatterie und damit zur Herabsetzung anderer Funktionen führen kann.

An die Steckdosen angeschlossene Geräte können auch verwendet werden, wenn die Fahrzeugelektrik ausgeschaltet ist oder die Vorklimatisierung läuft. Ziehen Sie daher angeschlossene Stecker nicht verwendeter Geräte ab, um die Startbatterie zu schonen.

WARNUNG

  • Benutzen Sie kein Zubehör mit ungewöhnlich großen oder schweren Steckern - diese können die Steckdose beschädigen oder sich während der Fahrt lösen.
  • Benutzen Sie kein Zubehör, das z. B. Störungen des Funkempfängers oder der Elektrik des Fahrzeugs verursachen könnte.
  • Bringen Sie Zubehör so unter, dass es bei abruptem Bremsen oder einem Unfall keine Verletzungsgefahr für Fahrer oder Insassen darstellt.
  • Durch angeschlossenes Zubehör kann sich übermäßige Wärme bilden, die zu Verletzungen von Insassen oder Schäden an der Innenausstattung führen kann - behalten Sie dieses daher stets im Auge.

12-V-Steckdose verwenden

1. Den Stopfen (Tunnelkonsole) entfernen oder den Deckel (Gepäck/Kofferraum) vor der Steckdose öffnen und den Stecker des Zubehörs anschließen.

2. Wenn die Steckdose nicht verwendet wird bzw. unbeobachtet bleibt, den Stecker des Zubehörs abziehen und den Stopfen (Tunnelkonsole) wieder anbringen bzw. den Deckel (Gepäck/Kofferraum) schließen.

WICHTIG Die maximale Leistungsabgabe beträgt pro Steckdose 120 W (10 A).

Themenbezogene Informationen

  • Steckdose
  • Innenausstattung

Verwendung des Handschuhfachs

Das Handschuhfach ist auf der Beifahrerseite untergebracht. Im Handschuhfach können Sie beispielsweise die gedruckte Betriebsanleitung des Fahrzeugs oder Straßenkarten aufbewahren. Es gibt auch Platz für einen Stift und Kartenhüllen.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Handschuhfach mit aufklappbarem Haken.

Bei geöffnetem Handschuhfach kann der an diesem befindliche Haken aufgeklappt und bei geschlossenem Handschuhfach verwendet werden.

WICHTIG Vor dem Schließen des Handschuhfachs den Haken vollständig einklappen, damit dieser nicht abbricht.

Handschuhfach ver- und entriegeln

Wenn Sie das Fahrzeug z. B. in der Werkstatt oder im Hotel abgeben, können Sie das Handschuhfach verriegeln. Das Handschuhfach kann nur mit dem mitgelieferten Schlüssel verund entriegelt werden.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Ablagefach für den Schlüssel. Die Abbildung ist schematisch - die Gestaltung kann variieren.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Die Abbildung ist schematisch - die Gestaltung kann variieren.

Zum Verriegeln des Handschuhfachs:

  1. Den Schlüssel in das Schloss des Handschuhfachs stecken.
  2. Den Schlüssel im Uhrzeigersinn um 90 Grad drehen.
  3. Den Schlüssel abziehen.
  • Die Entriegelung erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Das Handschuhfach als Kühlfach verwenden

Das Handschuhfach lässt sich auch als Kühlfach verwenden, z. B. für Getränke oder Speisen.

Um die Kühlfunktion nutzen zu können, muss die Klimaanlage eingeschaltet sein (d. h. Zündstellung II ist aktiviert oder der Motor läuft).

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Die Abbildung ist schematisch - die Gestaltung kann variieren.

  1. Kühlung einschalten.
  2. Kühlung ausschalten.
  • Führen Sie zum Ein- oder Ausschalten der Kühlfunktion den Regler bis zum Anschlag in Richtung Innenraum/Handschuhfach.

Themenbezogene Informationen

  • Innenausstattung
  • Geheimverriegelung

Sonnenblenden

Am Dachhimmel vor dem Fahrer- und dem Beifahrersitz befinden sich Sonnenblenden, die heruntergeklappt und bei Bedarf auch auf die Seite gedreht werden können.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Die Abbildung ist schematisch - die Gestaltung kann variieren.

Die Beleuchtung des Spiegels wird beim Öffnen der Blende automatisch eingeschaltet.

In die Einfassung des Spiegels ist ein Clip integriert, der für Sie z. B. Karten oder Tickets griffbereit und sicher bereithält.

