Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Volvo XC40: Batterie im Transponderschlüssel austauschen

Wenn die Batterie im Transponderschlüssel leer ist, muss sie ersetzt werden.

ACHTUNG Alle Batterien haben eine begrenzte Lebensdauer und müssen letztendlich ausgetauscht werden (gilt nicht für Key Tag).

Die Lebensdauer der Batterie variiert je nachdem, wie oft das Fahrzeug/der Schlüssel verwendet wird.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage Die Batterie des Transponderschlüssels muss ausgewechselt werden, wenn

  • das Informationssymbol aufleuchtet und die Meldung Schlüsselbat. schwach auf dem Fahrerdisplay angezeigt wird
  • die Schlösser wiederholt nicht auf Signale des Transponderschlüssels innerhalb von 20 Metern (65 Fuß) vom Fahrzeug reagieren.

ACHTUNG Gehen Sie stets zunächst näher an das Fahrzeug heran und machen Sie einen neuen Entriegelungsversuch.

Die Batterie im tastenlosen Schlüssel (Key Tag) ist nicht austauschbar - ein neuer Schlüssel kann in einer Volvo-Vertragswerkstatt bestellt werden.

WICHTIG Ein verbrauchter Key Tag muss an eine Volvo-Vertragswerkstatt zurückgegeben werden. Der Schlüssel muss aus dem Fahrzeug gelöscht werden, da er über Back-up Start immer noch zum Starten des Fahrzeugs verwendet werden kann.

Schlüssel öffnen und Batterie wechseln

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Halten Sie den Transponderschlüssel so, dass die Vorderseite nach oben weist und das Volvo-Emblem richtig ausgerichtet liegt. Schieben Sie den Schalter beim Schlüsselring am unteren Rand nach rechts. Schieben Sie die Abdeckung der Vorderseite einige Millimeter nach oben.
  2. Die Abdeckung wird entriegelt und kann vom Schlüssel abgehoben werden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Drehen Sie den Schlüssel um, führen Sie den Schalter zur Seite und schieben Sie die Abdeckung der Rückseite einige Millimeter nach oben.
  2. Die Abdeckung wird entriegelt und kann vom Schlüssel abgehoben werden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Drehen Sie den Deckel des Batteriefachs z. B. mit einem Schraubenzieher gegen den Uhrzeigersinn, bis die Markierungen beim Text OPEN aufeinandertreffen.

Batteriedeckel vorsichtig abheben, z. B. indem ein Nagel in die Vertiefung gedrückt wird.

Batteriedeckel anschließend nach oben biegen.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Die (+)-Seite der Batterie weist nach oben. Batterie wie abgebildet vorsichtig lösen.

WICHTIG Vermeiden Sie das Anfassen neuer Batterien und deren Kontaktflächen mit den Fingern, weil dadurch ihre Funktion beeinträchtigt werden kann.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Setzen Sie eine neue Batterie mit dem (+)-Pol nach oben ein. Berühren Sie die Batteriekontakte des Transponderschlüssels nicht mit den Fingern.

  1. die Batterie mit der Kante nach unten in der Befestigung platzieren. Dann die Batterie nach vorne schieben, so dass sie unter den beiden Kunststoffriegeln festsitzt.
  2. Dann die Batterie nach unten drücken, so dass sie unter dem oberen schwarzen Kunststoffriegel festsitzt.

ACHTUNG Benutzen Sie Batterien mit der Bezeichnung CR2032, 3 V.

ACHTUNG Volvo empfiehlt, im Transponderschlüssel nur Batterien gemäß UN Manual of Test and Criteria, Part III, sub-section 38.3 (UN-Handbuch Prüfungen und Kriterien, Teil III, Unterabschnitt 38.3) zu verwenden. Die ab Werk oder von einer Volvo Vertragswerkstatt eingesetzten Batterien erfüllen die oben angeführte Vorgabe.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Setzen Sie den Batteriedeckel wieder ein und drehen Sie die Markierung auf den Text CLOSE.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Die Abdeckung der Rückseite wieder anbringen und nach unten drücken, bis ein Klicken zu hören ist.
  2. Dann die Abdeckung wieder zurückschieben.
    • Ein weiteres Klicken zeigt an, dass die Abdeckung ordnungsgemäß eingerastet ist.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Transponderschlüssel umdrehen und die Abdeckung der Vorderseite wieder anbringen, indem sie nach unten gedrückt wird, bis ein Klickgeräusch zu hören ist.
  2. Dann die Abdeckung wieder zurückschieben.
    • Ein weiteres Klicken zeigt an, dass die Abdeckung eingerastet ist.

WARNUNG

Kontrollieren Sie, dass die Batterie mit der richtigen Polarität positioniert ist. Entnehmen Sie zur Vermeidung von Lecks und Schäden die Batterie, wenn der Transponderschlüssel längere Zeit nicht verwendet wird. Beschädigte oder undichte Batterien können bei Hautkontakt Verätzungen hervorrufen - tragen Sie daher beim Hantieren mit beschädigten Batterien grundsätzlich Schutzhandschuhe.

  • Bewahren Sie Batterien außer Reichweite von Kindern auf.
  • Lassen Sie Batterien nicht liegen, da diese von Kindern oder Haustieren verschluckt werden können.
  • Batterien dürfen weder zerlegt noch kurzgeschlossen oder in offenes Feuer geworfen werden.
  • Der Versuch, nicht aufladbare Batterien aufzuladen, kann Explosionen auslösen.

Vor der Verwendung ist der Transponderschlüssel auf Schäden zu prüfen. Wenn eine Beschädigung vorliegt und sich z. B. der Batteriedeckel nicht schließen lässt, sollte das Produkt nicht mehr verwendet werden. Bewahren Sie defekte Batterien außer Reichweite von Kindern auf.

WICHTIG Stellen Sie sicher, dass Altbatterien in einer für die Umwelt schonenden Weise entsorgt werden.

Themenbezogene Informationen

  • Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver- und entriegeln
  • Motor anlassen
  • Transponderschlüssel

Bestellung weiterer Transponderschlüssel

Das Fahrzeug wird mit zwei Transponderschlüsseln geliefert. Wenn das Fahrzeug mit dem schlüssellosen Schließsystem ausgestattet ist, wird es mit einem tastenlosen Schlüssel ausgeliefert. Weitere Schlüssel können nachbestellt werden.

Insgesamt können für ein Fahrzeug bis zu 12 Schlüssel programmiert und benutzt werden.

Bei einer Nachbestellung wird pro neuem Transponderschlüssel ein zusätzliches Fahrerprofil angelegt. Dies gilt auch für den tastenlosen Schlüssel.

Verlust des Transponderschlüssels

Bei Verlust eines Transponderschlüssels kann ein neuer bei einer Werkstatt bestellt werden - eine Volvo-Vertragswerkstatt wird empfohlen.

Nehmen Sie in diesem Fall auch die verbleibenden Transponderschlüssel mit in die Werkstatt. Als vorbeugende Diebstahlschutzmaßnahme wird der Code des verlorenen Schlüssels aus dem System gelöscht.

Im Topmenü auf dem Center Display in der Mittelkonsole können Sie über die Fahrerprofile ablesen, wie viele Schlüssel jeweils für das Fahrzeug registriert sind. Wählen Sie hierzu Einstellungen System Fahrerprofile.

Themenbezogene Informationen

  • Transponderschlüssel

Care Key - Transponderschlüssel mit eingeschränkten Rechten

Ein Care Key ermöglicht es dem Besitzer des Fahrzeugs, die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs zu begrenzen. Diese Begrenzung soll dabei helfen, dass das Fahrzeug - beispielsweise bei einer Ausleihe - auf eine sichere Weise gefahren wird.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Für einen Care Key kann die maximale Geschwindigkeit für das Fahrzeug angegeben werden. Davon abgesehen sind die Schlüsselfunktionen mit denen eines normalen Transponderschlüssels identisch.