Themenbezogene Informationen

  • Innenausstattung

Gepäckraum

Das Fahrzeug verfügt über einen flexiblen Laderaum, in dem große Gegenstände transportiert und gesichert werden können.

Durch das Umklappen der Rückenlehne im Fond entsteht ein ausgesprochen geräumiger Laderaum. Verwenden Sie Lastsicherungsösen oder Tragetaschenhalter, um das Ladegut sicher an seinem Platz zu halten. Um Platz für sperrige Gegenstände freizubekommen, ist es einfach, die Hutablage zu entfernen und unter dem Ladeboden zu verstauen.

Unter dem Kofferraumboden befindet sich die Abschleppöse und das Reifenpannen-Set bzw. das Reserverad.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Taschenhaken
  • Lastsicherungsösen
  • Hutablage entfernen und aufbewahren

Empfehlungen zur Beladung

Bei der Beladung des Fahrzeugs gibt es einige Dinge, die man wissen muss.

Die Gesamtzuladung ist vom Leergewicht des Fahrzeugs abhängig. Die Gesamtzuladung des Fahrzeugs reduziert sich um die Summe des Gewichts der Insassen und der gesamten Sonderausstattung.

WARNUNG Die Fahreigenschaften des Fahrzeug ändern sich je nach Gewicht und Anordnung der Ladung.

Lade-/Kofferraum beladen

Daran sollte beim Beladen gedacht werden:

  • Die Ladung gegen die Rückenlehne des Rücksitzes gedrückt platzieren.
  • Schwere Objekte sind so niedrig wie möglich zu positionieren. Möglichst vermeiden, schwere Ladung auf umgeklappten Rückenlehnen zu platzieren.
  • Scharfe Kanten mit einem weichen Kantenschutz versehen, damit die Bezüge nicht beschädigt werden.
  • Jede Ladung mit Riemen oder Spanngurten in den Lastsicherungsösen sichern.

WARNUNG Ein loser Gegenstand, der 20 kg (44 lb) wiegt kann bei einem Frontalaufprall bei 50 km/h (30 mph) ein Bewegungsgewicht erreichen, das 1.000 kg (2.200 lb) entspricht.

WARNUNG Lassen Sie zwischen Ladegut und Seitenfenster 10 cm (4 in) Platz, wenn das Fahrzeug über die untere Fensterkante hinaus beladen wird. Anderenfalls kann die Schutzwirkung des Kopf-/Schulterairbags, der sich hinter dem Dachhimmel des Fahrzeugs befindet, ausbleiben.

WARNUNG Ladegüter müssen grundsätzlich sicher verzurrt werden. Bei starkem Abbremsen besteht anderenfalls die Gefahr, dass das Ladegut verrutscht und Insassen verletzt.

Scharfe Kanten und Ecken mit einem weichen Schutz versehen.

Während der Be-/Entladung des Fahrzeugs mit langen Ladegütern den Motor abstellen und die Feststellbremse anziehen.

In ungünstigen Fällen kann das Ladegut anderenfalls den Schalthebel/Wählhebel verstellen, so dass ein Gang eingelegt wird - das Fahrzeug kann ins Rollen geraten.

Lade-/Kofferraum vergrößern

Um einen größeren Lade-/Kofferraum zu erhalten und das Beladen zu erleichtern, können die Rückenlehnen der Rücksitze umgeklappt werden. Es ist zu beachten, dass keine Gegenstände die Funktion des WHIPS-Systems der Vordersitze behindern dürfen, wenn eine der Rückenlehnen des Rücksitzes umgeklappt ist.

Eine Durchladeluke im Fond lässt sich öffnen, um längliches Ladegut zu transportieren.

Themenbezogene Informationen

  • Lastsicherungsösen
  • Rückenlehnen im Fond umklappen
  • Durchladeluke im Fond
  • Dachlast und Dachgepäckträger
  • Niveauregulierung und Dämpfung
  • Gewichte

Dachlast und Dachgepäckträger

Bei Beladung des Fahrzeugs auf dem Dach werden die von Volvo entwickelten Ladevorrichtungen empfohlen.

Dadurch können Schäden am Fahrzeug vermieden werden, und es wird die größtmögliche Sicherheit bei der Fahrt erreicht. Die Dachgepäckträger von Volvo erhalten Sie bei Ihrem Volvo Partner.

Sorgfältig die dem Dachgepäckträger beiliegenden Einbauanweisungen befolgen.