Die Einschränkung dient der Senkung des Unfallrisikos und gibt Ihnen beim Verleihen des Fahrzeugs, z. B. an Fahranfänger oder Mitarbeiter von bewachten Parkplätzen oder Werkstätten, ein ruhigeres Gefühl.

Care Key bestellen

Bei Ihrem Volvo Partner können Sie einen oder mehrere Care Key bestellen. Für ein Fahrzeug können insgesamt elf Schlüssel mit eingeschränkten Rechten programmiert und benutzt werden, wobei mindestens ein Schlüssel ein normaler Transponderschlüssel sein muss.

Begrenzungen der Funktion Care Key

Der Schlüssel ist einem speziellen Care Key- Fahrerprofil zugeordnet. Wenn dieses aktiviert ist, können die Schlüsseleinstellungen nicht geändert werden. Auch der Wechsel zu einem anderen Fahrerprofil ist nicht möglich, sondern hierfür ist ein normaler Transponderschlüssel erforderlich.

Das Fahrerprofil wird aktiviert, wenn das Fahrzeug mit einem Care Key entriegelt wird und sich kein normaler Transponderschlüssel in der Nähe befindet.

ACHTUNG Um bei einem Fahrerwechsel ein neues Fahrerprofil zu aktivieren, muss das Fahrzeug ver- und wieder entriegelt werden.

Einstellungsmöglichkeiten

Dabei sind folgende Begrenzungen möglich:

  • Geschwindigkeitsintervall: 50-180 km/h (30-112 mph)
  • Intervall: 1 km/h (1 mph)

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage Geschwindigkeitsbegrenzungen ist aktiv.

Themenbezogene Informationen

  • Einstellungen für Care Key
  • Transponderschlüssel

Einstellungen für Care Key

Ändern der Höchstgeschwindigkeit für einen Care Key über das Center Display.

1. Entriegeln Sie das Fahrzeug mit einem normalen Transponderschlüssel.

2. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

3. Tippen Sie auf System Fahrerprofile Vorsichts-Taste.

4. Gewünschte Einstellungen ändern.

Themenbezogene Informationen

  • Care Key - Transponderschlüssel mit eingeschränkten Rechten

Abnehmbares Schlüsselblatt

Der Transponderschlüssel enthält ein abnehmbares Schlüsselblatt aus Metall, mit dem einige Funktionen aktiviert und bestimmte Schritte ausgeführt werden können.

Volvo-Vertragswerkstätten verfügen über den einzigartigen Code der Schlüsselblätter und werden daher für die Bestellung neuer Schlüsselblätter empfohlen.

Einsatzbereiche des Schlüsselblatts

Mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt des Transponderschlüssels kann/können

  • die linke Vordertür manuell geöffnet werden, wenn die Zentralverriegelung nicht mit dem Transponderschlüssel aktiviert werden kann
  • alle Türen gleichzeitig verriegelt werden (Notverriegelung)
  • die mechanische Kindersicherung in den Fondtüren aktiviert und deaktiviert werden.

Der tastenlose Schlüssel verfügt über kein abnehmbares Schlüsselblatt. Benutzen Sie bei Bedarf das abnehmbare Schlüsselblatt des normalen Transponderschlüssels.

Schlüsselblatt abnehmen

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Halten Sie den Transponderschlüssel so, dass die Vorderseite nach oben weist und das Volvo-Logo richtig ausgerichtet liegt. Schieben Sie den Schalter beim Schlüsselring am unteren Rand nach rechts. Drücken Sie die vordere Abdeckung einige Millimeter nach oben.
  2. Die Abdeckung wird entriegelt und kann vom Schlüssel abgehoben werden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Klappen Sie das Schlüsselblatt zum Abnehmen nach oben.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Legen Sie das Schlüsselblatt nach der Benutzung wieder in die dafür vorgesehene Aussparung.