  • Die Ladung gleichmäßig auf dem Dachgepäckträger verteilen. Das schwerste Ladegut nach unten legen.
  • Regelmäßig überprüfen, ob Dachgepäckträger und Ladung ordentlich befestigt sind. Die Ladung muss gut mit Ladegurten festgezurrt sein.
  • Wenn die Ladung über das vordere Ende des Fahrzeugs hinausragt, wie zum Beispiel ein Kanu oder Kajak, die Abschleppöse an der vorderen Befestigung anbringen und zum Festzurren von Ladegurten benutzen.
  • Mit dem Umfang der Ladung nehmen Windwiderstand und Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs zu.
  • Vorsichtig und vorausschauend fahren.

    Starkes Beschleunigen, scharfes Abbremsen oder scharfes Abbiegen vermeiden.

WARNUNG Mit einer Dachlast ändern sich der Schwerpunkt des Fahrzeugs und die Fahreigenschaften.

Halten Sie die für das Fahrzeug geltenden Vorgaben zu Gewichten und maximaler Zuladung ein.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Gewichte

Taschenhaken

Die Tragetaschenhaken sichern Ihre Einkaufstaschen und verhindern, dass diese im Gepäckraum umfallen können.

An den Seiten

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Auf jeder Seite des Kofferraums gibt es einen Tragetaschenhaken.

WICHTIG Die Tragetaschenhaken können mit bis zu 5 kg (11 lb) belastet werden.

Unter der Bodenklappe

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

1. Handgriff in der Mitte des Ladebodens anheben und Bodenplatte hochklappen.

2. Bodenplatte in aufrechte Stellung bringen und in den Einstellschienen auf beiden Seiten platzieren.

Es ist nun möglich, Taschen mit Handgriff in geeigneter Höhe an die Haken zu hängen.

Im Handschuhfach

Im Handschuhfach befindet sich auch ein ausklappbarer Haken, an dem eine Tasche aufgehängt werden kann.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Verwendung des Handschuhfachs
  • Gepäcknetz anbringen und abnehmen

Lastsicherungsösen

Die Lastsicherungsösen werden verwendet, um die Spanngurte zu sichern, mit denen die Güter im Gepäckraum befestigt werden.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

WARNUNG Hart, scharfkantige und/oder schwere Gegenstände, die offen liegen oder herausragen, können bei einer kräftigen Einbremsung Verletzungen verursachen.

Große, schwere Gegenstände sind stets mit dem Sicherheitsgurt oder mit Lastsicherungsband zu befestigen.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Gewichte

Durchladeluke im Fond

Die Klappe in der Lehne des mittleren Rücksitzes kann zum Transport von langen, schmalen Gegenständen (z. B. Skier) geöffnet werden.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

1. Im Kofferraum den Griff der Klappe fassen und die Klappe öffnen.

2. Klappen Sie die Armlehne im Rücksitz herunter.

3. Richten Sie die Kopfstütze des mittleren Sitzplatzes so nach oben aus, dass die Stahlrohre die Lukenöffnung nicht blockieren.

Bei Verwendung der Verriegelungsfunktion Private Locking muss die Durchladeluke geschlossen sein.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Geheimverriegelung
  • Lastsicherungsösen

Ladeboden hochklappen

Der Ladeboden kann mithilfe des Stützarms in hochgeklappter Stellung gesichert werden.

1. Am Handgriff ziehen, um den Ladeboden hochzuklappen.

2. Stützarm aufstellen und das Endstück in der Steckdose an der Unterseite des Ladebodens platzieren.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

  • Der Ladeboden verbleibt in hochgeklappter Stellung.

Für faltbaren Ladeboden

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

  • Den faltbaren Ladeboden am Handgriff in der Mitte anheben und nach vorne zusammenfalten.

Themenbezogene Informationen

  • Gepäckraum

Faltbaren Ladeboden lösen

Der faltbare Ladeboden kann gelöst werden, um besser an z. B. das SIM-Kartensteckfach oder den unteren Stauraum heranzukommen.

1.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Den faltbaren Ladeboden nach vorne falten.

2.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

  1. Drücken Sie die Sperrfeder bis zum Anschlag (Pfeil). Nicht loslassen, sondern Druck beibehalten.
  2. Dabei gleichzeitig den Ladeboden ein paar Millimeter von der Unterlage hochziehen.