  1. Die Abdeckung wieder anbringen, indem sie so lange heruntergedrückt wird, bis ein Klickgeräusch zu hören ist.
  2. Dann die Abdeckung wieder zurückschieben.
    • Ein weiteres Klicken zeigt an, dass die Abdeckung eingerastet ist.

Themenbezogene Informationen

  • Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver- und entriegeln
  • Transponderschlüssel

Fahrzeug mit dem abnehmbaren Schlüsselblatt ver- und entriegeln

Das abnehmbare Schlüsselblatt kann u. a. dazu benutzt werden, das Fahrzeug von außen aufzuschließen, z. B. wenn die Batterie des Transponderschlüssels leer ist.

Entriegeln

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Ziehen Sie den Griff der Vordertür am linken Ende heraus, bis der Schließzylinder zu sehen ist.
  2. Schlüssel in den Schließzylinder stecken.
  3. 45 Grad im Uhrzeigersinn drehen, so dass das Schlüsselblatt gerade nach hinten weist.
  4. Drehen Sie den Schlüssel um 45 Grad zurück in die Ausgangsstellung. Ziehen Sie den Schlüssel aus dem Schließzylinder und lassen Sie den Türgriff los, sodass der hintere Teil des Griffs wieder am Fahrzeug anliegt.

5. Ziehen Sie am Griff.

  • Die Tür wird geöffnet.

ACHTUNG Beim Entriegeln und nachfolgenden Öffnen der Tür mit dem Schlüsselblatt wird die Alarmanlage ausgelöst. Die Alarmanlage muss manuell deaktiviert werden, siehe dazu separaten Abschnitt.

Verriegeln

Die linke Vordertür kann über den Schließzylinder und das abnehmbare Schlüsselblatt des Transponderschlüssels verriegelt werden.

Die anderen Türen haben eine Schlossumstellung an der Seite, die mit dem Schlüsselblatt eingedrückt werden muss - danach sind sie mechanisch vor einer Öffnung von außen verriegelt/ gesperrt.

Die Türen können weiterhin von innen geöffnet werden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Manuelle Türverriegelung. Nicht mit der Kindersicherung zu verwechseln.

1. Das abnehmbare Schlüsselblatt aus dem Transponderschlüssel entnehmen.

2. Zur Schlossumstellung das Schlüsselblatt in das Schlüsselloch stecken.

3. Schlüssel bis zum Anschlag einstecken, etwa 12 mm (0,5 Zoll).

  1. Die Tür kann sowohl von außen als auch von innen geöffnet werden.
  2. Die Tür ist vor einem Öffnen von außen gesperrt. Um zur Stellung A zurückzukehren, muss der innere Griff der Tür geöffnet werden.

ACHTUNG

  • Der Schlossumschalter einer Tür verriegelt nur die jeweilige Tür - nicht alle Türen gleichzeitig.
  • Eine manuell verriegelte Fondtür mit aktivierter Kindersicherung kann weder von außen noch von innen geöffnet werden. In diesem Fall kann die Tür nur durch die Schlüsseltasten, die Zentralverriegelungstaste, das schlüssellose Verriegelungssystem oder Volvo On Call geöffnet werden.

Themenbezogene Informationen

  • Abnehmbares Schlüsselblatt
  • Alarmanlage aktivieren und deaktivieren
  • Motor anlassen
  • Batterie im Transponderschlüssel austauschen
  • Transponderschlüssel

Elektronische Wegfahrsperre

Die elektronische Wegfahrsperre ist ein Diebstahlschutz, der verhindert, dass das Fahrzeug von einer unbefugten Personen angelassen werden kann.

Das Fahrzeug kann nur mit dem richtigen Transponderschlüssel gestartet werden.

Die folgende Fehlermeldung auf dem Fahrerdisplay bezieht sich auf die elektronische Wegfahrsperre:

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Themenbezogene Informationen

  • Transponderschlüssel
  • Bestellung weiterer Transponderschlüssel

Schlüsselloses System und berührungsempfindliche Flächen

Mit der schlüssellosen Verriegelung und Entriegelung reicht es, den Transponderschlüssel in der Tasche mit sich zu führen. Das Fahrzeug wird über eine berührungsempfindliche Fläche am Türgriff ver- oder entriegelt.

Berührungsempfindliche Flächen

Türgriff

An der Außenseite sind die Türgriffe mit einer Vertiefung zum Verriegeln, an der Innenseite mit einem berührungsempfindlichen Bereich zum Entriegeln versehen.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Berührungsempfindliche Vertiefung zur Verriegelung
  2. Berührungsempfindlichen Fläche für die Entriegelung

ACHTUNG Es ist wichtig, jeweils nur einen berührungsempfindlichen Bereich zu aktivieren.

Wenn Sie den Griff und gleichzeitig die Verriegelungsfläche berühren, wird ggf. ein doppelter Befehl gesendet. Dies führt dazu, dass die angeforderte Aktion (Verriegelung/ Entriegelung) gar nicht oder verspätet ausgeführt wird.

Griff der Heckklappe

Am Griff der Heckklappe befindet sich eine gummierte Druckplatte, die ausschließlich der Entriegelung dient.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

ACHTUNG Bedenken Sie, dass das System bei einer Fahrzeugwäsche auslösen kann, wenn sich der Transponderschlüssel innerhalb der Reichweite befindet.

Themenbezogene Informationen

  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Heckklappe schlüssellos entriegeln

Schlüssellos verriegeln und entriegeln

Mit der schlüssellosen Verriegelung und Entriegelung reicht es, die berührungsempfindliche Fläche am Handgriff der Tür zu berühren, um das Fahrzeug zu entriegeln.

ACHTUNG Damit die Ver- und Entriegelung funktioniert, muss sich ein Transponderschlüssel des Fahrzeugs in Reichweite befinden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  1. Berührungsempfindliche Vertiefung zur Verriegelung
  2. Berührungsempfindlichen Fläche für die Entriegelung

ACHTUNG Bedenken Sie, dass das System bei einer Fahrzeugwäsche auslösen kann, wenn sich der Transponderschlüssel innerhalb der Reichweite befindet.

Schlüssellos verriegeln Damit das Fahrzeug verriegelt werden kann, müssen alle Türen geschlossen sein. Wenn die Verriegelung über einen Türgriff erfolgt, kann die Heckklappe dagegen geöffnet sein.

  • Berühren Sie nach dem Schließen der Tür außen am Türgriff den markierten Bereich.

    Oder drücken Sie vor dem Schließen auf die Taste Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage an der Unterseite der Heckklappe.

    • Bei erfolgter Verriegelung beginnt die Verriegelungsanzeige im Armaturenbrett zu blinken.

Alle Fenster und Panoramadach gleichzeitig schließen: Den Finger auf der berührungsempfindlichen Vertiefung außen am Türgriff liegen lassen, bis die Fenster und das Panoramadach geschlossen sind.

Fahrzeug bei geöffneter Heckklappe verriegeln

Wenn das Fahrzeug bereits verriegelt, die Heckklappe aber noch geöffnet ist, den Transponderschlüssel beim Schließen der Heckklappe nicht im Kofferraum liegen lassen.

ACHTUNG Wenn sich der Schlüssel nicht im Innenraum befindet, wird die Heckklappe beim Schließen nicht verriegelt

Schlüssellos entriegeln

  • Zum Entriegeln einen Türgriff ergreifen oder auf die gummierte Druckplatte unter dem Griff der Heckklappe drücken.
    • Bei erfolgter Entriegelung hört die Verriegelungsanzeige im Armaturenbrett auf, zu blinken.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Die gummierte Druckplatte am Griff der Heckklappe dient ausschließlich der Entriegelung.