3. Den Druck von der Sperrfeder loslassen, dabei aber weiterhin den Ladeboden hochhalten.

4.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Bei hochgehaltenem Ladeboden die Sperrfeder zur anderen Seite drücken (Pfeil).

  • Wenn die unter Punkt 2 aufgeführten Maßnahmen korrekt ausgeführt wurden, sollte der Ladeboden nun von den seitlichen Verankerungen losgelöst sein.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Der Ladeboden kann vorsichtig wieder über die Sperrfedern zurückgelegt werden, ohne dabei verankert zu werden.

ACHTUNG Der Ladeboden ist auch durch Scharniere an der Vorderseite befestigt.

Volvo empfiehlt, dass der Ladeboden an den Scharnieren verankert bleibt.

5. Den Ladeboden herunterdrücken, um die Verankerungen wieder einrasten zu lassen.

Themenbezogene Informationen

  • Gepäckraum

Gepäcknetz anbringen und abnehmen

Ein Gepäcknetz verhindert, dass Gepäck bei einem starken Abbremsen im Innenraum nach vorn geschleudert wird.

Das Schutznetz wird an vier Befestigungspunkten montiert.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Aus Sicherheitsgründen ist das Gepäcknetz stets wie nachfolgend beschrieben zu befestigen und zu sichern.

Das Netz ist aus strapazierfähigem Nylongewebe gefertigt und kann an zwei verschiedenen Orten im Fahrzeug befestigt werden:

  • Einbau hinten - hinter dem Rücksitz.
  • Einbau vorn - hinter den Vordersitzen.

WARNUNG Die Ladung im Laderaum muss auch bei korrekt montiertem Schutznetz gut verankert werden.

Gepäcknetz anbringen

WARNUNG Kontrollieren Sie, dass die oberen Halter des Schutznetzes richtig montiert und die Verzurrbänder sicher befestigt sind.

Ein beschädigtes Gepäcknetz darf nicht verwendet werden.

ACHTUNG Wenn das Gepäcknetz vorn montiert werden soll, geht dies am besten bei geöffneter Fondtür.

1. Das Gepäcknetz mit den oberen Befestigungshaken nach oben auswickeln.

2. Einen Befestigungshaken des Netzes in die vordere oder hintere Dachbefestigung einhaken. Dabei müssen die Schnallen der Verzurrbänder in Ihre Richtung weisen.

Einen ggf. vorhandenen Kleiderhaken abnehmen, indem dieser auf der linken Seite eine Vierteldrehung nach rechts bzw. auf der rechten Seite eine Vierteldrehung nach links gedreht wird.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Betrifft die linke Seite.

3. Den zweiten Befestigungshaken des Netzes in der Halterung auf der entgegengesetzten Seite einhaken.

Die Befestigungshaken des Netzes sorgfältig in die vordere Endstellung der jeweiligen Dachhalterung nach vorn drücken.

4.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Montage hinten.

Bei Montage hinten: Ist das Netz in den hinteren Dachbefestigungen montiert, die Verzurrbänder des Gepäcknetzes in die vorderen Ladesicherungsösen des Kofferraums einhaken.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum
Montage vorn.

Bei Montage vorn: Ist das Netz in den vorderen Dachbefestigungen montiert, die Verzurrbänder in die äußeren Ösen hinten an den Gleitschienen der Sitze einhaken. Dazu am besten die Rückenlehnen hochklappen und die Sitze ein Stück nach vorn schieben.

Darauf achten, dass Sitz und Rückenlehne nicht zu kräftig gegen das Netz gedrückt werden, wenn diese wieder nach hinten geschoben werden. Sitz und Rückenlehne nur so weit schieben, bis diese gerade das Netz berühren.

WICHTIG Wenn der Sitz oder die Rückenlehne fest nach hinten gegen das Schutznetz gedrückt wird, können das Netz und dessen Halter am Dach beschädigt werden.

5. Das Gepäcknetz mit den Verzurrbändern festspannen.

Gepäcknetz abnehmen

Das Schutznetz kann einfach herausgenommen und zusammengelegt werden.

1. Sie lösen die Spannung des Gepäcknetzes, indem Sie auf die Schnalle des Verzurrbands drücken und das Band an der jeweiligen Seite etwas herausziehen.

2. Die Sperrhaken eindrücken und die beiden Haken des Verzurrbands lösen.

3. Die oberen Befestigungen lösen und das Netz aus den Dachbefestigungen nehmen.

4. Das Netz zusammenlegen und in seiner Hülle verstauen.

Falls gewünscht, den Kleiderhaken wieder anbringen.