Automatische Wiederverriegelung

Wenn keine der Türen oder die Heckklappe innerhalb von 2 Minuten nach dem Entriegeln geöffnet werden, werden alle Schlösser automatisch verriegelt. Diese Funktion verringert die Gefahr, dass das Fahrzeug unbeabsichtigt unverriegelt gelassen wird.

Themenbezogene Informationen

  • Einstellungen zur schlüssellosen Entriegelung
  • Heckklappe schlüssellos entriegeln
  • Schlüsselloses System und berührungsempfindliche Flächen

Einstellungen zur schlüssellosen Entriegelung

Es ist möglich, für die schlüssellose Entriegelung verschiedene Sequenzen auszuwählen.

Einstellung ändern:

1. Tippen Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen.

2. Tippen Sie auf My Car Verriegeln Schlüssellos entriegeln 3. Wählen Sie eine Alternative:

  • Alle Türen - Alle Türen gleichzeitig entriegeln.
  • Eine Tür - Gewählte Tür entriegeln.

Themenbezogene Informationen

  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Schlüsselloses System und berührungsempfindliche Flächen

Heckklappe schlüssellos entriegeln

Mit der schlüssellosen Verriegelung und Entriegelung reicht es, leicht auf die gummierte Druckplatte am Handgriff der Heckklappe zu drücken, um das Fahrzeug zu entriegeln.

ACHTUNG Damit die Entriegelung funktioniert, muss sich ein Transponderschlüssel des Fahrzeugs in Reichweite hinter dem Fahrzeug befinden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Die Heckklappe wird von einem elektrischen Schloss geschlossen gehalten.

Zum Öffnen:

1. An der Unterseite des Handgriffs der Heckklappe leicht auf die gummierte Druckplatte drücken.

  • Das Schloss wird entriegelt.

2. Um die Heckklappe vollständig zu öffnen, den Außengriff anheben.

WICHTIG

  • Zum Lösen des Heckklappenschlosses ist minimale Kraft erforderlich - nur leicht auf die gummierte Platte drücken.
  • Beim Öffnen der Heckklappe die Hubkraft nicht auf die Gummiplatte ausüben - die Klappe am Griff anheben. Durch zu große Kraft kann der elektrische Anschluss der Gummiplatte beschädigt werden.

Es ist auch möglich, die Heckklappe freihändig mit einer Fußbewegung unter den hinteren Stoßfänger zu öffnen, siehe dazu separaten Abschnitt.

WARNUNG Fahren Sie nicht mit offener Heckklappe, giftige Abgase könne über den Laderaum in das Fahrzeug eingesogen werden.

Themenbezogene Informationen

  • Schlüssellos verriegeln und entriegeln
  • Schlüsselloses System und berührungsempfindliche Flächen
  • Reichweite des Transponderschlüssels
  • Heckklappe per Fußbewegung bedienen

Lage der Antennen des Start- und Schließsystems

Die Antenne für das schlüssellose Startsystem und die Antennen für das schlüssellose Verriegelungssystem sind im Fahrzeug eingebaut.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

Lage der Antennen:

  1. Im Ablagefach der Tunnelkonsole
  2. Oben an der linken Fondtür
  3. Oben an der rechten Fondtür
  4. Im Laderaum

WARNUNG Personen mit Herzschrittmacher sollten einen Abstand von mindestens 22 cm (9 in) zwischen ihrem Herzschrittmacher und den Antennen des Keyless-Systems einhalten. um gegenseitige Beeinflussungen von Schrittmacher und Keyless-System auszuschließen.

Themenbezogene Informationen

  • Schlüsselloses System und berührungsempfindliche Flächen
  • Reichweite des Transponderschlüssels

Fahrzeug aus dem Innenraum verund entriegeln

Über die Zentralverriegelungstasten der Vordertüren können Sie Türen und Heckklappe von innen ver- und entriegeln.

Zentralverriegelung

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Ver- und Entriegelungstaste mit Anzeigeleuchte an der Vordertür.

Fahrzeug über Taste in der Vordertür entriegeln

  • Drücken Sie die -Taste zum Entriegeln aller Türen und der Heckklappe.

Alternative Entriegelungsmethode

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Griff zum alternativen Entriegeln der Tür.

  • Ziehen Sie an einem der Türgriffe und lassen Sie ihn wieder los.
    • Je nachdem, wie der Transponderschlüssel eingestellt ist, werden entweder alle Türen entriegelt oder es wird nur die jeweils ausgewählte Tür entriegelt und geöffnet.

      Um diese Einstellung zu ändern drücken Sie im Topmenü des Center Displays auf Einstellungen My Car Verriegeln Fern- und Innenraum- Entriegelung.

Fahrzeug über Taste in der Vordertür verriegeln

  • Drücken Sie die Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage -Taste - beide Vordertüren müssen geschlossen sein.
    • Alle Türen und die Heckklappe sind verriegelt.

Fahrzeug über Taste in der Fondtür verriegeln

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage
Verriegelungstaste mit Anzeigeleuchte an der Hintertür.

Die Verriegelungstaste der Fondtüren verriegelt die jeweilige Fondtür.

Fondtür entriegeln

  • Am Türgriff ziehen.
    • Die Fondtür ist entriegelt und geöffnet.

Themenbezogene Informationen

  • Einstellungen zur Fern- und Innenentriegelung
  • Heckklappe von innen entriegeln
  • Kindersicherung aktivieren und deaktivieren

Heckklappe von innen entriegeln

Die Heckklappe kann von innen mit der Taste am Armaturenbrett entriegelt werden.

Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage

  • Kurzer Druck auf die Taste Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage auf dem Armaturenbrett.
    • Von außen wird die Heckklappe durch Ergreifen der gummierten Druckplatte entriegelt und geöffnet.

Mit elektrisch betätigter Heckklappe:

  • Langer Druck auf die Taste Volvo XC40. Schlüssel, Schlösser und Alarmanlage auf dem Armaturenbrett.
    • Daraufhin öffnet sich die Heckklappe.

Themenbezogene Informationen

  • Fahrzeug aus dem Innenraum ver- und entriegeln

    WEITERLESEN:

     Kindersicherung aktivieren und deaktivieren

    Die Kindersicherung verhindert, dass die Fondtüren von innen geöffnet werden können. Die Kindersicherung kann entweder manuell oder elektrisch sein. Manuelle Kindersicherung Manuelle Kin

     Fahrerunterstützung

     Fahrerunterstützungssystem

    Das Fahrzeug verfügt über verschiedene Fahrerassistenzsysteme, die den Fahrer in unterschiedlichen Situationen aktiv oder passiv unterstützen. Die Systeme können Sie z. B. wie folgt unterstü

    SEHEN SIE MEHR:

     Volvo XC40. Feststellbremse

    Die Feststellbremse verhindert ein Wegrollen des Fahrzeugs aus dem Stand, indem sie zwei Räder mechanisch blockiert. Wenn die elektrische Feststellbremse betätigt wird, ist ein leises Elektromotorgeräusch zu hören. Das Geräusch tritt auch bei automatischen Funktionskontrollen der Fests

     Skoda Karoq. Kombi-Instrument

    Analoges Kombi-Instrument Übersicht Übersicht des Kombi-Instruments Drehzahlmesser mit Kontrollleuchten Display Geschwindigkeitsmesser mit Kontrollleuchten Leiste mit Kontrollleuchten Multifunktionstaste: Uhrzeit einstellen Kilometerzähler (trip) zurückstellen Fahrstrecke und Tage b

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.k1suvde.com 0.0168