Themenbezogene Informationen

  • Empfehlungen zur Beladung
  • Lastsicherungsösen

Hutablage entfernen und aufbewahren

Die Hutablage kann entfernt werden, um den Laderaum zu vergrößern.

Hutablage entfernen

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

  1. Hebeösen der Hutablage auf beiden Seiten lösen.
  2. Hutablage an der Vorderkante aushaken und herausnehmen.

Aufbewahrung der Hutablage unter dem Ladeboden

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Die entfernte Hutablage kann unter dem Ladeboden verstaut werden.

  1. Ladeboden hochklappen und in hochgeklappter Stellung mit dem Stützarm sichern.
  2. Die Oberseite der Hutablage nach unten wenden und mit dem hinteren Teil nach vorn an den dafür vorgesehenen Platz legen.

Für faltbaren Ladeboden:

1.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Den Ladeboden an den Faltstellen nach vorne falten, um die Hutablage mit der Oberseite nach unten gewendet und dem hinteren Teil nach vorn verstauen zu können.

2. Den Ladeboden wieder auf die ebene Lage ausfalten.

Themenbezogene Informationen

  • Gepäckraum

Verbandskasten

Die Verbandstasche enthält eine Erste-Hilfe- Ausrüstung.

Bewahren Sie die Verbandstasche hinter dem elastischen Band auf, wenn das Fahrzeug mit einem solchen ausgerüstet ist.

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Die Abbildung ist thematisch - je nach Fahrzeugmodell können die Einzelheiten unterschiedlich sein.

Themenbezogene Informationen

  • Gepäckraum

Warndreieck

Warnen Sie andere Verkehrsteilnehmer mit dem Warndreieck, wenn das Fahrzeug im laufenden Verkehr zum Stehen kommt.

Auch die Warnblinkanlage aktivieren.

Ablagefach

Das Warndreieck befindet sich im Fach innen an der Heckklappe.

Warndreieck aufklappen

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

Volvo XC40. Beladung, Aufbewahrung und Innenraum

1. Die Klappe öffnen, indem Sie den Verschluss zuerst eine Vierteldrehung drehen und die Klappe anschließend aus den Halterungen am oberen und unteren Rand ziehen.

Den Schnappverschluss, mit dem das Warndreieck befestigt ist, leicht nach rechts drücken und die Hülle herausnehmen.

2. Das Warndreieck aus der Hülle nehmen, aufklappen und die Enden zusammenführen.

3. Die Stützbeine des Warndreiecks ausklappen.

Bestimmungen für die Verwendung eines Warndreiecks befolgen. Warndreieck an einer bezüglich der Verkehrssituation geeigneten Stelle aufstellen.

Vergewissern Sie sich, dass das Warndreieck samt Hülle nach Gebrauch ordnungsgemäß im Aufbewahrungsfach befestigt und die Klappe vollständig geschlossen ist.

Themenbezogene Informationen

  • Gepäckraum
  • Warnblinkanlage

    WEITERLESEN:

     Pflege und Service

     Volvo-Serviceprogramm

    Damit auch in Zukunft ein unverändert hohes Maß an Verkehrssicherheit, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit für Ihr Fahrzeug gewährleistet ist, sollten Sie dem Volvo-Serviceprogramm im Serv

     Fahrzeugstatus

    Der allgemeine Fahrzeugstatus kann auf dem Center Display angezeigt werden. Die App Fzg.-Status wird in der Ansicht Apps im Center Display gestartet und hat vier Registerkarten: Mitteilungen -

    SEHEN SIE MEHR:

     DS 7 Crossback. 12V-Batterie

    Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufladen Ihrer entladenen Batterie. Bleihaltige Starterbatterien Diese Batterien enthalten schädliche Substanzen (Schwefelsäure und Blei). Sie müssen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften entsorgt werden und gehören auf k

     Range Rover Evoque. Außenbeleuchtung

    EIN-/AUSSCHALTEN DER BELEUCHTUNG Bei eingeschalteten Scheinwerfern den Bedienhebel vom Lenkrad wegdrücken, um das Fernlicht einzuschalten. Die Warnleuchte der Instrumentengruppe leuchtet auf. Hinweis: Das Fernlicht nicht benutzen, wenn dadurch andere Verkehrsteilnehmer abgelenkt werden kö

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0169